Positionierung des Gateways

Moderator: Support1

Re: Positionierung des Gateways

Beitragvon rolfz » 4. Februar 2015, 12:31

Mediola Gateway V4!!! fuer 433mHz den Kauf abraten !!!!

Nach langem Hin und Her mit Mediola (2 Telephonate, 10-15 emails) bin ich verzweifelt !

Ich bin ueberzeugt das ich ein Produkt gekauft habe (Gateway v4) betr. 433mhz NICHT dem Datenblatte entpricht. Die Angegebenen 100m im freien sind mit Sicherheit nicht geprüft worden. Meine ELRO Stecker funktionnieren bis auf 5-6m, darüber nicht mehr zuverlässig!

Mediola schlägt vor mein Gerät zurückzuschicken (auf eigenen Kosten), und das Gerät zu reparieren. Nach Lesen des Forums bin ich überzeugt dass mein Gerät nicht defekt ist, sondern dass der Antennenteil uneffizient ist.

Gemäss Angaben kann die Sendeleistung nicht verbessert werden !!!!!!!!!!! auf einen Austausch mit V3 ging Mediola ueberhaupt nicht ein.

Ich fragte letztens auch nach der IR Positionnierung das ich mit der Box ebenfalls mit IR Kabel keine Reaktion meiner HIFI Anlage erhalet. IR muss in Augenhöhe der HIFI Anlage stehen, Muss ich also einen Stuhl mit der Mediola Gateway vor meiner HIFI Anlage stellen ??? = Sendeleistung der IR Sender ebenfalls TOTAL UNZUFRIEDEN !!

Ich werde also ebenfalls auf CCU2 uebergehen und ev. CUXD installieren.


Sehr geehrte Kundin, Sehr geehrter Kunde,
Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Leider können die Sendeleistungen der Antennen nicht verändert werden.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Das AIO GATEWAY muss in gleicher Augenhöhe sein wie Ihr IR-Gerät.
Falls Sie IR-Sendedioden verwenden, müssen Sie den jeweiligen Tasten die externe IR-Sendediode mitteilen.

Verwenden Sie unser AIO GATEWAY als IR-Sender oder die externen IR-Sendedioden ?


Persönliche Kaufberatung:
Montag - Sonntag, 9 - 21 Uhr:
Tel.: +49 (0) 2323 14 80 7 21
Pioneer Plasma TV, HDX, Swisscom Decoder, NAD Verstärker, REVO AXIS DAB radio, ELRO Licht Schalter
rolfz
 
Beiträge: 4
Registriert: 15. Januar 2015, 10:01
Wohnort: Lausanne, Schweiz

Re: Positionierung des Gateways

Beitragvon nicolas-eric » 4. Februar 2015, 20:44

Ich habe mich mit dem Problem noch gar nicht an den Support gewandt.
Es haben viel zu viele Leute das selbe Dilemma mit dem V4 und man reagiert nicht grad kundenfreundlich.
Zumal ein älteres V3 bei mir sowohl beim Funk (FS20, Intertechno) als auch bei IR deutlich bessere Leistung bringt, als das neuere V4.

Da bleibt mir wohl nur, das V4 komplett zu verkaufen und darauf zu verzichten, oder ein altes V3 zu holen.
Das ist zwar nicht Sin der Sache, aber ich habe keine Muße, meine Zeit damit zu verplempern, per Rechtsstreit eine Wandlung/Rückgabe des Gerätes durchzusetzen.

Auf jeden Fall ist das V4 ein Gerät, das ich persönlich nicht weiterempfehlen kann und das ich entgegen des guten Rates von jemand anders doch gekauft habe. Ich hätte besser auf ihn hören sollen...
Wären die Funk/IR Probleme nicht, wäre ich vollkommen zufrieden und das wäre ein Top Gerät für mich.
nicolas-eric
 
Beiträge: 312
Registriert: 30. Dezember 2014, 21:00

Re: Positionierung des Gateways

Beitragvon art-audio » 4. Februar 2015, 22:26

Hi Nico,

ich weiß nicht, ob Du mir zwischen Feiertage am Telefon nicht zugehört hast, als ich Dir wegen der Sendeleistung vom V.4 abgeraten und zu dem damaligen Paketpreisangebot mit dem V.2 geraten habe :-)

Das stand hier im Forum schon alles drin. Das ist der Grund, warum ich erstmals kein Hardware-update des Mediola-Gateways vom V.3 gemacht habe.
Gruß

Sven
art-audio
 
Beiträge: 428
Registriert: 1. Juli 2010, 21:57

Re: Positionierung des Gateways

Beitragvon nicolas-eric » 4. Februar 2015, 22:37

Das weis ich doch, aber das V3 vom Angebot hatte keine 433 MHz.
Da ich aber bald keine IT Dosen mehr habe und alles mit FS20 auch rausgeflogen ist, werde ich so ein Gateway eigentlich gar nicht mehr brauchen.
Mal sehen was ich mache, werde nochmal etwas testen und mich dann hilfesuchend an den Support wenden.
nicolas-eric
 
Beiträge: 312
Registriert: 30. Dezember 2014, 21:00

Vorherige

Zurück zu mediola a.i.o. gateway

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron