LED Steuerung

LED Steuerung

Beitragvon oekomat » 20. Oktober 2015, 10:55

Mahlzeit zusammen,

ich brauche mal eure Hilfe bzw. Einschätzung. folgendes will ich erreichen:

Taste auf IR Fernbedienung drücken - es schaltet sich die LED Glasbodenbeleuchtung und das Gerät der betätigten Fernbedienung ein.
Dachte ich lerne den IR Code für Power des Geräts einfach im Mediola Gateway an und lasse dann ein HM-Schalter die LED-Beleuchtung einschalten. Hab zur Zeit das V2, müsste dann auf V4 upgraden.
Da ich die Beleuchtung jedoch für 4 Geräte benötige, ist die Frage ob ich das nicht einfacher umsetzen kann, ohne die LED Barthelme-Controller 4 mal kaufen zu müssen, da diese von Mediola ja unterstützt werden.
Oder hat jemand andere Lösungsansätze zur Umsetzung?

Gruß Oekomat
oekomat
 
Beiträge: 20
Registriert: 12. Januar 2013, 16:07

Re: LED Steuerung

Beitragvon grissli1 » 20. Oktober 2015, 12:48

Sorry, ich werde gerade nicht ganz schlau aus deiner Frage.
Du möchtest die Glasbodenbeleuchtung bei 4 IR Geräten dazu schalten? Dann brauchst du ja keine 4 Aktoren weil du ja immer nur den gleichen schalten musst.

Oder verstehe ich was falsch?

Viele Grüße
Chris

Unterwegs @ G-Pad
Aktuelles System:
Mediola Creator-PRO (Version 1.706)
Mediola Gateway v2 IR/RF GAT-2020 (FW 2.5.5)
Android Remote (1.7.3)
Homematic CCU2 (FW 2.11.6)
TEST LXCCU
2x Harmony Hub mit 2x Smart Control
Fritzbox 7390 (FW 84.06.06)
grissli1
 
Beiträge: 813
Registriert: 28. Dezember 2011, 19:27

Re: LED Steuerung

Beitragvon oekomat » 26. Oktober 2015, 09:54

Nee, ich versuche es mal so:

PS3 - 1. Glasboden
AVR - 2. Glasboden
Dreambox - 3. Glasboden

Wenn ich per Fernbedienung die Dreambox anschalte, soll gleichzeitig der 3. Glasboden angeschalten werden.
oekomat
 
Beiträge: 20
Registriert: 12. Januar 2013, 16:07

Re: LED Steuerung

Beitragvon grissli1 » 27. Oktober 2015, 12:50

Ok jetzt hab ichs verstanden.
Also ich würde einen HM 4 Fach Aktor dran schalten und fertig. Und zwar diesen hier: http://www.elv.at/homematic-4-kanal-sch ... aeuse.html

Dann 1 Netzteil 12 Volt dran mit dem du den Aktor und die LED Beleuchtung versorgst und fertig.

Funktioniert natürlich nur mit einem v4 (IR zu Funk) oder einer CCU und einem Raspi als IR zu IP Umsetzer.

Viele Grüße
Chris

Unterwegs @ G-Pad
Aktuelles System:
Mediola Creator-PRO (Version 1.706)
Mediola Gateway v2 IR/RF GAT-2020 (FW 2.5.5)
Android Remote (1.7.3)
Homematic CCU2 (FW 2.11.6)
TEST LXCCU
2x Harmony Hub mit 2x Smart Control
Fritzbox 7390 (FW 84.06.06)
grissli1
 
Beiträge: 813
Registriert: 28. Dezember 2011, 19:27

Re: LED Steuerung

Beitragvon oekomat » 27. Oktober 2015, 13:02

Hallo Chris,

ja den Aktor hab ich schon für meine Gartenbewässerung und Velux. Den kenn ich.

Netzteil für den Aktor ist kein Problem zu finden. zu einem LED Streifen ist ja meist 1 Netzteil dazu. Könnte ich das nehmen? Auf welche Ampere muss ich achten?


V4 ist klar, dachte schon länger an eine Umrüstung nach...Einen Raspi hab ich aber dennoch auch, wäre das denn einfach umzusetzen?

Ansonsten liege ich doch richtig damit, dass das Signal der Fernbedienung mit einem Signal mehrere Aktionen auslösen kann. Weil das V4 Signal per Funk an den HM Aktor und per Infrarot an mein Gerät (z.B. AVR) weitergibt?!

gruß oekomat
oekomat
 
Beiträge: 20
Registriert: 12. Januar 2013, 16:07

Re: LED Steuerung

Beitragvon grissli1 » 27. Oktober 2015, 19:31

Zum Netzteil: da musst du schauen, welche Leistung die LED Stripes haben. Dann weißt du, wieviele du mit einem Netzteil betreiben kannst.
Falls aber SICHER IMMER nur ein Strip an ist, reicht das beiliegende Netzteil auf jeden Fall.

Zum Raspi: es gibt im HM Forum eine Anleitung wie du ganz einfach IR Signale umwandeln und zur CCU schicken kannst. Dann brauchst du kein v4 und hast alle Möglichkeiten offen (falls eine CCU vorhanden oder geplant ist).

Zum v4: du hattest ja geschrieben, dass du mit einer IR Fernbedienung auslösen möchtest. Damit kannst du den Funkaktor dann schalten. Mit einer Harmony ists sicher kein Problem. Wenn du aber einen Task vom Gateway auslösen möchtest weiß ich nicht, ob das über IR geht oder nur über eine Mediola FB. Verwende das leider nicht selbst. Aber vielleicht kann jemand anderes dazu was sagen.

Viele Grüße
Chris



Unterwegs @ G-Pad
Aktuelles System:
Mediola Creator-PRO (Version 1.706)
Mediola Gateway v2 IR/RF GAT-2020 (FW 2.5.5)
Android Remote (1.7.3)
Homematic CCU2 (FW 2.11.6)
TEST LXCCU
2x Harmony Hub mit 2x Smart Control
Fritzbox 7390 (FW 84.06.06)
grissli1
 
Beiträge: 813
Registriert: 28. Dezember 2011, 19:27

Re: LED Steuerung

Beitragvon oekomat » 28. Oktober 2015, 07:57

grissli1 hat geschrieben:Zum Raspi: es gibt im HM Forum eine Anleitung wie du ganz einfach IR Signale umwandeln und zur CCU schicken kannst. Dann brauchst du kein v4 und hast alle Möglichkeiten offen (falls eine CCU vorhanden oder geplant ist).


Hallo,
Die Anleitung hab ich gefunden. denke aber eher, dass ich auf V4 umsteigen werden, weil ich damit auch die IR-Geräte und kompatible Geräte mit anderen Funkstandards (z.B. Dimmer von Intertechno) einfach schalten kann.

Werde mal ein Extra-Thema zu der Makromöglichkeit mit dem V4 aufmachen. Danke dir vorerst, Chris.

Gruß oekomat
oekomat
 
Beiträge: 20
Registriert: 12. Januar 2013, 16:07


Zurück zu mediola a.i.o. control FAQ

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron