Seite 2 von 2

Re: Externe FB nutzen?

BeitragVerfasst: 4. Januar 2015, 10:20
von Rumpelpi
ch möche mit einer FS20 "echten-Hardware" Fernbedienung (mit welcher man normalerweise nur die FS-Funksteckdose schalten kann) so in den Gateway einbinden, dass ich damit z.B. ein Makro auslöse, in welchem nicht nur die FS20 Funksteckdose geschaltet wird, sondern auch der Fernseher angeht und ggf. noch Homematic Komponenten aktiviert werden.

Hast Du so etwas mit virtuellen FBs hinbekommen? Per Taskplaner würde ja heissen dass es nur zu bestimmten Zeiten schaltet. Aber das möchte ich ja nicht, der auslöser soll ja eben gerade die externe (Funk)Fernbedienung sein.


Das geht alles. Es gibt mehrere Wege um zum Ziel zu kommen, mußt ein wenig queer denken. Wenn Du fiktive Schalter anlegst (mit den Codes der Fernbedienung die Du nutzen möchtest), kannst Du die als Auslöser im Taskplaner nutzen. Der Taskplaner ist doch nicht nur fürs "Zeitschalten", der kann viel mehr, also auch direkt. Ich nutze 5 verschiedene Systeme (Fernbedienungen und Aktoren) und alle können mit allen. Allerdings sollten die bei Mediola gelistet sein (es gehen nat. auch andere, z. B. Baugleiche.

Re: Externe FB nutzen?

BeitragVerfasst: 9. Januar 2015, 18:12
von Larson
Hallo Rumpelpi

Ich habe leider noch immer einen Denkfehler oder eine Lücke in meinem Hirn :lol: :shock:

Virtuellen Schalter mit entsprechender FS20 Adresse erstellen = Klar, kein Problem.
Als Auslöser im Taskplaner nutzen = auch klar, auch kein Problem.

Aber wie kann ich damit nun ein Makro oder ähnliches, welches mir auch die Ansteuerung einer Homematik Komponente erlaubt, ansteuern?

Gemäss Mediola Support ist dies nur mit dem GW V4 möglich und auch nur dann wenn die HM Komponente ausschliesslich am AIO GW und nicht an der HM angelernt ist.
Ich habe ja Hoffnung dass Du recht hast und nicht Mediola, aber mir fehler noch immer ein Puzzelteil.

Vielleicht hast Du ja nochmal Zeit und Lust mir den richtigen Denkanstoss zu geben.

Vielen Dank.
Gruss
Lars

Re: Externe FB nutzen?

BeitragVerfasst: 22. April 2015, 21:39
von Dany28
Ist zwar schon ein alter Thread jedoch stehe ich vor dem gleichen Problem. Ich möchte mit einer IT Fernbedienung einen an der CCU2 angelerrnte HM-Steckdose schalten. Leider wird mir diese nicht angezeigt. :-(

Jemand ne Idee?

lg

Dany

Re: Externe FB nutzen?

BeitragVerfasst: 22. April 2015, 23:11
von nicolas-eric
Das geht nur, wenn die IT FB über CuxD und Cul Stick direkt an der CCU angelernt ist.
Vom Gateway aus eine Komponente an der CCU zu svhalten geht so nicht.

Re: Externe FB nutzen?

BeitragVerfasst: 22. April 2015, 23:55
von Dany28
Irgendwie scheint kaum etwas zu gehen, was ich mir vorstelle. Hoffen wir mal, dass die neue Version des Creators besser wird....

cu

Dany

Re: Externe FB nutzen?

BeitragVerfasst: 23. April 2015, 06:42
von kumpel1969
Also ich finde es geht eine ganze Menge mit dem Creator und Gateway in Verbindung mit einer CCU.

Re: Externe FB nutzen?

BeitragVerfasst: 23. April 2015, 22:05
von nicolas-eric
Ja Creator und CCU funktioniert schon ganz gut.
Aber Mediola Gateway und CCU funktioniert in Richtung CCU gar nicht, weil im Gateway gar nicht vorgesehen ist, im Task Manager einen HTTP Befehl zu senden.
Dabei wäre es so einfach mit einem HTTP Befehl vom Gateway aus der CCU etwas mitzuteilen, wenn z.B. ein Intertechno BWM Bewegung feststellt oder eine Intertechno FB gedrückt wird.

Da das alles nicht geht, ist für alle die das wollen CuxD und ein Cul Stick an der CCU die bessere Variante.

Re: Externe FB nutzen?

BeitragVerfasst: 23. April 2015, 23:10
von Rumpelpi
Das schalten von Aktoren mit Funkfernbedienungen geht prima. Ich schalte z. B. einen FS20 Rollladenaktor mit einer Fernbedienung von Intertechno. Umgekehrt gehts ebenfalls.
Ein Makro per Fernbedienung auslösen wird nicht gehen (leider), Makros können anscheinend wirklich nur von der App aus gestartet werden (Softbutton). Warum dass Auslösen von Makros mit Funk-Schaltern nicht geht ist mir ein Rätsel, das würde die Möglichkeiten sehr erweitern. Darüber reg ich mich schon Jahre auf.