Seite 2 von 6

Re: Ansteuern von AppleTV und FireTV über Harmony Hub

BeitragVerfasst: 29. Dezember 2014, 12:56
von Fonzo
grissli1 hat geschrieben:Hi,
die Frage von Support war, ob der Apple TV DIREKT über den Creator funktioniert. Also OHNE Harmony Hub DIREKT mit dem Gateway!

Die Fernbedienung ist Bluetooth, daher kann der aio Gateway direkt nicht mit dem Apple TV kommunizieren, da er ja kein Bluetooth besitzt sondern nur über den Umweg Harmony Hub.

Bekommst du den Apple TV nur mit der aio Remote also IP Steuerung zum Laufen?

Re: Ansteuern von AppleTV und FireTV über Harmony Hub

BeitragVerfasst: 29. Dezember 2014, 13:53
von chicko
Nein, die Remote Control meines Apple TV3 funktioniert via IR.

Ich habe das gleiche Problem mit dem Harmony Hub. Ich habe extra die IR Befehle der Original FB mit dem Gateway V2 eingelesen und diese dann im Creator statt der Harmony Befehle eingesetzt. Das Ergebnis ist das gleiche. Ein einzelnes weiterscrollen ist nicht möglich. Weder mit harmony Hub noch direkt vom V2.

Re: Ansteuern von AppleTV und FireTV über Harmony Hub

BeitragVerfasst: 30. Dezember 2014, 07:21
von danielsuetel
Hi,
die Frage von Support war, ob der Apple TV DIREKT über den Creator funktioniert. Also OHNE Harmony Hub DIREKT mit dem Gateway!

Viele Grüße
Chris


Woher willst Du das wissen ?

Re: Ansteuern von AppleTV und FireTV über Harmony Hub

BeitragVerfasst: 30. Dezember 2014, 09:09
von chicko
danielsuetel hat geschrieben:Woher willst Du das wissen ?
Na weil der Support wortwörtlich gefragt hat "Funktioniert der AppleTV direkt über den AIO CREATOR ?". Was ist daran mißverständlich?

Re: Ansteuern von AppleTV und FireTV über Harmony Hub

BeitragVerfasst: 30. Dezember 2014, 09:25
von danielsuetel
So ziemlich alles , unpräziser geht es nicht mehr.

Re: Ansteuern von AppleTV und FireTV über Harmony Hub

BeitragVerfasst: 30. Dezember 2014, 09:43
von chicko
Sorry Daniel, aber man kann sich auch querstellen. Ein bißchen Eigeninitiative ist bei der Lösung eines Problems manchmal durchaus angebracht. Wenn du nicht mal in der Lage biste simpelste Fragen zu beantworten musst du dich nicht wundern wenn dir nicht geholfen wird.

Und schon hat man wieder einen User mehr, der sich beschwert das Mediola nichts taugt. So schnell geht das.

Re: Ansteuern von AppleTV und FireTV über Harmony Hub

BeitragVerfasst: 30. Dezember 2014, 09:53
von danielsuetel
Chicko ,

die Frage war , ob ich den Apple TV auch mit dem Creator direkt steuern kann , diese habe ich beantwortet.

Ich habe kein Mediola Gateway somit kann ich den anderen Sachverhalt nicht testen.

Ein User der mir unterstellt ich würde die Frage die mir gestellt wird nicht verstehen sollte nach deiner Prämisse mir versuchen zu helfen anstatt sich querzustellen.

Ich habe darauf reagiert.

Eine Software die einen Apple TV zur Steuerung anbietet und eine Gateway Schnittstelle für die Harmony Hub , beides habe ich Form von 140 Euro als Creator Flex + Gateway Plugin erworben, bei einer so einfachen Funktion wie Menunavigation versagt ist qualitativ Schrott.

Das ist meine Meinung , hier hat das Qualitätsmanagement nicht gegriffen.

Re: Ansteuern von AppleTV und FireTV über Harmony Hub

BeitragVerfasst: 30. Dezember 2014, 10:14
von chicko
danielsuetel hat geschrieben:Chicko ,

die Frage war , ob ich den Apple TV auch mit dem Creator direkt steuern kann , diese habe ich beantwortet.
Dann verstehe ich nicht deine patzige Antwort gegenüber grissli nicht. Dieser Beitrag (und die Antwort auf meinen Beitrag) lässt darauf schließen das du die Frage nicht verstanden hast. Du schreibst sogar das diese Frage sehr unpräzise ist.

danielsuetel hat geschrieben:Ein User der mir unterstellt ich würde die Frage die mir gestellt wird nicht verstehen sollte nach deiner Prämisse mir versuchen zu helfen anstatt sich querzustellen.
Ich habe bereits die Frage des Supports beantwortet indem ich es mit meinem Gateway getestet habe. Daraufhin hast du ja erst angefangen rumzunörgeln.

danielsuetel hat geschrieben:Eine Software die einen Apple TV zur Steuerung anbietet und eine Gateway Schnittstelle für die Harmony Hub , beides habe ich Form von 140 Euro als Creator Flex + Gateway Plugin erworben, bei einer so einfachen Funktion wie Menunavigation versagt ist qualitativ Schrott.

Das ist meine Meinung , hier hat das Qualitätsmanagement nicht gegriffen.
Ja, das ist sicherlich nicht korrekt. Aber was soll man nun tun? Das Zornböckchen auspacken und wild auf dem Boden stampfen oder so wie du andere User, den Support und Mediola anpampen? Oder einfach versuchen das Problem zu lösen?

Ich tendiere ja zu letzterem. Daher habe ich auch vor einige Tagen schon eine Anfrage per Mail an den Support geschickt. Da dieser aber erst ab dem 5.1.15 wieder voll zur Verfügung steht, kann es eben noch etwas dauern.

Re: Ansteuern von AppleTV und FireTV über Harmony Hub

BeitragVerfasst: 30. Dezember 2014, 12:30
von Fonzo
Also ich weis nicht auf welche Art und Weise die Kommunikation der aio Remote mit dem Harmony Hub in dem mediola System implementiert ist. Ich habe jetzt mal zu Testzwecken auf Grundlage von
https://github.com/petele/pyharmony
einen Befehl an den XMPP Server des Harmony Hub zur Menü Navigation an den AppleTV und den FireTV per Script geschickt. Hier beobachte ich das gleiche Phänomen wie wenn ich den Befehl direkt über die aio Remote absetze. Beim Apple TV geht der Cursor zwei nach links wenn ich per Script den Befehl links abschicke, beim FireTV wandert der Cursor bis zum Ende der Zeile wenn ich nur einmal den Befehl rechts absetzte.

Wie gesagt mit der Harmony App funktioniert die Navigation einwandfrei. Ich gehe also davon aus, dass sich die Art und Weise wie Befehle an den Harmony Hub geschickt werden zwischen der Harmony App und der aio Remote grundsätzlich unterscheidet und die aio Remote eher der Grundlage von pyharmony arbeitet, was aber so anscheinend nicht hinreichend funktioniert.

Re: Ansteuern von AppleTV und FireTV über Harmony Hub

BeitragVerfasst: 2. Januar 2015, 12:27
von grissli1
Hi,
tja da sieht man mal mit was sich der Support teilweise abmühen muss wenn man solche Kunden wie Daniel hat.
Zuerst motzen, dass der Support lesen lernen soll, dann selbst nicht besser sein und auch erst ganz zum Schluss schreiben was man überhaupt für ein System hat.

Bei mir war damals das Problem mit den doppelten Befehlen ein Problem mit den Möbeln. Meine High Gloss Möbel haben die Befehle so stark reflektiert, dass die Befehle doppelt bis dreifach angekommen sind.

Habt ihr schon mal probiert die Sendedauer des IR Befehls (wenn dieser direkt im Creator ist) zu kürzen?

Ansonsten vermute ich mal irgendein Problem bei dem Befehl an den XMPP Server. Dies müsste dann aber Mediola mit Harmony klären, bzw kann das auch ein User mit Harmony klären.

Viele Grüße
Chris