Seite 1 von 1

Extender mit IP-Symcon steuern

BeitragVerfasst: 7. Mai 2013, 19:03
von Tom
Sozusagen mal anders herum. Ich möchte von IP Symcon aus einen IR Befehl auf einem Mediola Extender ausgeben. Könnte das gehen, wenn ja wie?

Tom

Re: Extender mit IP-Symcon steuern

BeitragVerfasst: 8. Mai 2013, 07:07
von Franz Heiß
Hallo.

Ja das geht.
Wenn du das IPS-Modul für den Creator hast, kannst du deine MediolaCode Geräte ganz einfach in IPS importieren.

Einfach unter Geräte-Manager / Gateways das IPS auswählen.
Dann mit dem Link: Konfigurieren den IPS-Konfigurieren Dialog öffnen.

Da gibt es dann links unten einen +-Button.
Der lässt dich auswählen welches Gerät du in IPS eintragen möchtest. (Es gehen nur Code Geräte, also InfraRot und gelernte Funk Geräte)

Darauf hin wird dann für jeden Befehl ein Unterprogramm angelegt, das du gewohnt aufrufen kannst.

mfG Franz Heiß

Re: Extender mit IP-Symcon steuern

BeitragVerfasst: 8. Mai 2013, 11:18
von Tom
Hallo Franz, danke für den Tipp. Den +-Button hatte ich schon gesehen aber nicht verstanden, da hier nur ein einziges IR-Gerät vorhanden ist. Ich habe mehr als 10 angelernte IR-Geräte, die auch per Mediola funktionieren. Nur für die Übernahme in Richtung IP-Symcon werden die nicht angeboten. Einen Unterschied zu den angezeigten Gerät kann ich auch nicht erkennen. Hast Du eine Idee woran das liegen könnte?

Tom

Re: Extender mit IP-Symcon steuern

BeitragVerfasst: 8. Mai 2013, 12:25
von Franz Heiß
hm,
leider nicht so konkret das ich dich nach fragen könnte.

Schick doch mal ein aioBackup an den Suport, mit der Bitte an Franz Heiß weiter zu leiten und verwende für den Betreffe am bessten den Titel hier damit ich weis was das Problem war.

Dann sollte ich recht schnell einen Unterschied entdecken.

mfG Franz Heiß

Re: Extender mit IP-Symcon steuern

BeitragVerfasst: 8. Mai 2013, 15:25
von Franz Heiß
hallo.

Daten erhalten.
Ich konnte das Problem erkennen.
Biss ich es wirklich beheben kann hier der Workaround, bzw was gemacht werden muss:

einfach alle Code Geräte noch einmal im Gerätemanager öffnen und speichern.
Intern wird dann noch eine Information hinzugefügt die der IPS-Dialog braucht.

Danach erscheinen die Geräte auch.

mfG Franz Heiß

Re: Extender mit IP-Symcon steuern

BeitragVerfasst: 8. Mai 2013, 17:53
von Tom
Super, vielen Dank für die schnelle Hilfe! Werde den Workaround mal versuchen.

Tom