alternativer LED Controller?

Re: alternativer LED Controller?

Beitragvon Gast » 17. Mai 2013, 19:06

Trotzdem ist es fragwürdig das gleiche Gerät für 70
EUR mehr zu verkaufen
Gast
 

Re: alternativer LED Controller?

Beitragvon activa » 17. Mai 2013, 20:12

hallo interessantes Thema :D kann sich dazu mal ein Mediola Mitarbeiter äußern?

Simon :ugeek:
activa
 

alternativer LED Controller?

Beitragvon DrTob » 18. Mai 2013, 09:10

Die Artikel sind fast alle extrem teuer. Z.B. auch

FS20 Wechselschalter:
Mediola: 49,95€ ELV: 29,95€

FS20 Rolladenaktor:
Mediola 69,95€ ELV: 39,95€

FS20 Zwischenstecker
Mediola 49,95€ ELV: 29,95€

Und ELV ist hier nicht irgendein Billigshop, sondern der offizielle Vertrieb.

Mediolas Aussage dazu ist: Das ist nicht unser Hauptgeschäftsfeld, manche Kunden möchten es aber einfach haben und alles passend aus einer Hand bekommen. Dafür sind wir halt etwas teurer...
DrTob
 
Beiträge: 124
Registriert: 6. Juli 2011, 21:46

alternativer LED Controller?

Beitragvon t_heinrich » 18. Mai 2013, 09:45

Hallo,

gibt es neben Mediola eigentlich auch andere Software, die derartige Controller unterstützt?

zB über EZControl XS

Gruß Thomas
t_heinrich
 
Beiträge: 4
Registriert: 30. Mai 2012, 21:43

Re: alternativer LED Controller?

Beitragvon Gast » 18. Mai 2013, 19:07

also ich halte es so mediola set gekauft und alles andere im Baumarkt (intertechno komponenten).
Ansonsten ist Mediola Top
Gast
 

Re: alternativer LED Controller?

Beitragvon Gast 2 » 5. Juni 2013, 15:45

Gast hat geschrieben:so bestellt und angekommen :D der LED Controller funktioniert 1A lässt sich zu 100% Einbinden
(als LED C II) :mrgreen: für knapp 60 EUR zwei Stück ***GEIL*** dafür bekomme ich bei Mediola
noch nicht mal einen.

funktioniert bei mir leider nicht. Lerne den Controller als LED C II an. Es geht aber nur immer eine Funktion. Jede Taste auf der mitgelieferten FB generiert beim Anlernen einen anderen Code (z.B. On=008EF2 oder Taste rechts=01AEF2). Soll heissen, keinen allgemeiner Gerätecode, sondern für jede Taste einen eigenen Code. Was immer gleich bleibt sind die letzten drei Einträge ( EF2 ). Was mach ich verkehrt?
Bitte um Hilfe.
thx
Gast 2
 

AW: alternativer LED Controller?

Beitragvon Stimpy » 3. September 2013, 20:38

Gibt es hier schon neue Erkenntnisse wegen der Probleme des an Lernens?


Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
Stimpy
 
Beiträge: 38
Registriert: 8. Januar 2013, 12:57

AW: alternativer LED Controller?

Beitragvon Stimpy » 4. September 2013, 14:33

Ist das hier
http://www.amazon.de/gp/aw/d/B00C9B51OS ... 0SHUB&vs=1

Bzw das
http://www.amazon.de/gp/aw/d/B00C0XI8PE ... BGGSD&vs=1

Und das
http://item.mobileweb.ebay.de/viewitem? ... 8964195026

Alles das gleiche was auch von Mediola unter dem Namen Light manager angeboten wird?

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
Stimpy
 
Beiträge: 38
Registriert: 8. Januar 2013, 12:57

Re: alternativer LED Controller?

Beitragvon timo-n » 20. Januar 2015, 18:10

Hallo zusammen,

gibt es hier irgendwas neues Bezüglich Alternativer LED RF Controller?

Ich hab hier 3 Stück liegen bekomme diese aber nicht angelernt. Das Interessante ist das ich über die Code Bibliothek die Codes erhalte diese aber elendig lang sind und ich nicht weis was davon ich nehmen muss um den Controller sauber Integriert zu bekommen.

Hat hier jemand Inzwischen was in Erfahrung gebracht?

Hier mal paar Beispiel für die ON/OFF Taste

19080081000500210300D7004B007100AA00D7045A000101000101010000010001010001000001000101010000010001000000010102

19080081000500210300CF0053006900B300CF0464000101000101010000010001010001000001000101010000010001000000010102

19080081000500210300D90048007300AA00D90456000101000101010000010001010001000001000101010000010001000000010102

Hab die ersten Zahlen schon ausprobiert aber irgendwie will es nicht.

Grüße
Timo
timo-n
 
Beiträge: 16
Registriert: 20. Januar 2015, 18:04

Re: alternativer LED Controller?

Beitragvon Acrobatflyer » 23. Januar 2015, 22:51

timo-n hat geschrieben:Hallo zusammen,

gibt es hier irgendwas neues Bezüglich Alternativer LED RF Controller?

Ich hab hier 3 Stück liegen bekomme diese aber nicht angelernt. Das Interessante ist das ich über die Code Bibliothek die Codes erhalte diese aber elendig lang sind und ich nicht weis was davon ich nehmen muss um den Controller sauber Integriert zu bekommen.

Hat hier jemand Inzwischen was in Erfahrung gebracht?

Hier mal paar Beispiel für die ON/OFF Taste

19080081000500210300D7004B007100AA00D7045A000101000101010000010001010001000001000101010000010001000000010102

19080081000500210300CF0053006900B300CF0464000101000101010000010001010001000001000101010000010001000000010102

19080081000500210300D90048007300AA00D90456000101000101010000010001010001000001000101010000010001000000010102

Hab die ersten Zahlen schon ausprobiert aber irgendwie will es nicht.

Grüße
Timo



den ersten den ich nach Optik bestellt hatte sah es auch so aus, habs nicht geschafft den einzubinden, ging zurück zu Amazon, unnötig Zeit verbrannt

habe dann wo anders einen kompatiblen für 30€ bestellt, der läuft
2x Gateway V3 Prem.
Denon AVR-X4100, Denon AVR 4306, Denon 1910
Sony VPL-HW50
Samsung UE65F6470
Speedport Hybrid
6 x Raspberry Full HD Cam 5MP
4 x IpadAir2, Iphone 6+
Dreambox 800HD SE
PS4, PS3
Synology NAS
Acrobatflyer
 
Beiträge: 458
Registriert: 3. November 2011, 00:18

VorherigeNächste

Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste