Externe FB nutzen?

Externe FB nutzen?

Beitragvon Larson » 25. Dezember 2014, 22:39

Hallo zusammen

Ist es eigentlich möglich externe Fernbedienungen in das AIO GW System einzubinden?

Also z.B. mit einer FS20 FB auch andere Geräte über den GW mit zu steuern?

Gruss und einen schönen Abend noch an alle.
Lars
Larson
 
Beiträge: 22
Registriert: 5. Dezember 2014, 08:24
Wohnort: Frankreich

Re: Externe FB nutzen?

Beitragvon chicko » 26. Dezember 2014, 19:36

du kannst mit dem Gateway V4 fremde IR FB nutzen. Ansonsten bietet mediola ja prinzipiell keine "Hardware" FB, sondern wird mittels Tab oder Smartphone bedient
chicko
 
Beiträge: 142
Registriert: 17. Januar 2014, 14:33

Re: Externe FB nutzen?

Beitragvon Larson » 26. Dezember 2014, 20:49

Hallo Chicko

Danke für die Antwort.

Ich meinte eigentlich eher andere Funk-Fernbedienungen, z.B. von der FS20 oder HomeEasy Serie.
Sodass man damit z.B. ein Makro starten kann.

Aber ich glaube da erwarte ich etwas zuviel von diesem System.

Gruss
Lars
Larson
 
Beiträge: 22
Registriert: 5. Dezember 2014, 08:24
Wohnort: Frankreich

Re: Externe FB nutzen?

Beitragvon Rumpelpi » 27. Dezember 2014, 18:54

Das funktioniert. Du mußt dann, wenn die Schalter von anderen Herstellern kommen, nur einen fiktiven Schalter des FB-Herstellers einrichten, mit dem kann man dan per Taskplaner andere Schalter (Steckdosen/Dimmer/Rolladen) bedienen. Klappt bei mir hervorragend. Nur mit der FS20 8/16-fach FB (F16IRB) krieg ich das nicht so richtig hin. Mit den FS20 Wandschaltern (einfach/dreifach) und Funk-Fernbedienungen anderer Hersteller gehts wunderbar, sofern sie im Creator gelistet sind.
Rumpelpi
 
Beiträge: 102
Registriert: 24. Dezember 2014, 11:34

Re: Externe FB nutzen?

Beitragvon Larson » 27. Dezember 2014, 19:27

Hallo Rumpelpi

Ich bin mir noch nicht ganz sicher ob wir vom Gleichen reden.

Ich möche mit einer FS20 "echten-Hardware" Fernbedienung (mit welcher man normalerweise nur die FS-Funksteckdose schalten kann) so in den Gateway einbinden, dass ich damit z.B. ein Makro auslöse, in welchem nicht nur die FS20 Funksteckdose geschaltet wird, sondern auch der Fernseher angeht und ggf. noch Homematic Komponenten aktiviert werden.

Hast Du so etwas mit virtuellen FBs hinbekommen?
Per Taskplaner würde ja heissen dass es nur zu bestimmten Zeiten schaltet. Aber das möchte ich ja nicht, der auslöser soll ja eben gerade die externe (Funk)Fernbedienung sein.

Gruss
Lars
Larson
 
Beiträge: 22
Registriert: 5. Dezember 2014, 08:24
Wohnort: Frankreich

Re: Externe FB nutzen?

Beitragvon Nobol » 28. Dezember 2014, 22:41

Hallo Larson,

Kommt auf das GW und Software an!

Mit dem GW2 und dem Creator kein Problem, da kannst du mit zB. einer FS20 FB Intertechno Steckdosen schalten.
mfg Tobias
Nobol
 
Beiträge: 63
Registriert: 30. Dezember 2012, 19:21

Re: Externe FB nutzen?

Beitragvon Support1 » 29. Dezember 2014, 02:45

Hallo,

das Signal muss als Sensor angelernt werden. Somit kann das Signal als Auslöser (Bsp.: on/off) im Taskplaner verwendet werden, um mehrere Geräte zu steuern.

Gruß,
Support-Team
Support1
 
Beiträge: 53
Registriert: 3. November 2014, 13:41

Re: Externe FB nutzen?

Beitragvon Larson » 29. Dezember 2014, 11:00

Hallo zusammen und danke erstmal das ihr versucht mir so gut weiter zu helfen :!:

Ich habe aber die Befürchtung ich stehe noch etwas auf dem Schlauch :shock: :o

Ich habe den GW V2 HM von ELV = Mediola AIO Gateway IR & 868 MHz inkl. Software AIO CREATOR HM und Funktionsmodule

Damit kann ich ELV Funksteckdose PCA301 (868 MHZ) und Homematic Komponenten bedienen (und noch weit mehr)
Nur fehlt mir das Verständnis wie ich mit einer FS20 FB nun diese beiden schalten kann.

Sagen wir ich habe eine Glühlampe an der PCA301 und die Weihnachtsbeleuchtung an einer HM Funksteckdose.
Nun kann ich diese beiden in ein Makro legen und wiederum über einen Schalter gemeinsam manuell schalten oder über die Zeitsteuerung "automatisiert".
Aber wie kann ich nun das Signal der FS20 FB als "trigger" verwenden?

Wenn dies mit meiner oben genannten Version des GW und Creator möglich ist, wäre ich über eine paar kurze Stichworte zum vorgehen sehr dankbar.

Gruss
Lars
Larson
 
Beiträge: 22
Registriert: 5. Dezember 2014, 08:24
Wohnort: Frankreich

Re: Externe FB nutzen?

Beitragvon Larson » 29. Dezember 2014, 11:23

Hallo nochmal schnell... ich glaub ich habs kapiert :? :ugeek:

Es stimmt halt doch, wer lesen kann (und versteht was er das liest) ist klar im Vorteil.

"Neuer Auslöser Aktionsbasiert" und "Event erfassen" waren die Stichpunkte welche ich nicht mehr präsent hatte.

Also, nochmal ein grosses Dankeschön an alle die mir hier weiter geholfen haben.

Vielleicht weiss auch grad noch einer die Antwort auf meine nächste Frage, wird der FS 20 Gestensensor auch unterstützt? Müsste doch eigentlich gehen da es ja auf der Funkseite nichts weiter als eine MehrkanalFB ist!?
Ich frage nur weil er auf der Liste der kompatiblen Geräte nicht auftaucht.

Gruss
Lars
Larson
 
Beiträge: 22
Registriert: 5. Dezember 2014, 08:24
Wohnort: Frankreich

Re: Externe FB nutzen?

Beitragvon Larson » 29. Dezember 2014, 16:37

Und schon wieder ich :roll:

Noch eine Frage in Richtung Support1:
Ist es wahr dass die benötigte Funktion des Erlernen eines Events in der Version Creator HM nicht funktioniert?
Das wäre sehr ärgerlich. :evil: ;)

Davon abgesehen, die zweite Frage, ist es überhaupt möglich mit dem Taskplaner des Creator HM Komponenten der Homematic zu steuern? Ich finde dort bei "neue Aktion Gerät schalten" nur Funkkomponenten und IR Befehle welche nicht auf der HM laufen!?

Gruss
Lars
Larson
 
Beiträge: 22
Registriert: 5. Dezember 2014, 08:24
Wohnort: Frankreich

Nächste

Zurück zu mediola a.i.o. control FAQ

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron