Seite 2 von 4

BeitragVerfasst: 30. Januar 2014, 06:45
von grissli1
Hi,
ich stimme Acrobatflyer vollkommen zu. Mein Mediola System läuft komplett ohne Fehler. Muss aber sagen, dass ich den Taskplaner nicht verwende, weil ich statt dessen die CCU verwende.
Und wie man immer wieder hier im Forum auch drauf kommt, haben die größten Schimpfer auf das System sehr oft selbst Schuld dass es nicht funktioniert.

Ich bin auf jeden Fall sehr zufrieden und würde das System nicht mehr hergeben.
Wollte am Anfang mal Crestron verwenden weil ich da beruflich damit zu tun habe (als Nutzer). Aber da reden wir dann von den minimum 5 fachen Preisen für den Einstieg. Und nur wenn man jemanden gut kennt, bekommt man die Software dazu. Ansonsten zahlt man fürs Programmieren nochmal ordentlich.

In diesem Sinn: macht weiter so Mediola und ich freue mich auf den neuen Creator. Vielleicht sind dort dann auch einige meiner zusätzlichen Wünsche integriert. Die Voraussetzungen wären dann ja dafür gegeben.

Viele Grüße
Chris

Tapatalk @ Nexus 10

Re: Neue Website, neue App und mehr...

BeitragVerfasst: 11. Februar 2014, 23:02
von derrapf
Hi Tomislav
Acrobatflyer hat geschrieben:Meine Pronto Pro versauern jedenfalls ungenuetzt in ihren Verpackungen...
Wer eine benoetigt ne PM an mich ;)

Hmmmm.was würdest Du denn dafür wollen?
Gruss Ralf

Re: Neue Website, neue App und mehr...

BeitragVerfasst: 22. März 2014, 10:30
von Rumpel
Nee, sehe ich nicht so. Wenn man hier einen Fehler meldet erwarte ich eine Stellungnahme (wird in Ordnung gebracht, haben wir auch gerade bemerkt, ist mommentan nicht änderbar usw.). Das passiert nur sehr zögerlich. So ist es z. B. nach dem letzten Update des Gateways so, dass meine Stromverbrauchs-Statistik nur noch per "Zufall"? komplett angezeigt wird. Das war schon mal so. Ein halbes Jahr Statistik schmort seit dem vorletzten Update jetzt auf dem Server von Meddiola und kann nur durch Umstellung im Kreator vom EM1000 auf die Mediola-Webadresse eingesehen werden. Die augenblicklichen Daten gibts komplett nur manchmal. Wozu hab ich denn das ganze Geld ausgegeben? Zum wegwerfen? Ist ja nicht so, dass das mein privates Hobby ist, ich hab bezahlt!

Ähnliches gilt auch für den Server. Gekauft und zwangsweise (weil der überhaupt nicht anständig funktionierte) zurück gesendet.

Ich hätte beim Kauf warten sollen. Inzwischen gibts Ähnliches für ca. 60 Euro. (x 2, einmal für IR und einmal für Funk). Ein Freund hats, funktioniert bisher tadellos.

die größten Schimpfer auf das System sehr oft selbst Schuld dass es nicht funktioniert.

Ich hab ziemlich früh gekauft und kenne das System inzwischen ganz gut. Bei einem Update sollte nichts schief gehen. Bei mir aber ständig, besonders bei Updates des Gateway. Die Updates sollten, auch wenn gedrängelt wird, erst an genügend Betatester raus gegeben werden oder Anfangs den Vermerk "Beta" tragen und erstmal nicht zum Update auffordern. Dann trägt jeder Updater selbst die Verantwortung.

BeitragVerfasst: 22. März 2014, 11:56
von grissli1
Hi,
ihr dürft dieses Forum hier nicht mit einem Supportforum verwechseln, nur weil Mediola Mitarbeiter FREIWILLIG hier rein schauen und helfen.
Dies ist ein USERforum welches von Mediola zur Verfügung gestellt wird.

Wenn also RICHTIGE Bugs erkannt werxen, sollte man zusätzlich an den Support schreiben!!!

Viele Grüße
Chris

Tapatalk @ Nexus 10

Re: Neue Website, neue App und mehr...

BeitragVerfasst: 22. März 2014, 18:03
von Acrobatflyer
Rumpel hat geschrieben: Inzwischen gibts Ähnliches für ca. 60 Euro. (x 2, einmal für IR und einmal für Funk). Ein Freund hats, funktioniert bisher tadellos.




Oha, und welches Gerät wäre das ?

AW: Neue Website, neue App und mehr...

BeitragVerfasst: 23. März 2014, 21:54
von Inquisition
Würde mich auch interessieren

Re: Neue Website, neue App und mehr...

BeitragVerfasst: 1. April 2014, 09:24
von Rumpel
Einfach mal googeln, ich bin durch eine Folge vom Computerclub 2 in Tec-Time TV darauf aufmerksam geworden. Es gibt diverse Kleingeräte z.Z. B. Harmony-Link, iRule, RedEye, UnityRemote usw. usw. usw. für Infrarot. Diverse Lan-Gateways für Funkschalter gibts ebenfalls, z. B. Intertechno LAN Gateway ITGW-433, Brematic Home Automation Gateway GWY 433 usw. usw. Fast alle Systeme liegen unter 100 Euro und sind oft auch universell einsetzbar.
Unter Umständen sind damit auch in Verbindung mit dem Mediola Gateway Probleme lösbar die sonst schwer in den Griff zu kriegen sind. Vor Mediola hatte ich mal so ein IR-Ei (Name vergessen). Funktionierte im IR-Bereich tadellos. Lan-IP-Gateways für Fernbedienung gab es zu der Zeit leider noch nicht.

AW: Neue Website, neue App und mehr...

BeitragVerfasst: 2. April 2014, 12:37
von Inquisition
Naja paar Dinge gibt es nur für Apple, und andere wie zum Beispiel Redeye kostet im Einstieg nur 99 aber will man Netzwerk usw dazu liegt man auch bei 750. Also da is net viel um.
Einzig iRule könnte ne günstige Alternative sein, aber das hab ich mir vor langem mal angesehen und das Programm zum Erstellen der Remotes war (zumindest zu dem Zeitpunkt) eine noch größere Katastrophe als der Creator es manchmal ist

Re: Neue Website, neue App und mehr...

BeitragVerfasst: 21. April 2014, 18:31
von Acrobatflyer
Rumpel hat geschrieben:Einfach mal googeln


habe ich mal kurz gemacht nach den Dingern die du da schreibst


und festgestellt dass du hiermit recht hat....
Rumpel hat geschrieben:Fast alle Systeme liegen unter 100 Euro


und das wars aber auch schon
könnte mich irren, aber wie ich das sehe kann ich bei keinem anderen System die Oberfläche selbst gestalten
und keines hat 868mhz Funk
geschweige denn Enocean fähigen Funk

wie ich finde ist kein System nur annärend so komplex universell und vor allem nicht so professionell wie Mediola

ich finde es ist noch einiges zu tun, aber die Grundsäulen von Mediola sind den Wettbeberbern um Lichtjahre vorraus

Edit:
habe mir mal den Browser Konfigurator von iRule angeschaut, der ist zum weglaufen, so ein Murks
einzigst Retina werden anscheinend untersützt, machen würde ich mit dem verkorksten Teil gar nichts, da fehlen mir die Nerven zu

Jetzt weiss ich den Creator erneut zu schätzen, wenn der im Sommer ne Verbesserung bekommt wird es der Überflieger..

Re: Neue Website, neue App und mehr...

BeitragVerfasst: 22. April 2014, 11:12
von Rumpel
paar Dinge gibt es nur für Apple, und andere wie zum Beispiel Redeye kostet im Einstieg nur 99


Aber, aber. Es gibt noch diverse Andere. Wenn man das Suchen nicht scheut und mit der Trennung zwischen IR und Funk leben kann. Auch mit Oberflächen zum selbst gestalten. Für mich macht das keinen Unterschied ob ich zwischen zwei Geräten in einer App oder zwei Apps umschalten muss/darf. Es sind beide Male zwei Tipps auf die entsprechenden Buttons. Selbst fertige Oberflächen finde ich OK. Wenn die gut gemacht sind brauche ich wenigstens nicht stunden/tage/wochenlang fummeln und lernen. Das http://www.elv.de/rev-icomfort-starterset-ii-mit-gateway-und-2-schaltsteckdosen.html z. B. funktioniert ordentlich. Ähnliches gibts auch für IR. Eierlegende Wollmilchsäue, wie es das Mediola-System sein will, haben nicht nur Vorteile. Besonders wenn nicht alles funktioniert wie es sein soll und man noch zusätzlich dafür (z. B. Server (der ja nicht anständig funktioniert) oder CCU) Geräte anschaffen muss damit einiges richtig läuft. Allein die Zeit die man zum Lernen fürs Einrichten und Einrichten verliert ist mit Geld kaum noch bezahlbar.