Seite 2 von 3

Re: suche billiges tablet

BeitragVerfasst: 2. März 2013, 12:08
von vöslauer
so als fernbedienung wäre sicher 7" auch ok oder ?

wie viel gb wäre zu empfehlen , gibt günstige samsung 7" mit 8GB

Re: suche billiges tablet

BeitragVerfasst: 2. März 2013, 21:26
von rro
Im Schlafzimmer habe ich das trekstor surftab breeze und bin zufrieden, der Akku hält auch ein paar Tage. Nutze es aber nur für Mediola.

Re: suche billiges tablet

BeitragVerfasst: 3. März 2013, 08:50
von vöslauer
genau suche auch nur was für mediola

Re: suche billiges tablet

BeitragVerfasst: 3. März 2013, 11:05
von grissli1
Ich hatte als erstes ein Galaxy Tab in 7 Zoll.
Dieses wurde mir dann zu klein und ich habe auf ein Archos 101 G9 Turbo gewechselt.
Das wird nun wiederum wegen designtechnischen Gründen :mrgreen: auf ein Galaxy Tab 2 mit Dock getauscht.

Für meine Freundin und fürs Schlaf- und Esszimmer werde ich noch 2 Ipod Touch nehmen.

Viele Grüße
Chris

Re: suche billiges tablet

BeitragVerfasst: 3. März 2013, 11:23
von vöslauer
auch gute idee grosses am tv tisch und rest ipod

Re: suche billiges tablet

BeitragVerfasst: 3. März 2013, 11:33
von vöslauer
grissli1 hat geschrieben:Hi,

falls du das Tablet nicht zum Herumtragen hast, sondern an einem bestimmten Platz haben möchtest, brauchst du keine lange Akkulaufzeit, sondern könntest das Laden mit Tasker und einem Schaltaktor (ich habe hier eine billige IT-Funksteckdose verwendet) automatisieren.

Ich habe z.B. diesen Tablethalter neben meinem Sofa: http://www.amazon.de/System-S-Universal ... 60&sr=8-20
Das Tab schaltet bei Akkustand unter 15% den Strom ein und bei der Meldung "Geladen" wieder aus.

Viele Grüße
Chris


da ist aber kein ladeanschluss dabei oder ?

Re: suche billiges tablet

BeitragVerfasst: 3. März 2013, 12:44
von grissli1
Richtig, bei dieser Halterung ist kein Ladekontakt dabei. Da verwende ich einen Winkeladapter und nehme ein normales Ladekabel.
Beim Galaxy Tab 2 Dock ist alles integriert. Dafür halt nicht in der Höhe und Neigung verstellbar und nicht drehbar. Aber dafür voll stylisch (geiles Wort :mrgreen: ).

http://www.amazon.de/Samsung-Universald ... K5XNO03L9H

Viele Grüße
Chris

Re: suche billiges tablet

BeitragVerfasst: 24. März 2013, 19:44
von vöslauer
muss es nochmal hoch holen

meine frau will was einfach in der hand liegt , denke da 7" ist da schon zu gross

was meint ihr wenn man ipod 5 nimmt , nur als fernbedienung für tv , bluray xbmc etc
thx

ich weis billig ist was anderes :o oder gibt es ähnliches format mit android

lg

AW: suche billiges tablet

BeitragVerfasst: 24. März 2013, 21:31
von Mrmuppet
arminhh hat geschrieben:
Daas kann man sehr einfach mit dem App Tasker realisieren. Das App kann den BAtterie Status abfragen und dann z.B einen HTTP Link senden zum Schalten der Steckdose!


Kannst du mal so nen Beispiel http link zeigen? Wollte das mit dem Tablet-Ladegerät wollte ich auch mal machen, hab das aber damals mit Telnetbefehlen machen wollen... Und irgendwann klappte es nicht. Wäre schön mal deine Befehle zu sehen ..



Gesendet von meinem Galaxy S3 mit Tapatalk.

Re: suche billiges tablet

BeitragVerfasst: 25. März 2013, 07:56
von grissli1
Hi,
vöslauer hat geschrieben:...... was meint ihr wenn man ipod 5 nimmt , nur als fernbedienung für tv , bluray xbmc etc
thx
ich weis billig ist was anderes :o oder gibt es ähnliches format mit android ...


werde für meine Freundin und für das SZ auch einen iPod (4 oder 5) nehmen.
Bei Android ist das Einzige was mir einfällt ein Samsung Galaxy S Wifi. Das hat aber eine sehr kleine Auflösung von nur 320x480 und ist nicht viel billiger als der iPod 4.

@Mrmupped: Befehl stelle ich heute Abends hier rein, wenn ich wieder zu Hause bin.

Viele Grüße
Chris