Seite 3 von 3

Re: Neue Creator Version 1.312

BeitragVerfasst: 15. Juni 2012, 05:41
von heinreiner
Captain-S hat geschrieben:@ heinreiner
Viel Spaß mit deiner "Pronto 4600", die es übrigens gar nicht gibt. ;)

ups meinte natürlich 9600

art-audio hat geschrieben:
arminhh hat geschrieben:@Art-audio

@Reiner: Es ist schade, dass Du so frustriert über das Produkt bist. Wenn Dir die Pronto und jb lightman studio besser gefallen, dann wechsele dahin und sei glücklich (wo ist der Stinke-Finger-Smiley?? :mrgreen: ). Wenn Du den "Mediola-Müll" entsorgen möchtest, sag´Bescheid, denn ich wüßte ein paar Leute, die es gerne hätten :D


na medioa müll ist es nicht, die idee ist auch super gut wie z.b. das man nicht mehr auf das grät zeigen muss um es zu bedienen zu können, aber die software geht garnicht, wieso kann man das hintergrund bild Skalieren und alles anderes nicht, keine ir datenbank usw, das sind vieleicht nur kleine sachen, da ich aber die bedien ober fläche selbst erstelle ist es schon mühsam damit zu arbeiten.

reiner

Re: Neue Creator Version 1.312

BeitragVerfasst: 15. Juni 2012, 06:02
von Fonzo
heinreiner hat geschrieben: ... keine ir datenbank usw...

Anscheinend hat Mediola ja hier Handlungsbedarf erkannt.
tectecjl hat geschrieben:Einige der Sachen, die Ihr offensichtlich für diese Version erwartet habt, haben wir für die nächste Version eingeplant. Für das nächste Release, das für die nächsten Wochen vorgesehen ist, haben wir folgendes geplant:
• KNX/ EIB-Unterstützung
• Integration einer IR-Datenbank für die wesentlichen CE-Geräte-Hersteller

Wenn das kommt, ist das für mich ein rießengroßer Schritt von einem Hobby und Bastelprodukt zu einem Produkt für den Massenanwender. In sofern denke ich Mediola ist schon auf dem richtigen Weg ein gutes Produkt ständig zu verbessern.

Re: Neue Creator Version 1.312

BeitragVerfasst: 15. Juni 2012, 09:38
von tdoe
moin, moin,

ich denke dass es (für den Endbenutzer wegen fehlender Transparenz) an Willkür grenzt, was Mediola für neue Features einbaut. Und genau dies hat den Unmut einiger ausgelöst.

Wenn wir mal die kommenden Features anschauen, dann wurden genau 2 davon im CFS angesprochen, und beide sind nicht mal zweistellig bewertet worden.

Klar sind dort nette neue Features drin, jedoch momentan wohl nur von einer Minderheit benötigt.
Klar muss Mediola Anreize schaffen um neue Kunden zu gewinnen, denn in der Regel braucht man ja nur ein GW und einmal die Software. Das Bedeutet der Kunde zahlt einmal. Und zwar genau das Produkt, mit den Features, die zu diesem Zeitpunkt eingebaut sind. Somit kann ich verstehen, dass Mediola sich breit aufstellen will, doch die Bestandskunden sind auch wichtig, denn wie heissts so schön: "Ein enttäuschter Kunde erzählt es jedem der es hören will und denen dies nicht hören wollen auch...."

tectecjl hat geschrieben:Einige der Sachen, die Ihr offensichtlich für diese Version erwartet habt, haben wir für die nächste Version eingeplant. Für das nächste Release, das für die nächsten Wochen vorgesehen ist, haben wir folgendes geplant:
• KNX/ EIB-Unterstützung
• Integration einer IR-Datenbank für die wesentlichen CE-Geräte-Hersteller


Genau das meinte ich. Wenn ich nen Blick ins CFS werfe dann hätte ich mit allem gerechnet, aber nicht damit, da diese Punkte im CFS gaaanz weit unten stehen in den Votes.

Dass manch User das CFS Missverstehen, denke ich ist nachvollziehbar, wenn Neuerungen mit Votes von 9 Usern umgesetzt werden und Votes von über 40 Usern eben nicht.

Das mit den Bugs melden über das CFS funktioniert nicht. Das hatte ich selbst versucht. Bugs im CFS gemeldet, jedoch nie einen Kommentar von Mediola hierfür bekommen. Die Bugs sind im CFS immer noch offen, jedoch von Mediola bereits sein einiger Zeit gelöst.

Die Idee hinter dem CFS ist super, jedoch denke ich dass hier nicht nur die User einen Fehler mit dem CFS gemacht haben, sondern auch Mediola. Denn Mediola kann nicht abstreiten, dass hier nur seeehr unregelmässig von Mediola irgendwelche Änderungen, Kommentare oder ähnliches im CFS entstanden sind.

Ein weiteres Beispiel ist die IP Steuerung. Die gabs schon bald ein Jahr, dann stand der Punkt im CFS noch auf "planing".

Nichts desto trotz, das Produkt ist nicht schlecht. Klar es fehlen einige Wichtige Punkte, die noch nachgebessert, integriert werden müssen. Doch es tut sich ja laufend was (mal mit Pausen mal ohne).

@Mediola: Bitte das CFS nicht abschalten, sondern lieber besser ausbauen, so dass es VON BEIDEN SEITEN unmissverständlich ist, wer welche Rolle spielt.

Dass nicht jedes Feature welches sich User ausdenken umgesetzt werden kann, ist klar. Jedoch denke ich für meinen Teil, dass wenn Ihr aus der Votes Liste "oben" anfangt und nicht "unten", dann ist schon viel gewonnen.

Klar macht das Arbeit auf Seiten Mediola diese Seite zu pflegen und eben auch Feedback zu geben, doch im Endeffekt lohnt es sich.
Ich bin sogar eher der Meinung, dass der "email" bzw. "telefonsupport" reduziert, und viel mehr mit dem CFS erledigt werden sollte.
Somit würde sich mit sicherheit auch wieder viel arbeit auf Seite Mediola einsparen lassen, da der gleiche Bug nicht 20x irgendwelchen Usern erklärt und gefixt werden muss, sondern nur einmal zentral im CFS/Bugtracking Tool.

Das ganze würde auch die von vielen Usern geforderte Transparenz ermöglichen, da hier mediola dann regelmäßig feedback geben kann, und die Community weiss worauf sie sich im nächsten Release freuen können.

Fazit:

@Mediola: Nicht aus Frust nun das CFS abschalten, sondern mit Hilfe der User besser machen. Eine Resignation löst mit sicherheit das Problem nicht. Nicht den Elan und den Spass von wenigen kaputtmachen lassen.

@Alle Enttäuschten: Bitte mal überlegen warum ihr enttäuscht seid. Denn ich nehme an dass eure Enttäuschung rein von Euch selbst ausgeht, und nur minimal, wenn überhaupt Mediola zu verantworten hat. Wie oben bereits erwähnt. Ihr habt ein fertiges Produkt gekauft mit genau den Features, welche zu dem Zeitpunkt möglich waren. Alles was danach an Updates kommt (nicht Bugfixes) sind "Geschenke" von Mediola, und sich dermaßen über Geschenke aufzuregen ist nicht in Ordnung.


Gruß Tobias, der ebenfalls wie alle anderen auf Features wartet...

Re: Neue Creator Version 1.312

BeitragVerfasst: 15. Juni 2012, 09:42
von Dragonfly
Und genau da wird sich der "Massenanwender" freuen - wenn man für eine Kleinigkeit das ganze Wochenende rumprogrammieren kann, weil "Standarts" wie Mehrfachauswahl, Skalieren, Tabellen ;) ... nicht so gehen, wie man es aus anderen "Editoren" gewohnt ist.

Zudem gab es ja auch das ein oder andere Update, das mehr Bugs hatte als die Vorgängerversion.
Bei Auftreten von Fehlern der Software sollte wesentlich schneller gehandelt werden.

Ein Support über das Forum wäre mir lieber, da es sicher mehrere User mit den gleichen Problemen gibt - dann wäre allen geholfen, und nicht nur einzelnen Usern.

Die Software ist gut, nur sollte de Editor jetzt endlich mal fertig werden.
Ich habe keine Lust die gesamte Fernbedienung immer wieder zu überarbeiten, weil im Editor gewisse Funktionen erst mit der Zeit verfügbar sind.

LG Baumi

Re: Neue Creator Version 1.312

BeitragVerfasst: 15. Juni 2012, 09:55
von art-audio
tectecjl hat geschrieben:Hallo mediola Community,

wir haben soeben eine neue Version der a.i.o. creator Software veröffentlicht. Sie beinhaltet folgende Änderungen:

• Integration des RGB Lightmanager (LED Controller)
• Integration von hydromander (spezielles Gateway zur Bewässerungssteuerung)
• Einbindung der Unterstützung von Roiscok Funk-Komponenten
• Einbindung der Unterstützung von Rauch- und Glasbruchsensoren • diverse Bugfixes

Obwohl hier alle meckern, dass ihre Wünsche nicht umgesetzt worden sind, habe ich mir mal die "neuen" unterstützten Komponenten angeschaut:

1) RGB Lightmanager - ist bestellt :mrgreen:

2) Hydromander - Da bin ich sehr gespannt drauf. Der Spaten für die Gartenarbeiten ist schon seit zwei Jahren geschärft :D

3) Roiscok - Das habe ich mir angeschaut, scheint für mich (als von Mediola zu HomeMatic "gebrachter" Kunde) nicht sehr interessant zu sein; vielleicht noch ein Glasbruchsensor; vielleicht sind die Produkte aufgrund des Preises attraktiv...

3) Siegenia-Aubi (nur mit Siegenia-Aubi Gateway): Wenn ich das durch die Suchmaschine jage, erscheint das hier: Siegenia-Aubi Gateway. Das sieht aber sehr verdächtig nach Mediola aus :mrgreen: Oder ist damit ein anderes Gateway gemeint? Was kostet es und was kann es?

Re: Neue Creator Version 1.312

BeitragVerfasst: 15. Juni 2012, 10:43
von tectecjl
Fonzo hat geschrieben:Es ist sehr erfreulich, das Mediola eine Dokumentaion des Gateway Kommado Sets offengelegt hat, um das Gateway auch extern ansprechen zu können. Inzwischen sind aber neue Funktionen hinzugekomen und das Dokument mit Stand vom August 2011 ist veraltet.

Hallo Fonzo,
da hast Du natürlich Recht. Wir haben das Dokument jetzt auf den neuesten Stand gebracht und auf unserer Internetseite bereitgestellt.
Hier der Link:
http://www.mediola.de/support/mediola-Kommandoset_GW_V2.pdf

Re: Neue Creator Version 1.312

BeitragVerfasst: 15. Juni 2012, 10:53
von Fonzo
tectecjl hat geschrieben:Wir haben das Dokument jetzt auf den neuesten Stand gebracht und auf unserer Internetseite bereitgestellt.

:D Danke für die schnelle Aktualisierung.

Re: Neue Creator Version 1.312

BeitragVerfasst: 15. Juni 2012, 10:59
von tdoe
Hallo tectecjl,

tectecjl hat geschrieben: Wir haben das Dokument jetzt auf den neuesten Stand gebracht und auf unserer Internetseite bereitgestellt.
Hier der Link:
http://www.mediola.de/support/mediola-Kommandoset_GW_V2.pdf


hatte mich gefreut, dass ich die Überschrift "13. UDP" gelesen habe, dachte hier finde ich nun eine Antwort auf die Frage welche ich hier: http://forum.aio-control.com/viewtopic.php?f=3&t=567#p3502 gestellt hatte, jedoch noch keine Antwort bekommen habe. Doch der Punkt 13. ist seeehhhr mager ausgefallen, und da hier jegliche erklärenden Worte fehlen, leider nicht wirklich hilfreich. :-(
Könnt ihr hier bitte das Kapitel 13 nochmal überarbeiten?

Gruß Tobias

Re: Neue Creator Version 1.312

BeitragVerfasst: 15. Juni 2012, 15:05
von tectecjl
Hallo tdoe,

das machen wir in den nächsten Tagen. Hier aber schon einmal Infos dazu
http://forum.aio-control.com/viewtopic.php?f=3&t=567#p3502