Seite 1 von 1

Problem mit Schalter HE308EU

BeitragVerfasst: 14. Januar 2015, 12:33
von p.thelen
Hi, habe folgendes Problem:

Habe einen Funk-schalter HE308EU von Homeeasy angelernt. Läuft soweit auch sowohl im Gerätemanager als auch wenn ich direkt Codes einbinde. Problem ist nun wenn ich im Taskplaner den Schalter zb on als bedingung für eine Aktion, zb Rolladen runter setze, funktioniert es nicht. Der Taskplaner scheint auch den befehl nicht zu speichern, denn wenn ich das nächste mal den planer öffne habe ich sowas wie Sys[00.00.HH.I.0] drinstehen und wenn ich unten bei gerät für aktion erneut den schalter auswähle speichert der das nicht sondern springt immer wieder raus.
Jemand ne Idee?

Achja und noch eine zweite Sache: Kann man mit über Code angelernten Geräten schalten? Habe testweise einfach mal den Code wenn ich am Schalter zb Hoch/Runter drücke gelernt und das als neues Gerät im Manager angelegt. Jetzt kann ich das zwar auf ne Taste der Fernbedienung legen, aber nicht als Aktion im Taskplaner wählen, geht das einfach von der Software aus nicht, oder gibts da nen Umweg?

Vielen Dank schonmal
MFG

Re: Problem mit Schalter HE308EU

BeitragVerfasst: 16. Januar 2015, 16:48
von p.thelen
Keiner, der den Schalter schon mal hatte, bzw das gleiche Problem (im Taskplaner werden aktionen nicht gespeichert) mit nem anderen Gerät?

Re: Problem mit Schalter HE308EU

BeitragVerfasst: 17. Januar 2015, 15:56
von Acrobatflyer
Habe gerade mal in die Kompatib. Liste geschaut.... Homeeasy sind schon mal Event fähig

Habe den Schalter und kann nicht testen, aber ich würde den Schalter im Taskplaner als "Sensor" erfassen, denn du willst ja ein Event auslösen

hast du das so gemacht ?

Re: Problem mit Schalter HE308EU

BeitragVerfasst: 21. Januar 2015, 12:07
von p.thelen
Ja genau, hab den Schalterdruck on sowie off als event erfasst mit der Liste. Dann auf Sensor anlegen gegangen und das Teil Schalter 1 genannt. Wenn ich jetzt im Taskplaner als auslöser aktionsbasiert zb schalter 1 on anlege geht das auch. Nur wenn ich den taster dann drücke passiert nichts und wenn ich den Taskplaner dann neu öffne steht da anstatt schalter 1 als Auslösername (sys:HE code:.10.10) , und unten das dropdownmenü mit on off etc ist Leer.

Re: Problem mit Schalter HE308EU

BeitragVerfasst: 22. Januar 2015, 02:08
von Acrobatflyer
Hmm,

dann würde ich das Teil mal im Gerätemanager anlegen

danach in den Taskplaner rein und einen Task Aktionsbasiert auslösen, hier müsste dein im Gerätemanager angelegter Schalter auch im Dropdown Menü auswählbar sein

ist er es nicht obwohl vorher im Gerätemanager angelernt dann würde ich den Support anmailen, event ist der doch nicht richtig Implementiert

Re: Problem mit Schalter HE308EU

BeitragVerfasst: 23. Januar 2015, 18:40
von rolfz
Ich habe mit den HomeEasy Sensoren das gleiche Problem, Mediola Support konnte leider nicht weiterhelfen.

Ich hatte 1x Bewegungschalter(HE851) und 1x Tuersensor(HE852). Beide konnnten im Geräteplanner aufgenommen werden und in den Taskplanner eingesetzt werden. Zu Bemerken das der Geräteplanner die Sensoren unter 3 moeglich Produkte identifizierte (ELRO, HM in IT). Alle 3 Varianten konnten keine Task auslösen, ein Mail wurde jedoch mit allen gesendet.

Der Vorschlag der Support einen Sensor einzuschicken fand ich zu kompliziert. Ich entschied ich mich die Sensoren ins Geschäft zurückzubringen. Einer endete im Kubel. Der HE852 war sogar in der Kompatibilitätsliste.

Ich wuerde somit auf Sensorenseite von Homeeasy und anderen Sensoren die kein Rueckmeldung haben abraten!!!

Habe nun Homematic Sensoren bestellt :-(