Neues V.3 Gateway & more

Re: Neues V.3 Gateway & more

Beitragvon encore » 2. November 2012, 18:52

vöslauer hat geschrieben:das sind mal super neuigkeiten :D :D :D

aber ich hab noch nicht verstanden was ich jetzt kaufen muss (soll)


Ich glaube Du hast Dich "leider" etwas zu früh gefreut. Mit "steht auf der Liste" meinte ich, wir sind gerade an der Implementierung. Das ist aber noch nicht fertig, aber geplant. Für die beiden mediola Gateways V. 2 und das neue V.3 Gateway gibt es Firmware-Upgrades zu kaufen, mit denen man weitere Funkkomponenten direkt über unser Gateway anbinden kann. So wie es heute schon einen erweiterten Funk-Support mit der Premium & Premium-Plus Firmware gibt, wird es dann einen Upgrade für Eaton geben. In jedem Fall ist aber dafür das V. 3 Gateway notwendig. Wenn Du also heute schonEaton steuern möchtest, musst Du dich noch etwas gedulden. Wenn Du aber schon einige andere Geräte damit steuern willst, kannst Du es gerne jetzt schon kaufen:-)))...und später upgraden. Was heute schon unterstützt wird findest Du hier:

http://www.mediola.de/support/Kompatibilitaet-Funk.pdf

Edit: Hab mich nochmal bei unserer Entwicklung schlau gemacht und muss hier noch was nachtragen: Es wird wohl einige Eaton-Komponenten geben, die direkt vom V.3 Gateway unterstützt werden können. Die umfassendere und favorisierte Anbindung wird aber über das Eaton ECI-Gateway erfolgen.

Beste Grüße
Zuletzt geändert von encore am 2. November 2012, 22:48, insgesamt 1-mal geändert.
encore
 
Beiträge: 131
Registriert: 20. November 2010, 12:57

Re: Neues V.3 Gateway & more

Beitragvon vöslauer » 2. November 2012, 18:56

danke für die info , ich werde wohl warten

ist halt immer schwierig was absehbar zeiten sind
vöslauer
 
Beiträge: 142
Registriert: 17. März 2012, 11:26

Re: Neues V.3 Gateway & more

Beitragvon kumpel1969 » 2. November 2012, 19:09

encore hat geschrieben:Ja, jede a.i.o. creator-pro Lizenz wird automatisch zur einer a.i.o. creator-flex inkl. der unter der pro-Version unterstützten 3 Party Gateways wie z. B. Homematic. Diese kann dann z. B. jederzeit mit weiteren Modulen für z. B. KNX, Z-Wave und künftig auch IP-Syncon erweitert werden. Natürlich gibt es auch weitere Updates dazu, aber eben als a.i.o. creator-flex.

Beste Grüße


In der Kompabilitätsliste steht:
Rückkanalfähige Komponenten (nur mit V3 Gateway).

Das bedeutet aber nicht, dass jemand der jetzt Creator Pro hat (der zur Flex mit Homematic-support wird) jetzt seine Homematic Komponenten nur noch mit dem V3 Gateway steuern kann?
Welche Vorteile habe ich, nicht eine zusätzliche Homematic Zentrale zu kaufen, sondern auf das V3 Gateway umzusteigen?
Zwei fallen mir ein:
- nur noch ein Gerät (kann aber aber bei einem Defekt auch ein Nachteil sein, da gar nichts mehr geht)
- eventuell dadurch etwas weniger Stromverbrauch
Mein System:
mediola a.i.o. creator-PRO und NEO
mediola a.i.o. gateway v.2 IR/RF
mediola a.i.o. extender IR/RF
Homematic CCU
kumpel1969
 
Beiträge: 223
Registriert: 17. Oktober 2012, 14:29

Re: Neues V.3 Gateway & more

Beitragvon encore » 2. November 2012, 19:42

kumpel1969 hat geschrieben:In der Kompabilitätsliste steht:
Rückkanalfähige Komponenten (nur mit V3 Gateway).

Das bedeutet aber nicht, dass jemand der jetzt Creator Pro hat (der zur Flex mit Homematic-support wird) jetzt seine Homematic Komponenten nur noch mit dem V3 Gateway steuern kann?
Welche Vorteile habe ich, nicht eine zusätzliche Homematic Zentrale zu kaufen, sondern auf das V3 Gateway umzusteigen?
Zwei fallen mir ein:
- nur noch ein Gerät (kann aber aber bei einem Defekt auch ein Nachteil sein, da gar nichts mehr geht)
- eventuell dadurch etwas weniger Stromverbrauch


Hallo,

Richtig, Du kannst mit Deiner jetzigen pro-Version (nun flex+HM-Modul) natürlich weiterhin Deine Homematic steuern. Das bleibt auch in Zukunft so. Das neue (und von vielen gewünschte) beim V.3 ist, dass man "nur" um einige Funkkomponenten zu steuern, von denen man aber eine Rückmeldung über den Status haben will, nicht mehr unbedingt auch eine CCU braucht. Du kannst HM-Komponenten jederzeit sowohl mit dem V.3 als auch mit der CCU (auch zusammen) nutzen.

Wichtig war uns, dass man nicht gleich wegen einiger Lichter, Rollos etc. eine CCU braucht und man jederzeit auch andere Funkkomponenten "beimischen" kann, ohne sich eine weitere Zentrale anschaffen und beherschen zu müssen. Für größere Installationen ist und bleibt die CCU die richtige Wahl. Für den "Einsteiger" mit einer kleinen Installation ist das aber schon eine komplexere Sache. Deshalb das V.3 direkt mit a.i.o. creator, kein Betriebssystem ala CCU...einfache Installation...preisgünstige Erweiterung mit vielen unterschiedlichen Funkkomponenten, von der Baumarktsteckdose bis zu hochwertigen Produkten (was der eine Hersteller nicht hat, kann man von einem anderen nehmen, ohne Systemerweiterung)....etc. Das war unser Ziel.

Und wenn es umfangreicher wird, kein Problem. Dann erweitert man entsprechend seiner Anforderungen um die passende Zentrale (deshalb auch bald die IP-Symcon) aber behällt weiterhin seine gewohnte und "Allumfassende" Fernbedienung, egal welche Technik dahinter zur Steuerung verwendet wird.

Hoffe das erklärt unsere Zielsetzung ein wenig und beantwortet Deine Frage.

Beste Grüße
encore
 
Beiträge: 131
Registriert: 20. November 2010, 12:57

Re: Neues V.3 Gateway & more

Beitragvon Acrobatflyer » 2. November 2012, 20:14

Guten Abend,

wie sieht es nun mit dem Enocean und Siemens Synco Living aus ?
wird denn (oder geht schon) Eoncean "ohne Rückkanal Meldung" auf dem V2 gehen ?
wäre für mich sehr übel wenn nun 3 meiner V2 IR/RF Gateways kein Eoncean könnten
mir würde ein "ohne Status" Enocean reichen

in der Kompatiblitätsliste des V3 ist Eocean aufgeführt aber nicht genau definiert was genau damit geht, leider erkennt man in keinem Shop welche Aktoren Dimmer etc. nach dem ISO-IEC 14542-3-10 freigegeben sind, wo kann man das erfahren

Geht denn Enocean jetzt schon, den in der Liste wie gesagt steht es ja, im Shop steht allerdings nichts von der Funktion
für mich alles etwas undurchsichtig :(

und letzte Frage, kann man das V3 Gateway 3002 auch einzeln erwerben, demm die Creator Pro wird zum Flex wie ich das gelesen habe

ich hoffe es gute Nachrichten
2x Gateway V3 Prem.
Denon AVR-X4100, Denon AVR 4306, Denon 1910
Sony VPL-HW50
Samsung UE65F6470
Speedport Hybrid
6 x Raspberry Full HD Cam 5MP
4 x IpadAir2, Iphone 6+
Dreambox 800HD SE
PS4, PS3
Synology NAS
Acrobatflyer
 
Beiträge: 458
Registriert: 3. November 2011, 00:18

Re: Neues V.3 Gateway & more

Beitragvon kumpel1969 » 2. November 2012, 20:29

Danke encore. Ja das beantwortet meine Frage.

Das V3 kann bis Ende des Jahres gegen das V2 gegen Aufreis eingetauscht werden, wenn ich das im Newsletter richtig verstanden habe. Zusätzlich kann es auch einzeln erworben werden.
Zuletzt geändert von kumpel1969 am 2. November 2012, 22:56, insgesamt 1-mal geändert.
Mein System:
mediola a.i.o. creator-PRO und NEO
mediola a.i.o. gateway v.2 IR/RF
mediola a.i.o. extender IR/RF
Homematic CCU
kumpel1969
 
Beiträge: 223
Registriert: 17. Oktober 2012, 14:29

Re: Neues V.3 Gateway & more

Beitragvon Acrobatflyer » 2. November 2012, 20:38

kumpel1969 hat geschrieben:Danke encore. Ja das beantwortet meine Frage.

Das V3 kann bis Ende des Jahres gegen das V2 gegen Aufreis von 200,-. Euro eingetauscht werden, wenn ich das im Newsletter richtig verstanden habe. Für 300,- kann es zusätzlich erworben werden.


wo gibts denn den Newsletter ?

habe nichts gefunden wo ich mich anmelden könnte, das Angebot wäre für mich interessant
2x Gateway V3 Prem.
Denon AVR-X4100, Denon AVR 4306, Denon 1910
Sony VPL-HW50
Samsung UE65F6470
Speedport Hybrid
6 x Raspberry Full HD Cam 5MP
4 x IpadAir2, Iphone 6+
Dreambox 800HD SE
PS4, PS3
Synology NAS
Acrobatflyer
 
Beiträge: 458
Registriert: 3. November 2011, 00:18

Re: Neues V.3 Gateway & more

Beitragvon kumpel1969 » 2. November 2012, 20:43

Den Newsleter habe ich warscheinlich mit meiner Bestellung abgeschlossen. Aks Bestandskunde kann man eine zeitlang das Gateway V2 gegen das V3 tauschen (gegen Aufpreis )


.
Zuletzt geändert von kumpel1969 am 2. November 2012, 20:55, insgesamt 3-mal geändert.
Mein System:
mediola a.i.o. creator-PRO und NEO
mediola a.i.o. gateway v.2 IR/RF
mediola a.i.o. extender IR/RF
Homematic CCU
kumpel1969
 
Beiträge: 223
Registriert: 17. Oktober 2012, 14:29

Re: Neues V.3 Gateway & more

Beitragvon grissli1 » 2. November 2012, 20:50

@kumpel1969:
Das ist ein Mail nur für Bestandskunden. Würde das nicht hier so öffentlich wiedergeben!

Viele Grüße
Chris
Aktuelles System:
Mediola Creator-PRO (Version 1.706)
Mediola Gateway v2 IR/RF GAT-2020 (FW 2.5.5)
Android Remote (1.7.3)
Homematic CCU2 (FW 2.11.6)
TEST LXCCU
2x Harmony Hub mit 2x Smart Control
Fritzbox 7390 (FW 84.06.06)
grissli1
 
Beiträge: 813
Registriert: 28. Dezember 2011, 19:27

Re: Neues V.3 Gateway & more

Beitragvon kumpel1969 » 2. November 2012, 20:58

grissli1 hat geschrieben:@kumpel1969:
Das ist ein Mail nur für Bestandskunden. Würde das nicht hier so öffentlich wiedergeben!

Viele Grüße
Chris


Habe es mal abgeändert. Diese Info kann doch veröffentlich werden, oder? Das zeigt doch, dass Mediola seine Bestandskunden fair behandelt. Ich finde das jedenfalls fair.
Mein System:
mediola a.i.o. creator-PRO und NEO
mediola a.i.o. gateway v.2 IR/RF
mediola a.i.o. extender IR/RF
Homematic CCU
kumpel1969
 
Beiträge: 223
Registriert: 17. Oktober 2012, 14:29

VorherigeNächste

Zurück zu News & Updates

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron