Was brauche ich für Heimkinosteuerung

Was brauche ich für Heimkinosteuerung

Beitragvon Boomermike33 » 5. April 2013, 20:06

Hallo zusammen,

vieleicht könnt ihr mir helfen.
Komme aus OBB und weis nicht weiter!

da ich gerade ein Heimkino einrichte, wollte ich die komplette Steuerung über ein Taplet Samsung steuern.
Folgendes sollte gesteuert werden.

JVC Beamer X30 (sollte über Netzwerk gehen)
Onkio Verstärker (geht nicht über Netzwerk)
Humax Sat Receiver (weis nicht ob dieser über Netzwerk geht?)
2 x Wechselschalter für Licht (über Funk)
Markiesen stellmotor geht schon über Funk "Leinwandmaskierung"(will es mit einbinden)
Oppo Blue Ray Player(sollte über netzwerk gehen)

So nun meine Frage,
Was für ein Packet soll ich nehmen ? bzw. was brauche ich noch als zubehör um alle geräte Steuern zu können?
währe echt suuper inf zu bekommen..

Das zweite währe:
Ist es möglich, einen Programmablauf festzulegen, um zB. Bei Start folgende Schritte ablaufen zu lassen

Beamer ein.....Licht aus.....Verstärker ein.....Blue Ray Player ein ....usw...

Danke für eure Hilfe und Infos

Gruß:
Boomermike
Boomermike33
 
Beiträge: 2
Registriert: 5. April 2013, 19:48

Re: Was brauche ich für Heimkinosteuerung

Beitragvon grissli1 » 5. April 2013, 21:00

Hi,

da kann man dir leider keine pauschale Antwort geben.
Die einfachste Lösung ist das All-In-One Paket (IR, IP und Funk) und für die Funksteuerung die FS20 Aktoren (mit Softstatus).
Falls du ECHTE Statusrückmeldungen von den Funkaktoren möchtest, brauchst du das v3 Gateway und HM-Aktoren.

Ob deine Geräte über IP gesteuert werden können oder nicht, kann ich dir nicht sagen, aber vielleicht andere hier.
Aber über IR funktioniert es immer.

Deinen "Programmablauf" machst du dann einfach mit Makros. Läuft ohne Probleme.

Falls du keine Sichtverbindung zu den Geräten hast, kannst du auch mit IR-Eyes arbeiten (v2 mit 3 und v3 mit 2 externen IR-Anschlüssen). Aber das Gateway sendet die IR-Befehle richtig stark und auch über Wände und Böden reflektierend.

Viele Grüße
Chris
Aktuelles System:
Mediola Creator-PRO (Version 1.706)
Mediola Gateway v2 IR/RF GAT-2020 (FW 2.5.5)
Android Remote (1.7.3)
Homematic CCU2 (FW 2.11.6)
TEST LXCCU
2x Harmony Hub mit 2x Smart Control
Fritzbox 7390 (FW 84.06.06)
grissli1
 
Beiträge: 813
Registriert: 28. Dezember 2011, 19:27

Re: Was brauche ich für Heimkinosteuerung

Beitragvon Boomermike33 » 6. April 2013, 06:39

Danke @ grissli1 für deine schnelle antwort.

habe mich mal im Shop umgesehen,

folgende Komponenten habe ich mal angesehen.

1. All-in One Controll (V.2-RF/IR)
2. Wechselschalter FS20WS1
3. Outdoor-Zwischenstecker
4. Externe Dual-IR-Sendediode
5. Rolladenschalter FS 20RSU

Nun nochmals eine Frage zu den Komponenten:
Die in der (V.2-RF/IR) dabei enthaltenen Software, (ist diese Ausreichend für die oben genannten Hardware?)
Rückkanal für Funk brauche ich nicht da ich ja optisch sehe was für Endstellung diese haben.


Danke.
Boomermike33
 
Beiträge: 2
Registriert: 5. April 2013, 19:48

AW: Was brauche ich für Heimkinosteuerung

Beitragvon grissli1 » 6. April 2013, 09:08

Hi,

mit der enthaltenen Software kannst du alle deine Wünsche erfüllen.
Alle FS20 Produkte bekommst du auch bei 'elv'. Nur so als Tipp.

Viele Grüße
Chris

Gesendet von meinem A700 mit Tapatalk 2
Aktuelles System:
Mediola Creator-PRO (Version 1.706)
Mediola Gateway v2 IR/RF GAT-2020 (FW 2.5.5)
Android Remote (1.7.3)
Homematic CCU2 (FW 2.11.6)
TEST LXCCU
2x Harmony Hub mit 2x Smart Control
Fritzbox 7390 (FW 84.06.06)
grissli1
 
Beiträge: 813
Registriert: 28. Dezember 2011, 19:27

Re: Was brauche ich für Heimkinosteuerung

Beitragvon tsc1966 » 4. Mai 2013, 21:47

Hallo ,
das was wahrscheinlich noch nicht funktionieren wird ist die steuerung des JVC Beamers via Ip ( habe selber einen x75 )
Hier wird ein update von mediola benötigt welcher den Handshake am beginn der kommunikation mit dem Beamer aushandelt ( hat mich stunden gekostet bis ich dies rausgefunden hatte !! )
Ich hoffe das diese SW Anpassung möglichst bald kommt da dies einer meiner Hauptkaufgründe für Mediola war
Ansonsten klappt die All in One Lösung ganz gut für das Heimkino ( bei deinen Rolladenmotoren musst du schauen ob Sie einen alternierenden Code verwenden dann klappt dies leider auch nicht ( habe dies bei einer Leinwandmaskierung )

Mit freundlichen Grüßen
Torsten
tsc1966
 


Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron