Neuer Heizungskörperthermostat

Re: Neuer Heizungskörperthermostat

Beitragvon grissli1 » 27. Oktober 2013, 11:06

Hi,

du weißt aber schon, dass du beim Senden eines Temperaturbefehls bis zu 3 Minuten warten musst, bis der Befehl an das Ventil gesendet wird? Dies hängt nicht mit Mediola sondern mit Homematic zusammen, da das Ventil nur alle 3 Minuten auf Abfrage geht (zum Batterie sparen).

Viele Grüße
Chris
Aktuelles System:
Mediola Creator-PRO (Version 1.706)
Mediola Gateway v2 IR/RF GAT-2020 (FW 2.5.5)
Android Remote (1.7.3)
Homematic CCU2 (FW 2.11.6)
TEST LXCCU
2x Harmony Hub mit 2x Smart Control
Fritzbox 7390 (FW 84.06.06)
grissli1
 
Beiträge: 813
Registriert: 28. Dezember 2011, 19:27

Re: Neuer Heizungskörperthermostat

Beitragvon kumpel1969 » 27. Oktober 2013, 21:57

Hallo Chris,

ja weiß ich. Ich habe auch mal 6 Minuten und länger gewartet. Keine Änderung der Temperatur. Von der Homematic App kommt die Änderung nach max. 3 Minuten an

Viele Grüße
Frank
Mein System:
mediola a.i.o. creator-PRO und NEO
mediola a.i.o. gateway v.2 IR/RF
mediola a.i.o. extender IR/RF
Homematic CCU
kumpel1969
 
Beiträge: 223
Registriert: 17. Oktober 2012, 14:29

Re: Neuer Heizungskörperthermostat

Beitragvon grissli1 » 28. Oktober 2013, 13:52

Hi,

ok, dann ist es ein richtiger Fehler. Wollte nur sicher gehen, da das einige nicht wissen.

Viele Grüße
Chris
Aktuelles System:
Mediola Creator-PRO (Version 1.706)
Mediola Gateway v2 IR/RF GAT-2020 (FW 2.5.5)
Android Remote (1.7.3)
Homematic CCU2 (FW 2.11.6)
TEST LXCCU
2x Harmony Hub mit 2x Smart Control
Fritzbox 7390 (FW 84.06.06)
grissli1
 
Beiträge: 813
Registriert: 28. Dezember 2011, 19:27

Re: Neuer Heizungskörperthermostat

Beitragvon GordonGekko » 28. Oktober 2013, 15:54

Ich habe es bei mir auch noch mal versucht den Thermostat an die HomeMatic CCU anzulernen. Nach einem Firmwareupdate 1.510 konnte ich den Thermostaten auch an die CCU anmelden und mit der Weboberfläche steuern.
Nur wenn ich versuche, den Thermostaten über die CCU mit dem Creator zu steuern klappt das bei mir auch nicht.
Laut mediola support gibt es da wohl momentan noch ein Problem mit dem Creator.

Wenn ich das Thermostat direkt an mein V3 Gateway anmelde, kann ich es mit dem Creator steuern.
Nur über mediola und Homematic CCU funktioniert es nicht.
GordonGekko
 
Beiträge: 85
Registriert: 28. September 2012, 18:17

Re: Neuer Heizungskörperthermostat

Beitragvon Michl » 28. Oktober 2013, 17:12

Hallo GordonGecko,

wie ich lese, hast Du es geschafft, die neuen Thermostate an dem V3 Gateway anzumelden. Kannst Du mir bitte erklären, wie Du das gemacht hast? Ich habe ja bereits geschrieben, was ich schon alles versucht habe, allerdings immer ohne Erfolg.

Ich und sicher viele andere Leser wären Dir sehr dankbar :D :D
Gruß
Michl
Michl
 
Beiträge: 3
Registriert: 24. Oktober 2013, 10:33

Re: Neuer Heizungskörperthermostat

Beitragvon grissli1 » 28. Oktober 2013, 17:40

Hi,

habe mir jetzt auch so ein Ventil besorgt.
Bei mir wird es im Creator und der CCU2 mit neuester FW gar nicht angezeigt.

Viele Grüße
Chris
Aktuelles System:
Mediola Creator-PRO (Version 1.706)
Mediola Gateway v2 IR/RF GAT-2020 (FW 2.5.5)
Android Remote (1.7.3)
Homematic CCU2 (FW 2.11.6)
TEST LXCCU
2x Harmony Hub mit 2x Smart Control
Fritzbox 7390 (FW 84.06.06)
grissli1
 
Beiträge: 813
Registriert: 28. Dezember 2011, 19:27

Re: Neuer Heizungskörperthermostat

Beitragvon tectecjl » 30. Oktober 2013, 17:54

Hallo zusammen,

es scheint hier noch etwas Verwirrung zu geben womit das neue Heizkörperthermostat funktioniert. Daher hier folgender Hinweis:

Mit dem mediola V2 Gateway funktionieren prinzipiell keine Homematic Geräte. In Verbindung mit dem mediola V3 Gateway und Firmware Version 2.5.0 (0205) funktioniert das Thermostat wie folgt:

1.) Im Geräte Manager des Creators ein neues Gerät, vom Typ „HomeMatic“ anlegen.

2.) Danach auf „Adresse lernen“ klicken. Das Anlernen von batteriebetriebenen HomeMatic Komponenten funktioniert leider nicht über die Eingabe der Seriennummer.

Bild

3.) Nachdem das Fenster „Geräte Adresse eingeben“ aufgeht, dort auf „erfassen“ klicken

und danach

4.) kurz für ~3sek. die mittlere Taste des Thermostates gedrückt halten.

Bild

5.) Danach Aktor „Heizung“ auswählen und auf „Anwenden“ klicken.

Bild

Nun kann es ein paar Minuten dauern, bis die aktuelle Soll- und Ist-Temperatur angezeigt werden kann.


Das neue Thermostat funktioniert derzeit leider noch nicht in Verbindung mit der CCU und dem Creator. Hier arbeiten wir gerade an einer Lösung und werden baldmöglichst ein entsprechendes Update zur Verfügung stellen.
tectecjl
 
Beiträge: 404
Registriert: 25. Mai 2010, 11:33

Re: Neuer Heizungskörperthermostat

Beitragvon hanisoft » 5. Januar 2014, 11:12

Sollte das nach dem letzten Update in Verbindung mit der CCU endlich funktionieren??
Bei mir nicht...
Es wird zwar ein Channel erkannt, das dürfte aber nur der Stellkanal sein, aber ich will auch die eingestellte Temp sehen...

gruß
Hanisoft
hanisoft
 
Beiträge: 12
Registriert: 4. Juli 2012, 09:15

Re: Neuer Heizungskörperthermostat

Beitragvon macversteher » 8. Juli 2014, 14:36

Hallo zusammen,

wann ist denn mit einem Update des Creator für die Kombination Thermostat/CCU zu rechnen?

vielen Dank
Thomas
macversteher
 
Beiträge: 1
Registriert: 8. März 2013, 12:34

Re: Neuer Heizungskörperthermostat

Beitragvon thomasz » 12. November 2014, 06:37

Moin,

da würde ich mich auch gerne nochmal dranhängen. Habe offensichtlich das gleiche Problem.

Habe ein Gateway V4 (Firmware 3.2.0) in Verbindung mit einer CCU2 (Firmware 2.11.6) und ein Problem
mit einem Heizkörperthermostat (HM-CC-RT-DN). Das Thermostat ist in der CCU angelegt und funktioniert
dort einwandfrei.

Im Gateway (creator) kann ich zwei Geärte über die CCU mit zwei Kanälen (ch4:Heater2 und ch4:Acutal_Temperatur) anlegen.

Damit lässt sich das Thermostat über das Getway bedienen (up/down/on to, aktuelle Temp, Solltemp).
Leider bekommt das Gateway nicht mit, wenn bspw. von der CCU aus das Thermostat eine andere Solltemp.
bekommt (Nachtabsenkung etc.). Die Solltemp. im Gateway bleibt auf den alten Wert stehen.

Bekanntes Problem, oder hab ich da ggf. was falsch eingerichtet?

Achso - die Refreshzeit im Creator steht auf einer Sekunde. ;)

Gruß
Thomas
thomasz
 
Beiträge: 5
Registriert: 12. November 2014, 06:23

VorherigeNächste

Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron