Seite 1 von 3

mediola.com webseite-das bild mit der remote app

BeitragVerfasst: 5. Oktober 2015, 19:17
von zdenko33
Hallo
weiß jemmand ob diese fernbedienung, auf der weseite von http://www.mediola.com eine echt erstellte fernbedienung ist? Mir ist klar das ich diese schöne slider mit webprogrammierung darstellen könnte :)
So etwas ist zurzeit mit dem neo unmöglich ohne umwege mit php und anderem zeug, oder liege ich falsch? :)
Ist das vielleicht einfach eine app von denon, onkyo oder sonos usw.
Wenn man selbst nicht wusste was mit neo geht und was nicht, sieht die remote verlockend aus :P
Vielleicht kann das jemand aufklären?
gruss

Re: mediola.com webseite-das bild mit der remote app

BeitragVerfasst: 5. Oktober 2015, 19:34
von TS2004
Hallo zdenko33,

ich behaupte mal ganz frech: Keine Chance!

Ein paar Ding kannst Du durch ein geschickt vorbereitetes Hintergrundbild mit aufgesetzten Elementen aus NEO ähnlich erzeugen, aber - würde ich sagen - nicht annährend in dieser Form.

- Beim Slider scheitert es im Prinzip nur daran, dass man keine eigenen Grafik machen kann und der Slider nicht skalierbar ist - beides unnötige Einschränkungen.
- Aber diese coole Skala oben links geht in meinen Augen nicht ohne Webtricks und die zählen nun wirklich nicht.
- Das Menüoverlay (Menü über Menü) geht schon gar nicht.

Täusche ich mich in einem oder allen Punkten? Und bitte sage keiner "Mit dem Creator geht das aber!" - oder geht es da wirklich?!?

Das ist im Prinzip das, worauf ich schon öfter hinaus wollte. Mediola verspricht sehr viel.

Re: mediola.com webseite-das bild mit der remote app

BeitragVerfasst: 5. Oktober 2015, 19:46
von zdenko33
ich hatte mal im alten creator die slider grafik ändern können...werde die tage versuchen die neo slider so zu verändern.
Aber ist das nicht einfach ein sonos plugin oder eine app von anderen herstellern
diesen runden status glaube. volume habe ich für meine heizstatus ventile so erstellt, als webseiten element und ccu.io und php, im alten creator noch

Re: mediola.com webseite-das bild mit der remote app

BeitragVerfasst: 5. Oktober 2015, 19:51
von TS2004
Du kannst die Slider in NEO nicht ändern. Es gibt ein paar optisch eher schwache Defaults, aber das war's.

Vor allem sind die Slider auch nicht skalierbar. :cry:

Re: mediola.com webseite-das bild mit der remote app

BeitragVerfasst: 5. Oktober 2015, 20:12
von zdenko33
man konnte sie auch nicht im alem creator nicht ändern, aber die grafiken konnte man kopieren und im verzeichniss ändern. So das die grafiken gleichen namen hatten aber das eigene bild zeigten.
Einen Versuch ist es wert :)
gruss

Re: mediola.com webseite-das bild mit der remote app

BeitragVerfasst: 5. Oktober 2015, 20:25
von TS2004
OH! Das wäre cool. Bitte Feedback nach Deinem Test!

Re: mediola.com webseite-das bild mit der remote app

BeitragVerfasst: 5. Oktober 2015, 23:10
von Fonzo
zdenko33 hat geschrieben:Hallo
weiß jemmand ob diese fernbedienung, auf der weseite von http://www.mediola.com eine echt erstellte fernbedienung ist? Mir ist klar das ich diese schöne slider mit webprogrammierung darstellen könnte :)
So etwas ist zurzeit mit dem neo unmöglich ohne umwege mit php und anderem zeug, oder liege ich falsch? :)
Ist das vielleicht einfach eine app von denon, onkyo oder sonos usw.
Wenn man selbst nicht wusste was mit neo geht und was nicht, sieht die remote verlockend aus :P
Vielleicht kann das jemand aufklären?
gruss

Nein dies ist eine reines Mock-up, halt einfach eine Photoshop Grafik. Auf die Grafik ist im übrigen auch schon in der Betaphase darauf hingewiesen worden, das diese sehr irritierend für einen Kunden ist, weil man meinen könnte, so eine Fernbedienung liese sich nur mit den Mitteln die NEO zur Verfügung stellt verwirklichen. Dem ist aber nicht so. Um die Werte wie auf dem Bild anzeigen zu können bedarf es eines Rückkanals, den aber NEO zur Zeit nicht für AV Geräte integriert hat. Daher läst sich eine solche Seite nur unter Benutzung von z.B. IP-Symcon und eigenen Webseiten realisieren. Eine solche Seite lässt sich momentan nur realisieren wenn man lauter Webseitenelemente benutzt in die man dann eigene Webseiten einbindet. Nur ehrlich gesagt brauche ich dann auch schon kaum mehr NEO, dann kann ich gleich die gesamte Seite setzen und diese dann im Vollbild in einem Browser darstellen. Für mich grenzt die Grafik an irreführende Werbung, leider ist die Grafik aber immer noch so ohne irgendeinen Erläuterungstext auf der Titelseite. :evil:

Re: mediola.com webseite-das bild mit der remote app

BeitragVerfasst: 5. Oktober 2015, 23:17
von Fonzo
TS2004 hat geschrieben:Du kannst die Slider in NEO nicht ändern. Es gibt ein paar optisch eher schwache Defaults, aber das war's.

Vor allem sind die Slider auch nicht skalierbar. :cry:

Ich nutzte statt dem NEO Slider einen jquery mobile Slider, der ist skalierbarer und per CSS anzupassen. Allerdings geht dies dann wieder nur indem man eigene Webseiten im Webseitenelement benutzt. Zumindest braucht man bei der Lösung auch kein Modul da ich die Variablen von IP-Symcon durch eigene Webseiten auslese und beschreibe.

Hier kannst Du Dir anschauen wie man so einen Slider per CSS anpassen kann:
http://jsfiddle.net/Fonzo/mrvoe356/

Re: mediola.com webseite-das bild mit der remote app

BeitragVerfasst: 5. Oktober 2015, 23:31
von Fonzo
zdenko33 hat geschrieben:man konnte sie auch nicht im alem creator nicht ändern, aber die grafiken konnte man kopieren und im verzeichniss ändern. So das die grafiken gleichen namen hatten aber das eigene bild zeigten.
Einen Versuch ist es wert :)
gruss

Das kannst Du zwar auch in NEO machen und damit auch das Aussehen des Sliders verändern nur skalieren kannst Du den Slider in der Höhe dadurch auch nicht.

Re: mediola.com webseite-das bild mit der remote app

BeitragVerfasst: 6. Oktober 2015, 00:34
von Fonzo
zdenko33 hat geschrieben:Ist das vielleicht einfach eine app von denon, onkyo oder sonos usw.

Wie gesagt das ist nur ein Mock-up. Die beste Möglichkeit Denon, Sonos usw. voll zu bedienen ohne sich die Mühe machen zu müssen selber was zu bauen ist nach wie vor einfach einen Button auf die Oberflöche zu legen der einen http Request absendet. Dann z.B. für die Sonos App sonos:// eintragen. Bei IOS 9 geht dann bei Druck auf den Knopf die Sonos App auf, oben links am Bildschirm erscheint dann in der Sonos App ein Schriftzug mit zurück zu Neo so kann man zwischen der Sonos App und Neo hin und her wechseln.