Seite 1 von 1

Mehrere CCU2`s und mehrere Nutzer

BeitragVerfasst: 24. Juni 2015, 10:22
von INTEC
Hallo,

folgende zwei Fragen habe ich heute an die Expertenrunde:

a) Ich möchte mehrere CCU2`s an unterschiedlichen Standorten in eine Statusabfrage zusammenfassen.

b) Ich habe mehrere Kunden, den ich auf getrennten Servern ihre Kunden-Apps zur Verfügung stellen möchte.

Ich wäre dankbar für Eure Hinweise. Vielen Dank.

Und zum Schluss: Wann wird NEO für das normale Volk verfügbar sein? Gibt eine Ankündigung?

Re: Mehrere CCU2`s und mehrere Nutzer

BeitragVerfasst: 24. Juni 2015, 20:47
von Fonzo
INTEC hat geschrieben:a) Ich möchte mehrere CCU2`s an unterschiedlichen Standorten in eine Statusabfrage zusammenfassen.

Ich verstehe die Frage nicht ganz. Kann das noch etwas detaillierter beschrieben werden wie das aussehen soll?
INTEC hat geschrieben:b) Ich habe mehrere Kunden, den ich auf getrennten Servern ihre Kunden-Apps zur Verfügung stellen möchte.


Wie schon gesagt die App für Android und iOS ist für alle Kunden immer die gleiche. Es kommt nur darauf an von wo der Inhalt innerhalb der App geladen wird. Dies kann einerseits der Server von Mediola sein oder aber ein Rechner (Server) auf dem der AIO Creator installiert ist. Die Remoteseiten, die dann innerhalb der App aufgerufen werden, werden einmalig initial oder bei Aktualisierung der Remoteseiten in die App vom Server von Mediola oder lokal vom Server auf dem der AIO Creator läuft über Port 8008 geladen. Dies ist genau im Handbuch beschrieben unter Punkt 12.16. Welche Funktion verfügbar ist hängt von der verwendeten AIO Creator Version ab.

http://www.mediola.com/support/creator_manual-V2.0.pdf

INTEC hat geschrieben:Und zum Schluss: Wann wird NEO für das normale Volk verfügbar sein? Gibt eine Ankündigung?

Ankündigungen sind Schall und Rauch, da gab es schon viele, er kommt wenn er einwandfrei läuft und alle zur Zeit verfügbaren Module durchgetestet worden sind.

Re: Mehrere CCU2`s und mehrere Nutzer

BeitragVerfasst: 25. Juni 2015, 12:36
von INTEC
Erst einmal vielen Dank möchte aber meine Fragen noch einmal präzisieren.

Frage 1: Wir haben zwei Büros die räumlich 2km entfernt sind. Beide sind mit einer Fritzbox und CCU2 ausgestattet. Ich möchte den Alarmstatus beider Standorte in einer Fernbedienung mit Mediola Creator programmieren. Der Alarmstatus soll später via VPN von extern mobil per iPhone abgerufen werden. Wie kann man dies realisieren.

Frage 2: Ich sitze im Büro und programmiere eine Fernbedienung für den Kunden X und spiele diese Fernbedienung auf den Mediola Server. Kunde X kann nun diese Fernbedienung via iPhone herunterladen und nutzen.

Danach programmiere ich die 2. Fernbedienung für Kunde Y. Wie erhält Kunde Y getrennt von Kunde X seine Fernbedienung. Ich als Programmierer habe doch nur ein Server. Kann man dieses Problem lösen?

Dank im Voraus.

Re: Mehrere CCU2`s und mehrere Nutzer

BeitragVerfasst: 25. Juni 2015, 15:17
von r.simons@sysworx.de
Hi, du legst 2 CCUs im Creator an.........sollte ganz einfach sein; ich habe bis zu 6 CCUs auf einer Oberfläche.
Du musst einen 2. User anjegen auf dem Mediola Server und bei jedem User nur die passende Remote hochladen...ich glaube bis zu 3 User gehen mit der Lizenz....

Re: Mehrere CCU2`s und mehrere Nutzer

BeitragVerfasst: 27. Juni 2015, 14:08
von nicolas-eric
Wie willst du denn auf beide fritzbox Gleichzeitig per VPN zugreifen?
Meine iOS Geräte können imme nur eine VPN Verbindung zur Zeit.
Per portforwarding würde ich zumindest kein Gerät fürs Internet freischalten.

Re: Mehrere CCU2`s und mehrere Nutzer

BeitragVerfasst: 28. Juni 2015, 13:21
von Fonzo
nicolas-eric hat geschrieben:Wie willst du denn auf beide fritzbox Gleichzeitig per VPN zugreifen?
Meine iOS Geräte können imme nur eine VPN Verbindung zur Zeit.
Per portforwarding würde ich zumindest kein Gerät fürs Internet freischalten.

Dazu müssen beide Standorte per VPN Bridge verbunden sein und das gleiche Netz benutzten. Die Einwahl per VPN erfolgt dann auf einem VPN Gateway und logischerweise nicht auf beiden Fritzboxen gleichzeitig.

Re: Mehrere CCU2`s und mehrere Nutzer

BeitragVerfasst: 1. Juli 2015, 14:39
von INTEC
und genau hier beginnt das Problem......

Wie stelle ich eine gleichzeitige Abfrage her, ohne auf Sicherheit zu verzichten?

Re: Mehrere CCU2`s und mehrere Nutzer

BeitragVerfasst: 1. Juli 2015, 18:59
von Fonzo
INTEC hat geschrieben:und genau hier beginnt das Problem......

Wie stelle ich eine gleichzeitige Abfrage her, ohne auf Sicherheit zu verzichten?

Wie gesagt Du must die beiden Netzwerke per VPN verbinden. Ob eine Fritzbox einen vollwertigen VPN Server in der Hinsicht ersetzten kann weis ich nicht.
Probiere doch mal das
http://avm.de/service/vpn/praxis-tipps/ ... verbinden/

Ansonsten würde ich empfehlen speziell mit der Frage zum Bridging von zwei Fritzboxen per VPN an Deiner Stelle den AVM Support anzuschreiben.

Re: Mehrere CCU2`s und mehrere Nutzer

BeitragVerfasst: 1. Juli 2015, 19:40
von nicolas-eric
Sorry Fonzo, da hätte ich auch selber drauf kommen können, ich mache das ja selber zwischen meinem zu Hause und meinem Büro. :o :lol:


Mit zwei FritzBox 7490 klappt das zumindest.
Die beiden kann ich direkt miteinander per VPN verbinden.
Wenn man sich dann an einer der beiden FB von ausserhalb per VPN anmeldet, sind die Netzwerke beider FB für einen wie das interne Netzwerk.
So könnte man dann auf 2 CCUs gleichzeitig zugreifen.

Allerdings geht das nur richtig gut bei einer stabilen und nicht sehr lahmen Internetverbindung an beiden Orten.
Denn zusätzlich zum normalen Surfen gibt es ja dann noch diese Verbindung, die eine gewisse Bandbreite benötigt.

Mich per VPN mit der FB meiner Eltern zu verbinden mit DSL light (ca.500/70 kbs) an der Ostsee macht ds z.B, keine Spass. Da dauert es ewig, auch nur im Menu der entfernten FB rumzuklicken. Daten von deren Kameras oder anderen Geräten abzurufen dauert entsprechend länger.