Verbesserungen

Re: Verbesserungen

Beitragvon Jupp » 5. Juni 2013, 15:22

Anmerkung vom Administrator:
Bisher war es in diesem Forum noch nicht notwendig, mit Verwarnungen oder gar dem Löschen von Beiträgen von Administrationsseite einzugreifen. Aber persönliche Beleidigungen, wie sie in diesem Beitrag vorkommen (den wir trotzdem nicht löschen) werden wir nicht dulden.
Lieber unregistrierter Forumsteilnehmer Jupp,
Kritik ist kein Problem, sie sollte aber sachlich bleiben. War Deine Ausdrucksweise schon mehrfach grenzwertig, so ist sie dieses Mal definitiv jenseits der Akzeptanzgrenze. Solltest Du diese Art der Kommunikation weiterhin fortführen, sehen wir uns gezwungen mit Löschung zu reagieren.

Als Folge Deines Verhaltens (und anderer unregistrierter User) werden wir ab sofort nur noch Beiträge von registrierten Nutzern zulassen.

Der Admin




Verkaufe bitte schleunigst das Mediola-Equipment und stelle Dich auf einen anderem Marktplatz zum Meckern. Dann würde es Dir, dem Mediola-Team und uns anderen Usern wohl besser gehen.


Du gehörst zu denen die ich hasse wie die Pest. Statt den Mißt der geliefert wird zu kritisieren und dadurch Druck auf Besserung auszuüben (bei berechtigter Kritik wird weniger gekauft, dass macht den Druck), sagst Du zu allem Ja und Amen und versuchst Besserung durch Schleimen zu erreichen. Das klappte früher mal, heute erreichst Du nur Stillstand damit. So wie auch in anderen Techno-Foren, das was mal gekauft wurde, egal wie defekt oder schlecht es ist, als das Beste überhaupt gepriesen wird. Man darf ja auf keinen Fall zugeben was Fehlerhaftes oder Ungenügendes gekauft zu haben.
Loben ist in Ordnung, aber nur wenns was zu loben gibt. Wenn jemand nur seinen Job anständig macht gibts nichts zu loben. Was gibts denn zu loben wenn Ware (dazu gehört auch die Software) unfertig verkauft wird? Anfangs lief ja fast nichts anständig mit diesem Teil. Bei dem Chaos im Taskplaner, um nur mal einen Punkt zu nennen, gibts doch nichts zu loben. Erst mal fertig machen das Teil. Vöslauer hat vollkommen Recht.
Jupp
 

Re: Verbesserungen

Beitragvon Gast » 5. Juni 2013, 16:19

Anmerkung vom Administrator:
Bisher war es in diesem Forum noch nicht notwendig, mit Verwarnungen oder gar dem Löschen von Beiträgen von Administrationsseite einzugreifen. Aber persönliche Beleidigungen, wie sie in diesem Beitrag vorkommen (den wir trotzdem nicht löschen) werden wir nicht dulden.
Lieber unregistrierter Forumsteilnehmer Gast,
solltest Du diese Art der Kommunikation weiterhin fortführen, sehen wir uns gezwungen mit Löschung zu reagieren.

Als Folge Deines Verhaltens (und anderer unregistrierter User) werden wir ab sofort nur noch Beiträge von registrierten Nutzern zulassen.

Der Admin



Hallo Jupp,

ich wäre dankbar, wenn Du endlich aufhören würdest, diesen unqualifizierten Müll zu verbreiten. Das ist ein Benutzerforum indem sich User untereinander konstruktiv austauschen wollen. Deine Beiträge beinhalten nur Polemik, stimmen zu großen Teilen nicht (auf Vösselauers Anmerkung mit XBMC hat mediola z. B. längst mit einer Lösung reagiert) und helfen niemanden weiter.
Gast
 

Verbesserungen

Beitragvon art-audio » 5. Juni 2013, 17:19

Jupp hat geschrieben:Du gehörst zu denen die ich hasse wie die Pest.


Das war nicht nett :-)


Dein Genörgel im Forum erweckt für Neueinsteiger den Eindruck, dass das Produkt völlig schlecht wäre. Nein, das ist es nicht!! Es funktioniert seit Jahren bei uns als Visualisierung der Haussteuerung und der Creator ist im Zeitablauf deutlich besser geworden!

Es funktioniert allerdings bei weitem nicht alles, was einem die homepage suggeriert. Viele Dinge wurde schon auf User-Wunsch umgesetzt, aber eben nicht alles. Wenn man nur destruktiv in die threads reingrätscht und andere beleidigt, bringt man die Sache aber auch nicht nach vorn!
Gruß

Sven
art-audio
 
Beiträge: 428
Registriert: 1. Juli 2010, 21:57

Re: Verbesserungen

Beitragvon grissli1 » 5. Juni 2013, 17:33

Hi,

jetzt muss ich doch wieder was sagen :-):

@Jupp:
Du musst aber auch schauen, was bei den jeweiligen Personen eingesetzt wird. Bei mir z.B. funktioniert ALLES was ich brauche perfekt. Ich könnte jetzt nichts gegenteiliges von MIR aus behaupten.
Alle Geräte werden zuverlässig gesteuert, die Anzeigen von der CCU und die Steuerung der Aktoren usw. funktionieren perfekt und und und.
Inzwischen habe ich 2 fixe Tablets und ein kleines mobiles weil ich informiert werde wenn es klingelt, dann schaue, wer das ist, die Türen öffnen kann, usw......

Die "Kritik" die ich bei der Android-App hatte wurde nach 2 Tagen mit einem Update behoben. Einen Feheler, den ich einmal in der FW des Gateways hatte wurde 1 Tag darauf gefixt und mir per Mail gesendet.

Ich könnte als nichts schlechtes sagen. Für mich ist es perfekt. Wünsche nach oben gibt es IMMER.

ABER: Ich verstehe aus dem selben Grund auch dich. Denn wenn ich ein Gerät hätte, von dem die Funktion implementiert ist und es nicht funktioniert, wäre ich genau so sauer.
Allerdings würde ICH deshalb nicht so sehr über das gesamte Produkt herziehen. Aber ich weiß ja auch nicht, was bei dir alles nicht funktioniert was eigentlich funktionieren sollte.

Viele Grüße
Chris
Aktuelles System:
Mediola Creator-PRO (Version 1.706)
Mediola Gateway v2 IR/RF GAT-2020 (FW 2.5.5)
Android Remote (1.7.3)
Homematic CCU2 (FW 2.11.6)
TEST LXCCU
2x Harmony Hub mit 2x Smart Control
Fritzbox 7390 (FW 84.06.06)
grissli1
 
Beiträge: 813
Registriert: 28. Dezember 2011, 19:27

Re: Verbesserungen

Beitragvon Rumpel » 8. Juni 2013, 23:52

Ich kann den Ärger total verstehen. Manche nicht fertige Sachen habe ich inzwischen fast vergessen. Da gibts vieles was seit nem Jahr drin ist, aber unfertig. Es kommt immer nur Neues dazu, und das oft auch unfertig. Das kostet dann wieder Geld. Ich traue mich auch nichts mehr in den Taskplaner einzutragen. Hab ich gestern wieder versucht. 6 Schalter sollten per Timer betätigt werden. Klappte auch, aber danach ging nichts mehr. Immer wenn ich den Schalter per Timer setze wird ab dem Timerzeitpunkt anscheinend dauer gesendet oder Ähnliches, denn dann funktionieren die dazu gehörenden Fernbedienungen nicht mehr. Schalte ich den per Smartphone an, gehen auch die Fernbedienungen wieder. Kann sein, das der Taskplaner zu voll ist. Dann stört es mich noch sehr, da der Taslplaner extrem unübersichtlich ist, das man nichts sortieren kann. Deshalb blicke ich manchmal kaum noch durch. Wenn wenigstens die Spalten für die Einträge breiter wären, dann könnte man eindeutiger beschriften (besonders die erste Spalte). Es sollte doch möglich sein, den Planer auf Bildschirmgröße zu bringen. Also wirklich, der Planer sieht bei mir aus wie die Kleinkramschublade in einer Küche. Man findet nichts oder weiss nach einer Weile nicht mehr was wofür ist. Einfach unfertig und unsauber.
Rumpel
 
Beiträge: 155
Registriert: 23. November 2012, 11:07

Re: Verbesserungen

Beitragvon Ritschi » 9. Juni 2013, 12:19

Muss ich doch auch mal meinen Senf dazu geben.....

Da das Thema IR & IP Steuerung sehr komplex ist, ist es meineserachtens ein Programm, das vorne mit dabei ist, wenn man andere Programme, die dasselbe können vergleicht.
Zudem ist der Support über Mail immer sehr hilfsbereit.
Ich würde mit Deinem Task Problem halt mal direkt den Support fragen.
Dass man einiges an technischem Verständnis mitbringen muss, wenn man so eine Geschichte in Angriff nimmt, sollte jedem klar sein. Wer das nicht hat, oder sich nicht in das Thema einlesen möchte, soll sich doch bitte weiterhin einfach mit der Original FB der Geräte begnügen.

PS: Ich habe keinen Garten, weil ich nicht weis wie man Tomaten hegt und pflegt.
Weil ich mich nicht in das Thema Tomatenaufzucht einlesen möchte lasse ich es also sein und schreibe nicht dem
Samenhersteller dass die Samen die er liefert gar nicht spriessen und nichts taugen.
Könnte möglich sein, dass ich es einfach falsch angewendet habe, weil ich mich nicht mit dem Thema
auseinandergesetzt habe.

Gruss
Ritschi
Ritschi
 
Beiträge: 67
Registriert: 20. Mai 2013, 18:22

Re: Verbesserungen

Beitragvon Rumpel » 17. Juni 2013, 08:38

Auch auf Samen und Planzen gibts Garantie. Wachsen Pflanzen oder Samen nicht an oder bringen keinerlei Erträge oder stimmt die Werbeaussage nicht (z. B. Tomaten in 20 cm Größe), hat mein ein Recht auf Ersatz, Rückgabe etc. (schon mehrfach genutzt, so sollte laut Werbung ein Mini-Kirschbaum, ohne jeglichen Schnitt, nur 2 m hoch werden. Nach wenigen Jahren war er 6 m hoch mit der Tendenz zu mehr.) Geld gabs anstandslos zurück.
Rumpel
 
Beiträge: 155
Registriert: 23. November 2012, 11:07

Re: Verbesserungen

Beitragvon Ritschi » 18. Juni 2013, 06:47

Wie gesagt, ich kenne mich mit Samen und Pflanzen nicht aus, ebensowenig wie gross eine Tomate ist, oder werden sollte 8-)
Ritschi
 
Beiträge: 67
Registriert: 20. Mai 2013, 18:22

Re: Verbesserungen

Beitragvon Acrobatflyer » 20. Juni 2013, 00:38

Hallo Jungs,

schreibt doch bitte hier weiter....


https://www.facebook.com/BdBAusbildung
2x Gateway V3 Prem.
Denon AVR-X4100, Denon AVR 4306, Denon 1910
Sony VPL-HW50
Samsung UE65F6470
Speedport Hybrid
6 x Raspberry Full HD Cam 5MP
4 x IpadAir2, Iphone 6+
Dreambox 800HD SE
PS4, PS3
Synology NAS
Acrobatflyer
 
Beiträge: 458
Registriert: 3. November 2011, 00:18

Re: Verbesserungen

Beitragvon Ritschi » 20. Juni 2013, 09:43

Acrobatflyer hat geschrieben:Hallo Jungs,

schreibt doch bitte hier weiter....


https://www.facebook.com/BdBAusbildung


wie gesagt möchte ich mich nicht in das Thema einlesen, habe genug mit Mediola zu tun :lol:
Aber danke Dir für den Hinweis
Ritschi
 
Beiträge: 67
Registriert: 20. Mai 2013, 18:22

Vorherige

Zurück zu News & Updates

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron