ELV EM1000 Bug bei Androidgeräten

ELV EM1000 Bug bei Androidgeräten

Beitragvon fresh » 4. Oktober 2013, 15:55

Hallo Gemeinde,

ich habe hier bei mir ein ELV EM1000 Energiemesser.
Dieser funktioniert auch tadellos.
Ich bekomme die Balkenanzeige beim Ipad und auch auf dem PC ordnungsgemäß angezeigt.
Ausschließlich auf meinem Android Telefon, wird alles dargestellt, bis auf die Balken.
Der Energieverbrauch und die x/y Achsen kann man sehen.

Kann das von Euch jemand bestätigen oder ist das ein Lokales Problem bei mir?
Ich habe schon alles möglich versucht aber beim Android ist nichts zu machen.

Ich freue mich über Feedback

Gruß Andreas
fresh
 
Beiträge: 23
Registriert: 1. April 2012, 10:39

Re: ELV EM1000 Bug bei Androidgeräten

Beitragvon fresh » 6. Oktober 2013, 14:05

21xclick und keine Antwort.
Hat denn keiner von Euch eine solche Kombination und würde mir mal bitte Feedback geben, ob es bei Ihm funktioniert?
fresh
 
Beiträge: 23
Registriert: 1. April 2012, 10:39

Re: ELV EM1000 Bug bei Androidgeräten

Beitragvon grissli1 » 6. Oktober 2013, 15:16

Hi,

ich schau mal ob ich das Teil noch irgendwo herumliegen habe und probier das dann mal.

Viele Grüße
Chris
Aktuelles System:
Mediola Creator-PRO (Version 1.706)
Mediola Gateway v2 IR/RF GAT-2020 (FW 2.5.5)
Android Remote (1.7.3)
Homematic CCU2 (FW 2.11.6)
TEST LXCCU
2x Harmony Hub mit 2x Smart Control
Fritzbox 7390 (FW 84.06.06)
grissli1
 
Beiträge: 813
Registriert: 28. Dezember 2011, 19:27

Re: ELV EM1000 Bug bei Androidgeräten

Beitragvon Rumpel » 29. Oktober 2013, 03:00

Bei mir sind auf dem Samsung alle Balken da.
Rumpel
 
Beiträge: 155
Registriert: 23. November 2012, 11:07

Re: ELV EM1000 Bug bei Androidgeräten

Beitragvon fresh » 8. Februar 2014, 13:03

Nachdem sich das Support Team auf meine mail nicht meldet, habe ich weiter gesucht.
Ich habe feststellen müssen, das Sony Xperia Produkte (Phone sowie auch Tabs) ab einer Androidversion 4.2.x
alle das Problem haben, die Balken nicht dar zu stellen.

Jetzt hoffe ich mal das noch jemand hier in der Runde ein Sony Gerät hat und dies mal testen würde.
Noch besser wäre, wenn das Support Team das hier lesen würde und sich dann doch mal dem Thema annimmt.

Gruß
fresh
 
Beiträge: 23
Registriert: 1. April 2012, 10:39


Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste