Tipp: Dynamische Inhalte in a.i.o. Remote anzeigen

Tipp: Dynamische Inhalte in a.i.o. Remote anzeigen

Beitragvon aMuseD » 3. Dezember 2011, 12:12

Hallo Zusammen,

irgendwann demnächst hoffentlich wird man ja auch ein HTML-IFrame in die Remote mit dem Creator einbauen können. Als Übergangslösung hätte ich für alle bastelwilligen folgenden Vorschlag.

Voraussetzung ist jedoch, dass irgendein PHP-Server zur Verfügung steht. Evtl. hat diesen ja jemand auf der HomeMatic CCU, auf einem Router oder sonst irgendwo am laufen.

Das ganze könnte beispielsweise für das laufende Fernsehprogramm von TV-Spielfilm so aussehen:
Bild

Die Anzeige habe ich das über das Kamera-Livebild Element gelöst. Dazu erstelle ich das laufende Programm einfach als Grafik mit der PHP-GD-Library und lass dieses wie ein Webcam-Stream anzeigen. Mein PHP-Server hat nicht wirklich damit auch nur annähernd zu kämpfen.
Ich kann mir jedoch vorstellen, dass das Mobilgerät aufgrund der etwas häufigeren Datenübertragung etwas mehr am Akku zieht!

Am einfachsten bindet man das ganze folgendermaßen ein:

Bild

Folgendes Skript liefert das „Live-Bild“ mit dem TV-Programm (tvprogram.php)

Code: Alles auswählen
<?php

// Variablen
    $time         = 300; // Sekunden bis zum Update
   $filename = "program.txt";
   $xmlUrl = "http://www.tvspielfilm.de/tv-programm/rss/jetzt.xml";

    $last_change         = filemtime($filename);
    $curent_timestamp     = time();
    $diffrence            = $curent_timestamp - $last_change;
    if($diffrence >= $time)
    {
      $date = date("d.m.y h:i:s");
      $date .= $date. " Uhr";

      $xmlStr = file_get_contents($xmlUrl);
      $xml = new SimpleXMLElement($xmlStr);
      
      $program = "";
      foreach ($xml->channel[0]->item as $item) {

            $program .= $item->title."\n";
         
      }
         $handle = fopen($filename,"w");
         fputs($handle,$program);
         fclose($handle);
    }
   
header("Content-Type: image/png");
$im = @imagecreate(500, 300)
or die("Cannot Initialize new GD image stream");
$background_color = imagecolorallocate($im, 0, 0, 0);
$text_color = imagecolorallocate($im, 10, 150, 240);
$date = date("d.m.y h:i:s");
$date = "Es ist ".$date." Uhr";
imagestring($im, 4, 5, 5,  $date, $text_color);
imagestring($im, 4, 5, 30,  "Aktuelles Programm von TV-Spielfilm:", $text_color);
$program = explode("\n", file_get_contents("program.txt"));
$z=40;
for ($i=0;$i<=count($program);$i++) {
   $z+=15;
   imagestring($im, 4, 5, $z,  utf8_decode($program[$i++]), $text_color);
   if ($z>270) break;
}
imagepng($im);
imagedestroy($im);
?>



Im Serververzeichnis sollte eine leere "program.txt" Datei liegen, damit das Skript läuft!

Natürlich ist das ganze noch extrem ausbaufähig, aber es lassen sich damit alle Infomationen einbinden. Die Doku zur GD-Library ist hier zu finden: http://php.net/manual/de/book.image.php
Mit ImageMagick geht wahrscheinlich noch viel mehr ;-)

Also denn viel Spaß!

Viele Grüße
Marco
aMuseD
 
Beiträge: 11
Registriert: 10. September 2010, 09:07

Re: Tipp: Dynamische Inhalte in a.i.o. Remote anzeigen

Beitragvon Fonzo » 4. Dezember 2011, 17:28

Danke für den prima Tipp. Auf diese Weise lassen sich auf einfache Weise Infos wie z.B. ein Börsenticker anzeigen. Allerdings ist es nur mit Benutzung des Kamara Live Bilds nicht möglich, den Inhalt des generierten Bildes von der AIO Remote aus zu ändern. Hier sind wir auf die Integration von HTML in einer zukünftigen Version des Creators angewiesen.
Grundsätzlich läst sich ein EPG auch mit Textfeldern für die EPG Information und mit einem Statusbutton zum Anzeigen des aktuellen Senders über die mControl Schnittstelle lösen. Der Vorteil bei der Verwendung von mControl liegt dann darin, dass man über die AIO Remote mitteilt, auf welchen Sender man umschaltet und dann passend zum aufgerufenen Fernsehprogramm den Sendungsinhalt angezeigt bekommt.

Siehe auch:


Das Problem ist, dass in dem Fall von Verwendung von mControl das Textfeld der AIO Remote keinen Blocksatz und nicht mehrere Zeilen unterstützt. Daher muss der Text auf einzelne Textfelder verteilt werden.
Einfaches Anzeigen von Informationen zur laufenden Sendung läst sich damit realisieren, dies sind dann z.B. so aus:
epg.jpg

Im Bild oben wird die EPG Information mit einem PHP Script vom Satreciever (Dreambox) ausgelesen und dann an die AIO Remote per mControl geschickt.
Um jedoch ein komplettes EPG mit Timerprogramierung mit den bisherigen Möglichkeiten des AIO Creators Nachzubauen, Bedarf es aus meiner Sicht zu viel Bastelei. Ich persönlich würde daher raten auf die Integration von HTML Seiten in der AIO Remote zu warten, das macht das Ganze dann deutlich einfacher.
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Re: Tipp: Dynamische Inhalte in a.i.o. Remote anzeigen

Beitragvon odinz » 5. Dezember 2011, 15:38

Fonzo hat geschrieben:...
Ich persönlich würde daher raten auf die Integration von HTML Seiten in der AIO Remote zu warten, das macht das Ganze dann deutlich einfacher.


...is das denn überhaupt schon fest angekündigt!? denn von mediola hab ich darüber bisher noch nix gelesen. nur eben als verbesserungsvorschlag von seiten der nutzer...
aber wünschenswert wäre es alle mal! 8-)
odinz
 
Beiträge: 17
Registriert: 18. September 2011, 02:01

Re: Tipp: Dynamische Inhalte in a.i.o. Remote anzeigen

Beitragvon Fonzo » 5. Dezember 2011, 16:56

Mit festen Ankündigungen wäre ich persönlich auch immer vorsichtig, da sich erst beim Angehen eines Themas bzw. Features die komplexität zeigt. Man hat das Thema HTML Seiten Darstellung in der AIO Remote aber auf alle Falle bei Mediola im Focus und es wird in einer der zukünftigen Versionen der AIO Creators integriert.
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Re: Tipp: Dynamische Inhalte in a.i.o. Remote anzeigen

Beitragvon holgerwolf » 5. Dezember 2011, 17:54

Schon passiert :-)

viewtopic.php?f=3&t=453

Funzt auch prima auf den ersten Blick. Selbst Seitensteuerung und Eingaben.

Gruß
Holger
holgerwolf
 
Beiträge: 90
Registriert: 26. November 2010, 10:28

Re: Tipp: Dynamische Inhalte in a.i.o. Remote anzeigen

Beitragvon chris » 31. Januar 2014, 14:06

Geht soetwas noch oder gibt es mittlerweile einfache Möglichkeiten das Fernsehprogramm einzubetten?
chris
 
Beiträge: 28
Registriert: 14. Januar 2014, 08:04

Re: Tipp: Dynamische Inhalte in a.i.o. Remote anzeigen

Beitragvon Fonzo » 1. Februar 2014, 10:06

chris hat geschrieben:Geht soetwas noch oder gibt es mittlerweile einfache Möglichkeiten das Fernsehprogramm einzubetten?

Jo geht immer noch. Ich benutzte inzwischen nicht mehr mControl als Schnittstelle sondern das IP-Symcon Modul zur Anbindung von IP-Symcon. Die Übersicht des aktuellen Fernsehprogramms lese ich aus einem RSS Feed aus und stelle diesen mit einer PHP Seite als Webseitenelement im der AIO Remote dar. Die Infos zur aktuellen Sendung lese ich aus der Dreambox aus und zeige diese in Textfeldern in der AIO remote an. Den Inhalt der aktuellen Sendung wird ebenfalls als Webseitenelement im der Aio Remote angezeigt.

TVklein.png


Ob die Webseiten zu generieren brauchst Du allerdings ein externes Programm oder einen Webserver, ich benutzte hier IP-Symcon.
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Re: Tipp: Dynamische Inhalte in a.i.o. Remote anzeigen

Beitragvon chris » 1. Februar 2014, 17:57

Wow sieht klasse aus klingt aber kompliziert, ich hoffte auf eine etwas einfachere Lösung.
Gibt es kein Lösung über eine Webseite oder ähnliches?
chris
 
Beiträge: 28
Registriert: 14. Januar 2014, 08:04

Re: Tipp: Dynamische Inhalte in a.i.o. Remote anzeigen

Beitragvon Fonzo » 2. Februar 2014, 12:04

chris hat geschrieben:Wow sieht klasse aus klingt aber kompliziert, ich hoffte auf eine etwas einfachere Lösung.
Gibt es kein Lösung über eine Webseite oder ähnliches?


Das ganze ist ja eine Webseite die einfach in der aio remote angezeigt wird. Man braucht halt nur einen Server der die Webseite liefert. Das ganze ist eine PHP Webseite, da sich der Inhalt der Webseite ja ständig ändert.

Du kannst natürlich auch einfach eine Seite mit TV Info aus dem Web einbinden. Der Vorteil wenn Du deine eigene Seite einbindest, ist halt das Du auch umschalten kannst und nur die Inhalte angezeigt bekommst die Du Dir ausgesucht hast.

Ich warte jetzt erst mal ab was sich eventuell für Möglichkeiten ergeben wenn der aio Creator auf HTML 5 umgestellt wird.
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Re: Tipp: Dynamische Inhalte in a.i.o. Remote anzeigen

Beitragvon DonBrunello » 2. Februar 2014, 16:35

Hallo zusammen, ich habe mir diese Online TV Seite in ein eigenes http Fenster getan, dass ich über die Fernbedienung aufrufen kann

http://www.nello.tv/live/guide/index.php
DonBrunello
 
Beiträge: 19
Registriert: 16. März 2013, 17:20


Zurück zu mediola a.i.o. creator

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron