Kaufberatung - Verständnisfragen

Moderator: Support1

Re: Kaufberatung - Verständnisfragen

Beitragvon Fonzo » 28. September 2015, 11:23

Harvey hat geschrieben:
Was möchte ich?
- Bewegungsmelder auf der Terrasse: Soll Licht im Garten einschalten, eine Lampe im Wohnzimmer aktivieren (evtl blinken)

Hierzu ist einfach eine Homematic Bewegungsmelder als Trigger zu nehmen der dann entweder ein Homematic Aktor schaltet oder aber ein Programm ausführt das z.B. eine HUE Lampe einschaltet bzw blinkt (alert).

Harvey hat geschrieben:- Kamera im Hof soll bei Aktivierung Meldung rausgeben (Nachricht), eine Lampe im WZ und evtl Wintergarten schalten

Wie das alleine mit der CCU geht weis ich nicht da must Du mal im Homematic Forum googlen.

Harvey hat geschrieben:- Auf Tastendruck (Logitech FB, evtl. Funkwandtaster): Steckdosenleiste an, TV an, Receiver an. Ab einer gewissen Uhrzeit oder bei Dämmerung sollen die LED-Stripes (schon an der Wand) dazugeschaltet werden. Evtl auch die Stehlampe
- Unabhängig davon, was an ist: Bei Tastendruck Logitech oder Wandtaster sollen TV + Receiver aus, Steckdosenleiste aus, Stehlampe aus, LED-Stripes aus, Sonos im Bad an

Das ist nicht ganz trivial. Du brauchst dazu etwas was das IR Signal annimmt und in einen Befehl umsetzt. Mit dem AIO Gateway geht das auf alle Fälle zur Zeit nicht. Dieses kann zwar IR Signale angelernt bekommen und dann einen Funkbefehl absetzten, aber leider z.B. keine http Kommandos absetzten bei einem IR Trigger oder irgendwelche Gerätebefehle absetzten von Geräten die NEO zwar bekannt sind aber nicht direkt dem Gateway bekannt sind. Für die CCU must Du mal googlen ob es eine Möglichkeit gibt IR Signale zu empfangen und dann ein Programm zu starten. Bei IP-Symcon geht das, das läuft ja auf einem Rechner, da kannst Du dann einen IR Empfänger anschließen der das IR Signal weitergibt.
Logitech arbeitet mit Aktionen, d.h. der Gerätestatus wird im Hub gespeichert. Daher ist es wichtig wenn Du unterschiedliche Eingabegeräte nutzt zu wissen welche Aktion momentan aktiv ist und davon abhängig die Befehle bzw. Aktion abzusetzen, ansonsten führt dies dazu das die Zustände die im Hub hinterlegt sind nicht mehr dem richtigen Status des Geräts entsprechen. Leider kann NEO auch hier nicht zur Zeit das aktive Makro auslesen und zum Beispiel ein Aktion nicht durchführen wenn diese schon von einem anderen Gerät ausgeführt worden ist und aktiv. Daher ist NEO eigentlich nur nutzbar wenn man die Aktionen über das Modul auslöst wenn man NEO alleine benutzt. Eine Möglichkeit stellt es dar die Aktionen nicht über das Modul auszulösen sondern über andere Systeme wie z.B. IP-Symcon, die die aktive Aktion kennt und daher nur Aktionen abhängig vom den aktiven Aktion starten können. Bei der CCU müsstet Du dann schauen das Du ein Programm anlegst das abhängig von der aktiven Aktion eine Aktion ausführt.
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Re: Kaufberatung - Verständnisfragen

Beitragvon Harvey » 28. September 2015, 17:33

Wahrscheinlich kann ich mich nie revanchieren Fonzo. Kann einfach nur danke sagen, dass du dir soviel Zeit nimmst.

Das mit den BWM habe ich mir genauso gedacht. Solange ich noch keine Philips HUE habe, benutze ich einen Funkstecker für die Lampe.

IM Homematic-Forum habe ich mich auch angemeldet und suche dort nach Lösungen für die Kamera.

Nun zu meiner Beleuchtung/TV-Kombi. Wäre ja auch zu einfach gewesen :lol: Kann ich das denn über die App realisieren? Also Logitech einbinden, um TV/Receiver auszuschalten. Dann, als nächsten Schritt, über CCU und Funkstecker die Steckdosenleiste TV ausschalten, über weiteren Funkstecker die Stehlampe und zu guter Letzt die LEDs? Dann Sonos Bad ein. Und mir das alles in Neo als App bauen?
Wenn ich das richtig verstanden habe, kann ich mit NEO und dem Plugin für Logitech den ersten Schritt realisieren. Und ich kann doch als nächste Aktion auf Homematic CCU zugreifen und die Funkstecker schalten, richtig?

Symcom habe ich mir angeguckt, aber am Anfang ist dann doch alles ein wenig erdrückend. Mediola, Homematic, Logitech... möchte erstmal damit klar kommen. Klein anfangen, die Systeme verstehen und mich nach und mach weiter einarbeiten.

Hab am WE folgendes bestellt: CCU2, NEO HM, 3 Funksteckdosen mit Leistungsmessung (nur mal zum Spielen, gucken was man alles so sehen kann), 1 Außenbewegungsmelder, 3 Heizkörperthermostate mit 1 Funkthermostat, Harmony + Hub. Als nächstes folgt die Außenkamera, die ich notfalls autark laufen lass (Videostream und Email mit Fotos, das hab ich schon mal mit ner Innenkamera eingerichtet). Dann entweder Philips HUE oder weitere Homematic-Komponenten, je nachdem was mir so in den Sinn kommt. Oder doch IP Symcom? lol..mal sehen
Harvey
 
Beiträge: 34
Registriert: 25. September 2015, 11:41

Re: Kaufberatung - Verständnisfragen

Beitragvon grissli1 » 28. September 2015, 18:12

Wie du die Kamera in die CCU integrierst habe ich ja schon geschrieben.
Du brauchst nur eine Kamera mit potentialfreien Kontaken (Alarmausgang) und daran ein HM Schliesserkontaktinterface.

Dann kannst du bei erkannter Bewegung in der Kamera eine Aktion auslösen (Pushnachricht auf Tablet/Handy, Aktoren schalten usw. ).

Viele Grüße
Chris

Unterwegs @ G-Pad
Aktuelles System:
Mediola Creator-PRO (Version 1.706)
Mediola Gateway v2 IR/RF GAT-2020 (FW 2.5.5)
Android Remote (1.7.3)
Homematic CCU2 (FW 2.11.6)
TEST LXCCU
2x Harmony Hub mit 2x Smart Control
Fritzbox 7390 (FW 84.06.06)
grissli1
 
Beiträge: 813
Registriert: 28. Dezember 2011, 19:27

Re: Kaufberatung - Verständnisfragen

Beitragvon Harvey » 28. September 2015, 19:06

Stimmt Chris, da hat wohl der Alzheimer zugeschlagen. Du meinst den hier?
http://www.elv.de/homematic-schliesserkontakt-interface-fuer-oeffner-und-schliesserkontakte.html
Harvey
 
Beiträge: 34
Registriert: 25. September 2015, 11:41

Re: Kaufberatung - Verständnisfragen

Beitragvon Fonzo » 28. September 2015, 20:28

Harves hat geschrieben:
Nun zu meiner Beleuchtung/TV-Kombi. Wäre ja auch zu einfach gewesen :lol: Kann ich das denn über die App realisieren? Also Logitech einbinden, um TV/Receiver auszuschalten. Dann, als nächsten Schritt, über CCU und Funkstecker die Steckdosenleiste TV ausschalten, über weiteren Funkstecker die Stehlampe und zu guter Letzt die LEDs? Dann Sonos Bad ein. Und mir das alles in Neo als App bauen?
Wenn ich das richtig verstanden habe, kann ich mit NEO und dem Plugin für Logitech den ersten Schritt realisieren. Und ich kann doch als nächste Aktion auf Homematic CCU zugreifen und die Funkstecker schalten, richtig?

Also zum Schalten und Anlegen der Remote ist NEO gut geeignet, nur zum logischen Vernetzen leider eher weniger, heißt ja aber auch a.i.o. Control und nicht a.i.o. Link. Du kannst Dir das Logitech Modul für NEO holen und dann kannst Du alle Befehle und Aktionen die im Logitech Hub hinterlegt sind von NEO aus absetzten. Wenn Du das Makro geschickt in NEO anlegst dann geht das. Also zum Beispiel Makro in NEO starten, dieses schaltet als erstes die Hometicsteckdose, an der die Steckdosenleiste hängt, nach einer Pause dann über NEO Aktion Fernsehen starten. Logitech schaltet dann alle Geräte wie TV, Reciever, Verstärker ein. Die Logitech kann auch HUE bedienen, das kannst Du in eine Logitech Aktion einbinden. Also Aktion Fernsehen abends mit Licht an. Aktion Fernsehen ohne Licht. Geht ab Firmware 4 für den Logitech Hub. Sonos kannst Du direkt mit der Logitech Fernbedienung starten, gleichzeitig kannst Du dann aber zum Beispiel auch wieder ein Lied mit NEO anhalten indem Du ein Programm auf der CCU von NEO aus startest das dies durchführt. Nachdem ja jetzt alles bestellt ist viel Spaß beim Basteln. Als erstes legst Du alle Geräte, Aktion mit der Logitech an und lernst dort auch Sonos an. Als zweites nimmst Du die CCU in Betrieb und erstellst dort alle Verknüpfungen benennst die Geräte sinnvoll und ordnest diesen einen Raum zu. Wenn Du dann noch die Programme und eventuell Systemvariablen angelegt hast, kannst Du dann im letzen Schritt NEO mit den passenden Modulen starten und dort sowohl die CCU einlesen und dann den Logitech Hub. Zu guter letzt bastelst Du Dir dann die Remote. Wie gesagt der einzige Nachteil ist, das Du darauf achten must was Du in der NEO Remote drückst. Die Remote (NEO) ist nämlich "doof" und weis nicht das eventuell bereits eine Aktion aktiv ist weil sie die aktive Aktion nicht kennt, warum auch immer. Wenn der Fernseher zum Beispiel keinen diskreten IR Befehl zum Anschalten kennt sondern nur Toggle Power dann drückt Deine Frau auf der Logitech die Aktion Fernsehen alles geht an, anschließend kommst Du auf die Idee auch Fernsehen als Aktion durch NEO auszuführen dann geht der Fernsehen leider wieder aus. Damit must Du mal rumspielen. Wenn im Hub für alle Commands diskrete IR Befehle hinterlegt sind ist das dann egal. Dann kannst Du den Fernseher auch zweimal anschalten, mehr als an geht er nicht.
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Re: Kaufberatung - Verständnisfragen

Beitragvon grissli1 » 28. September 2015, 21:35

Harvey hat geschrieben:Stimmt Chris, da hat wohl der Alzheimer zugeschlagen. Du meinst den hier?
http://www.elv.de/homematic-schliesserkontakt-interface-fuer-oeffner-und-schliesserkontakte.html

Genau das Interface. Das kannst du einfach an eine Cam mit Alarmausgang anschliessen.
Ich habe das mit einer Hootoo am Laufen. Wenn die Cam eine Bewegung in einem definierten Bereich erkennt, sendet sie mir eine Pushnachricht.

Viele Grüße
Chris

Unterwegs @ G-Pad
Aktuelles System:
Mediola Creator-PRO (Version 1.706)
Mediola Gateway v2 IR/RF GAT-2020 (FW 2.5.5)
Android Remote (1.7.3)
Homematic CCU2 (FW 2.11.6)
TEST LXCCU
2x Harmony Hub mit 2x Smart Control
Fritzbox 7390 (FW 84.06.06)
grissli1
 
Beiträge: 813
Registriert: 28. Dezember 2011, 19:27

Re: Kaufberatung - Verständnisfragen

Beitragvon Harvey » 30. September 2015, 16:35

@Chris: Danke, dann bestelle ich dieses Interface als nächstes.

@Fonzo: So hab ich mir das gedacht und hoffe, dass ich es auch so hinbekomme. Die Logitech ist gestern gekommen und ich habe sie eingerichtet - bis jetzt funzt alles. Die CCU mit dem Heizungszubehör und NEO sollten heute geliefert werden, leider hat der Paketdienst es nicht hinbekommen. Naja, ich arbeite mich dann noch weiter in die Logitech ein und kann schon mal den BWM montieren, der ist auch gestern gekommen. Und kann in Ruhe nach einer Kamera suchen.

Ich hoffe, euch die nächsten Tage nicht behelligen zu müssen, sondern durch eigenes suchen und ausprobieren die Installation hinbekomme. Am liebsten wär mir, ich müsste als nächstes posten: Hat alles geklappt :lol:
Harvey
 
Beiträge: 34
Registriert: 25. September 2015, 11:41

Re: Kaufberatung - Verständnisfragen

Beitragvon Locke » 2. Oktober 2015, 07:55

Hallo ,

bin neu hier und hab da mal eine frage.
Ich verstehe noch nicht ganz die zusammenhänge.
Reicht es aus den Creater NEO Basic zu nehmen plus Plug in Logitech HUB???
Steuer bis jetzt alles über Harmony 1000 und Light Manger pro (Rolladen, Licht Multimedia)
Geräte sind durch den Extender von der Harmony mit Infarot angesteuert.
Meine Überlegung ist jetzt die wenn ich mir einen Logitech Hub hole kann ich den ja an die Stelle des Extenders von der Harmony 1000 stellen und somit die Geräte wieder per Infarot ansprechen über die Neo App übers I phone.

Reicht das oder brauche ich ein Gateway V4?

Mfg
Locke
 
Beiträge: 5
Registriert: 2. Oktober 2015, 07:46

Re: Kaufberatung - Verständnisfragen

Beitragvon grissli1 » 2. Oktober 2015, 09:55

Wenn du alles was du brauchst mit dem Hub steuern kannst, reicht das.

Viele Grüße
Chris

Unterwegs @ G-Pad
Aktuelles System:
Mediola Creator-PRO (Version 1.706)
Mediola Gateway v2 IR/RF GAT-2020 (FW 2.5.5)
Android Remote (1.7.3)
Homematic CCU2 (FW 2.11.6)
TEST LXCCU
2x Harmony Hub mit 2x Smart Control
Fritzbox 7390 (FW 84.06.06)
grissli1
 
Beiträge: 813
Registriert: 28. Dezember 2011, 19:27

Re: Kaufberatung - Verständnisfragen

Beitragvon Harvey » 3. Oktober 2015, 11:06

Hallo Locke, ja das reicht. Da du über die Harmony den Light Manager bedienen kannst, brauchst du nur einen Hub und die Neo + Logitech plugin. Mit dem Creator erstellst du nichts anderes als eine App für dein Handy/Tablet. Die Frage ist, ob nicht bereits feritge Apps genügen? LOgitech hat eigene, vielleicht wirst du da besser fündig. Schließlich gibst du 130€ aus, nur um dir eine eigene App zu basteln.


@Chris + Fonzo:
Vielen Dank nochmal. Habe jetzt einen ersten Entwurf laufen und alles funktioniert. Ohne euch hätte ich sicher das falsche gekauft :roll: Werde mich jetzt Stück für Stück tiefer in die Materie begeben. Wenn man einmal drin ist, ist vieles ja doch logischer als am Anfang.
Harvey
 
Beiträge: 34
Registriert: 25. September 2015, 11:41

VorherigeNächste

Zurück zu mediola a.i.o. gateway

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron