Wann kommt die "Version 2" ?

Re: Wann kommt die "Version 2" ?

Beitragvon chicko » 9. August 2014, 08:30

Ritschi hat geschrieben:Für mich gibts nicht viel schlimmeres als eine Software auf einen Termin voranzukündigen und diesen Ankündigungstermin dann um 4 Monate zu überschreiten.
naja, ich könnte aus dem Stehgreif zig Sachen nennen die ich schlimmer finde als einen verzögerten creator 2 Termin.

Ich stimme zu, das es nicht kundenfreundlich ist. Aber ich persönlich habe meine Visualisierung mehr oder weniger fertig. Bedeutet ich benötige aktuell nicht zwingend den neuen Creator. Daher sehe ich das relativ entspannt. Wenn ich aber im nächsten Jahr das neue Eigenheim beziehe wäre es natürlich von Vorteil wenn es eine verbesserte creator Version gäbe. Für Leute die genau jetzt in dieser Situation sind kann ich absolut verstehen das man da verärgert ist. Aber letzlich wird es nur von Vorteil sein, wenn man die Version erst dann veröffentlicht, wenn sie stabil läuft. Käme sie jetzt auf den Markt und wäre voller Bugs käme auch wieder ein großer Aufschrei. Und das mit Recht.
chicko
 
Beiträge: 142
Registriert: 17. Januar 2014, 14:33

Beitragvon grissli1 » 9. August 2014, 12:17

Hi,
kann chicko nur zu 100% zustimmen.
Ich habe auch alles fertig und meine ganze Wohnung ist komplett über die Tablets visualisiert und steuerbar. Nur die neuen HM Thermostate nicht nativ. Aber das habe ich mit Variablen in der CCU gelöst.

Habe mich sehr auf den Creator2 im Sommer gefreut. Aber auch mir ist es lieber, dass er erst kommt, wenn er stabil läuft.

Das alles ist für mich absolut kein Grund mich hier schlecht über Mediola auszulassen wie es einige tun. Der Support ist zumindest bei mir immer absolut super gewesen.
Und auch die komplette Software läuft komplett ohne Probleme. Jetzt sogar über Harmony Hubs und zusätzlich den Smart Fernbedienungen.

Viele Grüße
Chris

Tapatalk @ Nexus 10
Aktuelles System:
Mediola Creator-PRO (Version 1.706)
Mediola Gateway v2 IR/RF GAT-2020 (FW 2.5.5)
Android Remote (1.7.3)
Homematic CCU2 (FW 2.11.6)
TEST LXCCU
2x Harmony Hub mit 2x Smart Control
Fritzbox 7390 (FW 84.06.06)
grissli1
 
Beiträge: 813
Registriert: 28. Dezember 2011, 19:27

Re: Wann kommt die "Version 2" ?

Beitragvon Ritschi » 9. August 2014, 13:51

Wenn ich schreibe, dass es nicht viel schlimmeres gibt, dann meine ich es arbeits- und Marketingtechnisch.
Ebenfalls ist für mich logisch, dass man erst veröffentlicht, wenn die Bugs beseitigt sind, aber zum angekündigten Termin bitte!!

Wenn man eine Ankündigung mit Datum macht, muss man dieses Datum einhalten, geschehe was wolle.
Falls dieses Datum nicht eingehalten werden kann, ist dies frühzeitig anzukünden und zwar im selben Thread, in dem man den Mund "zu voll" genommen hat.
Dies mal zu meiner Aussage als Ergänzung.

Auch ich habe die Visualisierung mit dem Creator für mein Haus fertig.
Mittlerweile gibt es jedoch sehr viele Sachen die nicht unterstützt werden und man auf Dashui ausweichen muss, um z.b. Statistiken, Strommessungen usw. zu visualisieren.
Es ist also nicht nur die mühsame Arbeit mit dem creator, sondern auch die Funktionen, die fehlen das Problem.

Nicht vergessen:
Warum dass sich einige hier schlecht über Mediola auslassen, ist die fehlende Kommunikation und die Daten die nicht eingehalten werden. Da muss man mit Kritik rechnen, das ist immer so.
Auch bei meinem Gewerbe ist Pünktlichkeit das a und o.
Einen Tag später als versprochen und man ist den Kunden los.
Ritschi
 
Beiträge: 67
Registriert: 20. Mai 2013, 18:22

Re: Wann kommt die "Version 2" ?

Beitragvon Rumpel » 10. August 2014, 20:40

ist die fehlende Kommunikation


Genau.
Und wenn was nicht klappt und die Kunden fangen an zu murren, dann wirft man ihnen ein paar andere Bröckchen hin, damit die das Maul halten (Update der alten Version). Die Toleranzen sind bei Mediola sehr "gering", auf`n halbes Jahr mehr oder weniger kommts wohl nicht an (glaube nicht dass, das halbe Jahr Verlängereung ausreicht).
Ich habe alles mit dem Server geplant (gekauft und funktionierte nicht anständig), davon hört man jetzt garnichts mehr, obwohl es inzwischen Hardwaremäßig und kaum teuerer viel Besseres gibt (Odroid).
Das Ganze wirkt auf mich wie eine 1 - 2 Leute Firma.
Rumpel
 
Beiträge: 155
Registriert: 23. November 2012, 11:07

AW: Wann kommt die "Version 2" ?

Beitragvon Inquisition » 10. August 2014, 21:35

Das mit der 1-2 Leute Firma kommt mir auch manchmal so vor.

Mehr Kommunikation, Werbung, Unterstützung usw., aber nix is.
Glaub man will gar nicht richtig Geld verdienen. In meinen Augen wird hier gewaltig Potential verschenkt.

Aber gut, momentan habe ich nix zu ändern an meiner Konfiguration, von daher kann ich den neuen Creator abwarten.
Inquisition
 
Beiträge: 340
Registriert: 6. September 2013, 10:26
Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Re: Wann kommt die "Version 2" ?

Beitragvon Nobol » 12. August 2014, 18:37

Genau!!!!!!!!!!!
Zum einen bekommt man immer wenn auch kurz und knapp innerhalb von zwei Tagen eine Antwort auf eine Support Anfrage (Was ich als sehr Gut empfinde und die Ernsthaftigkeit und Professionalität von Mediola eigentlich untermauert)
Zum anderen was aber die pflege des Forums, Aktualität der Webseite und die Zuverlässigkeit der Ankündigungen von neuen Produkten betrifft , sieht es leider so aus als würde es sich hier um ein Hobby für die Firma handeln!

Da ist manches Open Source Projekt ohne finanziellen Background besser aufgestellt!!!

Warum wird wirklich keine Werbung gemacht. Es gibt doch bestimmt auch Wege die kein oder wenig Geld kosten z.B. im CC2-Club oder ........

Ich habe in meinem Umfeld noch keinen kennengelernt der Mediola kennt, habe es auch nur aus einem Zufall gefunden!

Schade ich finde das Produkt wirklich Gut. Und sehe da noch viel Potential und kenne keine vergleichbare Firma die so etwas anbietet!

Über eine klare Stellungnahme von der Firma Mediola in diesem Forum, würde sich bestimmt jeder freuen
mfg Tobias
Nobol
 
Beiträge: 63
Registriert: 30. Dezember 2012, 19:21

Re: Wann kommt die "Version 2" ?

Beitragvon art-audio » 17. August 2014, 16:40

Nobol hat geschrieben:
Schade ich finde das Produkt wirklich Gut. Und sehe da noch viel Potential und kenne keine vergleichbare Firma die so etwas anbietet!

Über eine klare Stellungnahme von der Firma Mediola in diesem Forum, würde sich bestimmt jeder freuen


Der Mediola Support funktioniert ganz hervorragend. Früher war das Mediola Team hier auch deutlich häufiger unterwegs, aber "man" hat sich anscheinend aus dem Forum zurückgezogen und betrachtet es in erster Linie als ein Forum von "User zu User", als denn als Unternehmensplattform.

Man muß auch dazu sagen, dass hier schon häufiger auf Mediola verbal "eingedroschen" wurde und das die (wohl auch zum Teil freiwillige) Unterstützung durch die Mediola-Mitarbeiter dadurch nicht gerade motiviert wurde.

Wie es auch sei, das Mediola-Team hat sich hier im Vergleich zu früher spürbar zurückgezogen, steht aber über den E-Mail Support zur Verfügung. Über das Forum können dann unter uns Usern Wissen und Erfahrung ausgetauscht werden.
Gruß

Sven
art-audio
 
Beiträge: 428
Registriert: 1. Juli 2010, 21:57

Re: Wann kommt die "Version 2" ?

Beitragvon Rumpel » 17. August 2014, 19:18

Na, na. Das Einmischen und Erklären in einem Firmenforum sagt `ne ganze Menge über die dahinter stehende Firma aus. Ich würde ohne ein gut geführtes Forum keine softwarebasierte Technik mehr kaufen. Der Support hat sich zwar auch bei mir immer recht zügig gemeldet, helfen konnte er bisher nie.
Rumpel
 
Beiträge: 155
Registriert: 23. November 2012, 11:07

Vorherige

Zurück zu News & Updates

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron