Neue Creator Version 1.52

Re: Neue Creator Version 1.52

Beitragvon Fonzo » 5. Dezember 2012, 12:16

kumpel1969 hat geschrieben:Was für ein Riesenaufwand nur um den Status des AV-Receivers anzeigen zu lassen. Dabei könnte es so einfach ein. Mediola müßte nur die Statusrückmeldung für IP-Geräte unterstützen. Richtig?

Theoretisch richtig, nur praktisch können auf dem Gateway zur Zeit gar nicht so viele Variablen abgespeichert werden. Es sind nur 254 möglich und auch hier nur on/off, INT (32bit) und STRING. Variablen des Typs Boolean und Float werden vom Gateway gar nicht unterstützt anzulegen. Das nächste Problem ist, das jedes Gerät auf unterschiedliche Weise Befehle erhält und auch unterschiedliche Rückmeldungen gibt. Das Gateway müste also bei jedem zu steuernden Gerät wissen was es dann machen soll.
Mit Software wie IP-Symcon dies umzusetzten geht, das Gateway müste dann für jedes Gerät das zu steuern ist individuell angepasst werden.
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Re: Neue Creator Version 1.52

Beitragvon Fonzo » 5. Dezember 2012, 12:35

vöslauer hat geschrieben:sorry versteh nur bahnhof :-)

Vereinfacht gesagt in IP Symcon gibt es z.B. ein Gerät zur Raumklimasteuerung. Der Creator liest dieses Gerät aus IP-Symcon aus und man gibt diesem im Creator einen Namen wie Wohnzimmer.Raumklima . Dieses Gerät kann ich jetzt ganz normal im Creator benutzen für Textfelder oder Tasten oder ähnliches. Bei Auswahl des Geräts z.B. bei einem Textfeld habe ich dann die Wahl im Creator, die passende Variable, die angezeigt werden soll, auszuwählen. Im Fall des Geräts Wohnzimmer.Raumklima hätte ich z.B. die Auswahl, ob er mir im Textfeld die Temperatur, Luftfeuchte oder die ähnliches anzeigen soll. Im Grunde ist es nicht schwieriger als die Bedienung im Creator bei der Anbindung einer Homematic CCU.
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Re: Neue Creator Version 1.52

Beitragvon Jupp Schmitz » 5. Dezember 2012, 19:00

Das ganze schliesst "Normaluser" aus. Wir wollen kein Programmierstudium um unsere Geräte zu betreiben, und viele auch keine dauerlaufenden Maschinen (Server). Bei den laufend steigenden Strompreisen ist das nicht mehr drin und konterkarriert das Sparen durch abschaltende Funkschalter.
Ich schliesse mich an:
sorry versteh nur bahnhof :cry:
Jupp Schmitz
 

Re: Neue Creator Version 1.52

Beitragvon Fonzo » 5. Dezember 2012, 20:04

Jupp Schmitz hat geschrieben:Das ganze schliesst "Normaluser" aus.

Ich würde nicht sagen, das es jemand per se ausschließt. Der Vorteil von Mediola liegt ja darin, dass die Software mit unterschiedlichen Systemen, die unterschiedliche Ansprüche abdecken, zusammenarbeitet.
Mit zunehmenden Anspruch an eine Hausautomation steigt aber sicher auch gleich die Komplexizität des Systems. Ein KNX System zu installieren und zu programmieren macht man ja auch nicht so nebenbei, sondern man ist entweder Bastler oder läst dies von einem fachkundigen Elekroinstallateur einrichten.
Das gleiche gilt auch für IP-Symcon, wer auf die Vielzahl der Komponenten, die sich einbinden lassen und komplexere Abläufe angewiesen ist, der wird sich freuen das passende Tool an der Hand zu haben. Wer Wert auf einfache Bedienbarkeit ohne komplexe Abläufe legt ist dann eher mit einem Mediola Set mit V3 Gateway bestens bedient.
Die eier legende Wollmilchsau zu finden, die gleichzeitig dann noch sehr einfach einzurichten ist, wird denke ich schwer werden.
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Re: Neue Creator Version 1.52

Beitragvon christianbre » 6. Dezember 2012, 19:43

Ich teste gerade die Anbindung zu IP Symcon, vermisse aber die Anleitung. Was muss ich im Geräte Manager unter Aktor eintragen damit ich Scripte aus IPS starten kann? Mir ist auch noch aufgefallen, dass die Statusrückmeldungen nicht dynamisch kommen, d.h. ich muss die Fernbedienungsseite alle x Sekunden aktualisieren damit sich die Statusrückmeldung richtig angezeigt wird.
christianbre
 
Beiträge: 17
Registriert: 5. Mai 2012, 07:08

Re: Neue Creator Version 1.52

Beitragvon christianbre » 6. Dezember 2012, 19:45

Weiters kann ich unter dem Punkt "IPS konfigurieren" zwar die Namen eintragen, aber nachträglich gibt es keine Möglichkeit mehr diese zu ändern.
christianbre
 
Beiträge: 17
Registriert: 5. Mai 2012, 07:08

Re: Neue Creator Version 1.52

Beitragvon Fonzo » 6. Dezember 2012, 20:24

Ich habe mal einen neuen Tread aufgemacht zu Fragen zur IP-Symcon Anbindung damit dies hier nicht untergeht
viewtopic.php?f=10&t=944
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Vorherige

Zurück zu News & Updates

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron