Seite 2 von 12

Re: Neues Gateway V4 angekündigt

BeitragVerfasst: 3. Oktober 2014, 06:13
von Ritschi
Hallo

Jetzt hat Mediola "fast" alles "unnütze" neue rausgebracht, bis auf das versprochene Creator Update auf das alle warten.
Ich hoffe dass die lieben Jungs jetzt genügend Zeit haben sich um den Creator zu kümmern und in Bälde raus zu lassen.
Ist für mich traurig was hier ab geht.

Gruss
Ritschi

Re: Neues Gateway V4 angekündigt

BeitragVerfasst: 3. Oktober 2014, 09:16
von kaju
Moin.

Ich habe auf meiner Seite mal ein paar Bilder und das Datenblatt bereitgestellt:

http://www.homematic-inside.de/blog/new ... way-v4-vor

LG,
kaju

Re: Neues Gateway V4 angekündigt

BeitragVerfasst: 3. Oktober 2014, 14:35
von albandy
Falls es jemand interessiert, hier ein kleiner Beitrag, zu nützlichen Dingen....

viewtopic.php?f=3&t=1488#p8721

Re: Neues Gateway V4 angekündigt

BeitragVerfasst: 4. Oktober 2014, 13:33
von chicko
Ich finde die Sache mit dem Funk über eine x-belibiege IR Fernbedienung sehr interressant. Gerade weil meine Frau lieber mit der Harmony FB "arbeitet" als mit dem iPad. Damit könnte ich ihr nun auch die Leinwand, Licht usw auf die Harmony legen. Gefällt mir sehr gut.

Allerdings werde ich es davon abhängig machen ob der Support mein Problem mit dem Harmony Hub beheben kann. War jetzt 1,5 Wochen in Urlaub und bin gespannt was man mir am Montag mitteilt, wenn ich mich dort melde. Haben sie das Problem gelöst werde ich direkt aufs V4 umsteigen. Wenn nicht, dann hat Mediola Pech gehabt.

Re: Neues Gateway V4 angekündigt

BeitragVerfasst: 5. Oktober 2014, 10:41
von grissli1
Hi,
was für ein Problem mit dem Hub? Bei mir läuft er perfekt im Mediola System.
Auch das Integrieren von zusätzlichen Befehlen in Macros ist kein Problem. Dadurch sollte nun mit dem v4 und dem Hub ALLES machbar sein.
Freue mich schon aufs Testen. Habe das neue Gateway soeben bestellt.

Viele Grüße
Chris

Re: Neues Gateway V4 angekündigt

BeitragVerfasst: 5. Oktober 2014, 10:45
von chicko
Das Hub läuft auch gut. Auch die Macros. Das V2 läuft auch gut. Auch die Macros. Aber aktuell ist es nicht möglich ein Macro zu erstellen, das sowohl das V2 als auch den Hub anspricht. Sobald ein Befehl für ein zweites Gateway im Macro ist, wird das Macro nicht weiter ausgeführt. Das wurde mir vom Support bestätigt, nachdem ich ihnen ein Backup zur Verfügung stellte. Man versprach mir nach einer Lösung zu suchen und ich solle mich nach meinem Urlaub wieder melden. Das werde ich morgen tun und bin sehr gespannt.

Re: Neues Gateway V4 angekündigt

BeitragVerfasst: 5. Oktober 2014, 11:12
von grissli1
Hi,
verstehe ich nicht ganz.
Ich habe ein Macro mit:
v2 Funkbefehl 868MHz
v2 IR Befehl
Hub Activity
CCU Befehl

Das funktioniert ohne Probleme. Sind sogar 3 Gateways (Mediola GW, Hub und CCU).

Macro.JPG


Viele Grüße
Chris

Re: Neues Gateway V4 angekündigt

BeitragVerfasst: 5. Oktober 2014, 11:30
von chicko
Das ist sehr eigenartig. Der Support hat mir das Problem wie gesagt bestätigt. Hier mal die entsprechende Antwortmail im Auszug:

Durch einen internen Test müssen wir feststellen, dass eine Einbindung von zwei unterschiedlichen Makro-Befehlen leider nicht möglich ist, da ein Makro nur ein Gateway ansprechen kann.

In Ihrem Fall versucht das Makro zwei Gateway gleichzeitig anzusprechen, welches unser System leider nicht unterstützt.

Wir bitten daher um Ihr Verständnis.


Irgendwie bin ich nun echt verwirrt

Re: Neues Gateway V4 angekündigt

BeitragVerfasst: 5. Oktober 2014, 11:55
von kumpel1969
Ich könnte mir vorstellen, er meint einen IR-Funk-Extender als zweites Gateway.

Grüße Frank

Re: Neues Gateway V4 angekündigt

BeitragVerfasst: 5. Oktober 2014, 12:18
von chicko
kumpel1969 hat geschrieben:Ich könnte mir vorstellen, er meint einen IR-Funk-Extender als zweites Gateway.

Grüße Frank
wenn du mit "er" mich meinst, dann muss ich dich enttäuschen. Ich verwende das mediola Gateway v2 + den harmony Hub. Im anhang mal ein Bild wie bei mir das Makro aussähe.

Genauso funktioniert es aber nicht. Schritt eins (V2) wird ausgeführt und beim ausführen von Schritt 2 (Harmony Hub) bricht das Makro ab. Auch die anderen Schritte die wieder das V2 ansprechen werden dann nicht mehr ausgeführt.

Eine Homematic CCU2 habe ich auch gekauft + entsprechende Lizenz. Aktuell noch nicht in Verwendung könnte ich mir aber vorstellen, das dieses Gateway auch mal in einem Makro zusätzlich zu einem anderen Gateway in Verwendung kommt. Zumal ich sicher nicht der einzige bin, der auf so eine idee kommt. Daher kann ich die Aussage des Supports überhaupt nicht nachvollziehen.

Außerdem habe ich jetzt 138€ dafür ausgegeben obwohl ich vorher beim Support angefragt habe ob es funktioniert. Das wurde mir bestätig und nun sagt mir der Support es funktioniert nicht.