HomeMatic + Gateway V2

Moderator: Support1

HomeMatic + Gateway V2

Beitragvon tomcon » 23. April 2014, 23:07

Moin,

ich habe eine CCU2 und dort diverse Geräte angelernt. Nun möchte ich Dinge in eine Fernbedienung einbinden, die nicht über die CCu2 eingebunden werden können. Deshalb die Idee, ein Gateway V2 zu nehmen und über den Creator beide Systeme - also CCU und Gateway über eine Bedienung zu verbinden.

1. Frage: ist der Gedankenansatz richtig?

2. Frage: kann ich über den Creator auf der CCU Variablen setzen und / oder Programme starten (also z.B. meine Anwesenheit auf "anwesend" setzen, so daß die Cci die Änderung erkennt und darauf reagiert?

edit:
3. Frage könnte ich so z.B. beim Auslösen von Rauchmeldern, auf dem Gateway angelernt, das Gateway/Creator veranlassen eine Variable in der CCU zu setzen, so daß diese mich informiert (z.B. über ein Script)?

Thx

tomcon
tomcon
 
Beiträge: 6
Registriert: 6. April 2014, 13:19

Beitragvon grissli1 » 24. April 2014, 11:30

Hi,
1 und 2 ja (für das ist das System ja gedacht), 3 weiß ich leider nicht.

Viele Grüße
Chris

Tapatalk @ Nexus 10
Aktuelles System:
Mediola Creator-PRO (Version 1.706)
Mediola Gateway v2 IR/RF GAT-2020 (FW 2.5.5)
Android Remote (1.7.3)
Homematic CCU2 (FW 2.11.6)
TEST LXCCU
2x Harmony Hub mit 2x Smart Control
Fritzbox 7390 (FW 84.06.06)
grissli1
 
Beiträge: 813
Registriert: 28. Dezember 2011, 19:27

Re: HomeMatic + Gateway V2

Beitragvon Loockup » 13. Juli 2014, 09:44

kann mir mal jemand sagen wie ich aus einer Gateway eine Variable in iner CCU2 setzen kann. Bisher hab ich immer nur Variablen mit der Gateway ausgelesen aber nie gesetzt.
Gateway V3, CCU2, iMac, AppleTV, Fritzbox, IP Cam, HM-Sec-SC-2, HM-CC-RT-DN, HM-CC-RT-DN, HM-CC-RT-DN, HM-LC-Sw1PBU-FM, HM-OU-CFM-Pl, HM-Sec-RHS, HM-LC-Bl1PBU-FM
Loockup
 
Beiträge: 18
Registriert: 10. Juli 2014, 17:49

Re: HomeMatic + Gateway V2

Beitragvon rahe » 13. Dezember 2014, 23:36

Habe alle möglichen Foren durchsucht, finde aber keine Antwort / Lösung für mein Problem.
Wie kann ich über den Creator ein Programm auf der CCU starten.
Danke schon mal für eure Hilfe.
rahe
 
Beiträge: 11
Registriert: 23. August 2013, 23:11

Re: HomeMatic + Gateway V2

Beitragvon Fonzo » 14. Dezember 2014, 02:13

Gerätemanager öffnen -> Gateway Homematic CCU auswählen und konfigurieren drücken. Dann für die Systemvariable bzw das Programm einen Bereich und Gerätenamen vergeben und speichern. Anschließend auf der Remote Oberfläche z.B. eine Taste anlegen -> Aktion Befehl -> Gerät auswählen -> Befehl execute. Beim Tastendruck wird dann das entsprechende Programm auf der CCU ausgeführt.
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Re: HomeMatic + Gateway V2

Beitragvon rahe » 14. Dezember 2014, 11:23

Danke für die Hilfe :)
rahe
 
Beiträge: 11
Registriert: 23. August 2013, 23:11

Re: HomeMatic + Gateway V2

Beitragvon rahe » 14. Dezember 2014, 19:00

So, jetzt habe ich das nächste Problem (CCU-Neuling, Sorry). Wenn ich ein Programm durch Tastendruck im Creator auf der CCU starten möchte (z.B.) mehrer Lampen einschalten, was muss ich bei der WENN Bedingung eingeben? Dort gibst Geräte, Systemvariable und Zeitsteuerung. Als Gerät kann ich das Mediola Gateway ja wohl nicht eingeben.Gibt es nur den Umweg über das Setzen/Abfragen einer Systemvariablen oder geht es auch einfacher?
Schon mal herzlichen Dank für Eure Hilfe.
rahe
 
Beiträge: 11
Registriert: 23. August 2013, 23:11

Re: HomeMatic + Gateway V2

Beitragvon Fonzo » 14. Dezember 2014, 20:32

Also wenn Du einfach nur mehrere Lampen ein und ausschalten willst brauchst Du keine Programme auf der CCU anlegen. Dazu weist Du einfach jedem Gerät das Du schalten willst in Mediola einen Gerätenamen zu. Anschließend kannst Du z.B. ein Makro anlegen, das dann bei einem Tastendruck mehrere Befehle ausführt also mehrere Lampen einschalten soll.

Was genau soll denn wie geschalten werden? Davon ist abhängig ob das mit Mediola alleine geht oder ob doch ein Programm auf der CCU notwendig ist.
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Re: HomeMatic + Gateway V2

Beitragvon rahe » 16. Dezember 2014, 00:12

Ich möchte mehrere Lampen u.a. sowohl zeitgesteuert als auch über die Astrofunktion der CCU schalten. Aber auch einige spezielle Programme auf der CCU über einen Tastendruck auf dem Creator starten. Da ich mit dem Taskmanager keine guten Erfahrungen gemacht habe und in Zukunft komplexere Funktionen realisieren möchte, habe ich mir eine CCU zugelegt. Bin zur Zeit dabei viele Dinge die bis jetzt über Mediola laufen nun mit der CCU umzusetzen (wer weiß wann der neue Creator kommen wird :x ). Visualisierung bleibt aber über Mediola.
Viel Arbeit aber ich denke es wird sich lohnen. Muss allerdings noch viel in der CCU WebUI lernen ;)

Also vielen Dank für die Unterstützung.
rahe
 
Beiträge: 11
Registriert: 23. August 2013, 23:11


Zurück zu mediola a.i.o. gateway

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron