Seite 1 von 3

suche billiges tablet

BeitragVerfasst: 13. Januar 2013, 17:19
von vöslauer
abend

suche ein billiges tablet das ich nur für mediola nutzen möchte , am besten mit ladeschale oder so

denke 7 " sollte reichen , lange akkulaufzeit wäre von vorteil

möchte nicht dauernd mein samsung s2 damit blockieren

thx

Re: suche billiges tablet

BeitragVerfasst: 21. Februar 2013, 08:28
von RoBra81
Hallo,

ich liebäugle mit dem Trekstor Suftab - das ist recht günstig und sieht auch nicht schlecht aus. Nur über die Wandhalterung müsste man sich noch Gedanken machen...

Ronny

Re: suche billiges tablet

BeitragVerfasst: 21. Februar 2013, 18:49
von grissli1
Hi,

falls du das Tablet nicht zum Herumtragen hast, sondern an einem bestimmten Platz haben möchtest, brauchst du keine lange Akkulaufzeit, sondern könntest das Laden mit Tasker und einem Schaltaktor (ich habe hier eine billige IT-Funksteckdose verwendet) automatisieren.

Ich habe z.B. diesen Tablethalter neben meinem Sofa: http://www.amazon.de/System-S-Universal ... 60&sr=8-20
Das Tab schaltet bei Akkustand unter 15% den Strom ein und bei der Meldung "Geladen" wieder aus.

Viele Grüße
Chris

Re: suche billiges tablet

BeitragVerfasst: 22. Februar 2013, 08:41
von fritzchen
@ grissli1
die Idee mit dem Schaltaktor zum laden des Tablet ist genial. Wieder eine gute Idee die ich mir merken werde, da ich vorhabe ein Tablet fest in einer Wand (Trockenbau) zu installieren.
Aber wie/oder voher kommst Du an die entsprechenden Zustandsmeldung vom Akku? Und wie kann ich mit dieser Meldung den Aktor schalten?

Alternativ könnte man das Nachladen auch über eine Schaltuhr realisieren, was aber im Vergleich zu Deiner Lösung nicht so toll wäre.

Grüße

Re: suche billiges tablet

BeitragVerfasst: 22. Februar 2013, 08:59
von arminhh
fritzchen hat geschrieben:@ grissli1
die Idee mit dem Schaltaktor zum laden des Tablet ist genial. Wieder eine gute Idee die ich mir merken werde, da ich vorhabe ein Tablet fest in einer Wand (Trockenbau) zu installieren.
Aber wie/oder voher kommst Du an die entsprechenden Zustandsmeldung vom Akku? Und wie kann ich mit dieser Meldung den Aktor schalten?

Alternativ könnte man das Nachladen auch über eine Schaltuhr realisieren, was aber im Vergleich zu Deiner Lösung nicht so toll wäre.

Grüße


Daas kann man sehr einfach mit dem App Tasker realisieren. Das App kann den BAtterie Status abfragen und dann z.B einen HTTP Link senden zum Schalten der Steckdose!
Mit Tasker kann man Android Geräte sehr komfortabel automatisieren. Eins der besten Programme in GooglePlay Shop! Hat wer Tasker in Verbindung mit Mediola im Einsatz und dafür Profile erstellt? Evt. könnte man hier einen Gedankenaustausch machen was alles möglich damit ist.
Ich verwende Tasker erst seit ca. 2 Wochen und habe damit verwirklicht, das wenn ich zu Hause bin Wireless eingeschaltet wird und div. Programme z.B Mediola Remote gestartet wird.
Dieses Wochenende will ich mit TAsker verwirklichen, das zu Hause die Sperre deaktiviert wird, und wenn das Handy in die Hand genommen wird AIO Remote in den Vordergrund geholt wird.
Was habt Ihr noch so für Ideen?
mfg
Armin

Re: suche billiges tablet

BeitragVerfasst: 22. Februar 2013, 09:05
von fritzchen
Hätte ich mir eigentlich denken können das es dafür ein APP gibt.
Bin aber diesbezüglich nicht so gut im Thema, habe zwar ein Tablet aber kein Smartphone. Gehöre nur zur aussterbenden Art der Handynutzer. :D
Noch eine Frage dazu: Wohin muß der HTTP Link gesendet werden? An das mediola Gateway?

Re: suche billiges tablet

BeitragVerfasst: 22. Februar 2013, 09:47
von arminhh
fritzchen hat geschrieben:Hätte ich mir eigentlich denken können das es dafür ein APP gibt.
Bin aber diesbezüglich nicht so gut im Thema, habe zwar ein Tablet aber kein Smartphone. Gehöre nur zur aussterbenden Art der Handynutzer. :D
Noch eine Frage dazu: Wohin muß der HTTP Link gesendet werden? An das mediola Gateway?


Je nach dem worüber die Steckdose geschaltet wird. Ich versuche so viel wie möglich über die CCU zu machen!

Re: suche billiges tablet

BeitragVerfasst: 22. Februar 2013, 16:54
von grissli1
Hi,

ich überwache mit meinem Steuertablet mit Tasker meinen Google-Kalender und setze dann bei Krank, Urlaub oder Feiertag, Dienst Variablen für die Heizung.
Und eben den Akkuzustand der dann per Gateway eine IT-Steckdose einschaltet.

Mein Handy habe ich mit Tasker komplett automatisiert. Es wird auch der Kalender auf Krank, Urlaub, Feiertag und Dienst überwacht und damit das Handy auf verschiedene Klingeleinstellungen geschaltet, verschiedene Anrufgruppen blockiert/zugelassen (mit Call Master) und der Wecker ein- bzw. ausgeschaltet.
Ablauf:
Handy schaut um 4.00 Uhr in den Kalender. Ist dort Krank, Urlaub oder Feiertag (und KEIN Dienst) dann wird der Wecker ausgeschaltet, es kommt bis 09.00 Uhr (so lang schlafe ich wenn ich frei habe maximal) kein Anrufer außer die Familie durch.
Steht nichts drin, bleibt der Wecker ein und es geht ab 6.45 in den Normalbetrieb.
Komme ich früher von der Arbeit nach Hause, schaltet es in den Home-Betrieb usw .......

Es ist soooooo viel möglich. Das ist schon erschreckend :mrgreen: .

Viele Grüße
Chris

Re: suche billiges tablet

BeitragVerfasst: 24. Februar 2013, 15:17
von vöslauer
Trekstor Surftab schaut gut aus

würde ihr 7 oder eher 10 " nehmen ?

Re: suche billiges tablet

BeitragVerfasst: 24. Februar 2013, 17:16
von fritzchen
Hatte auch anfangs mit einem 7 Zoll Tablet experimentiert, jedoch ist mir das dann doch zu klein gewesen.
Entweder man muß die Anzahl oder die Größe der Tasten bei einem kleinem Tablet verringern.
Ich kann nur zu einem 10 Zoll raten.
Für meinen geplanten Wandeinbau könnte ich mir sogar gut noch etwas grösseres so in Richtung 12 Zoll vorstellen. (gibt es überhaupt Tablets in dieser Größe?)