Seite 1 von 1

meine Homematic VPN

BeitragVerfasst: 28. Oktober 2013, 15:31
von autopool
Hallo,
ich arbeite nun schon lange mit der Kombination bestehend aus homematic, meine-homematic (Fernsteuerung, VPN), fritz-Box und mediola (iPhone und iPad). Läuft ohne Probleme von zuhause und überall auf dieser Welt.
Nun habe ich das homematic-System bei einem Bekannten installiert. Gleiche Konstellation, allerdings keine Fitz.Box sondern eine easybox 802 und kein iPhone sondern ein Samsung smartphone.
Auch hier läuft alles, solange er sich innerhalb seines Wlan befindet, einwandfrei. Von ausserhalb kann er zwar über die Meine-Homatic Internetseite das webui erreichen und in die homematic schauen. Eine Steuerung über die mediola-Applikation läuft nicht, wie gesagt funktioniert nur solange er sich innerhalb seines Netzwerkes befindet. Die automatische Anmeldung bei meine-homematic scheint noch zu funktionieren, die Steuerung schon nicht mehr.
Wer hat eine Idee was da schief läuft? Ich tippe sehr auf Probleme mit fehlenden Portfreigaben in der easybox.

Gruß
autopool

Re: meine Homematic VPN

BeitragVerfasst: 28. Oktober 2013, 17:31
von grissli1
Hi,

ich weiß nicht, warum es bei dir funktioniert, aber mit einem meine-homematic.de Account funktioniert Mediola nicht.
Mit so einem Account kann man nur direkt über Browser oder den Homematic-Apps auf die Homematic zugreifen.

Es ist aber geplant, dass man in Zukunft auch auf das interne Netzwerk zugreifen kann. Ab wann das integriert wird, kann ich nicht sagen.

Hast du vielleicht einen VPN-Zugang mit der Fritzbox erzeugt? Dann funktioniert es nämlich (so mache ich das auch).

Portweiterleitung auf KEINEN Fall einstellen, da er dann komplett offen für Angriffe ist.

Viele Grüße
Chris

Re: meine Homematic VPN

BeitragVerfasst: 28. Oktober 2013, 18:44
von autopool
Hallo Chris,
Meine-Homematic stellt den gesicherten VPN Zugang und funktioniert mit Mediola einwandfrei. Ich nutze das seit mindestens 2Jahren ohne Probleme. Anstelle Deiner IP brauchst Du beim Gateway nur den meine-homematic Zugang inkl. ID und Passwort anzugeben
Gruß
Autopool

Re: meine Homematic VPN

BeitragVerfasst: 28. Oktober 2013, 20:14
von grissli1
Hi,

ahhh, OK, du loggst dich direkt mit dem Gateway in den Account ein. Wundert mich aber trotzdem, dass das so ohne weiteres funktioniert. Aber egal, Hauptsache es läuft.

Wie gesagt, in Zukunft sollte man direkt über die CCU und den Account ins gesamte Netzwerk kommen. Dann funktioniert es auch sicher beim Kollegen.
Warum es so wie bei dir nicht klappt, kann ich leider nicht sagen, da ich das so herum noch nie getestet habe.

Viele Grüße
Chris

Re: meine Homematic VPN

BeitragVerfasst: 30. November 2013, 15:18
von dirty_harry
Hallo erst mal,

bin neu hier im Forum und habe das gleiche Anliegen/Problem wie autopool.

Bei Eintragung des meine-homematic.de Zuganges in die Adresse des Gateway lässt sich die CCU2 über diesen Zugang konfigurieren und auch innerhalb des creator z.B. Aktoren schalten etc. Wenn man dann aber die Voransicht zum Test aufruft geht nichts mehr, schon gar nicht nach publizieren mit dem mobile device.

Es muss also doch itgendwie mit Ports etc. zusammenhängen.

Hast Du Dein Problem gelöst autopool?

Gruß

dirty_harry