HTTP "API"

Moderator: Support1

HTTP "API"

Beitragvon SVARTBERG » 15. September 2014, 18:24

Hi,

ich besitze noch kein eigenes Mediola Gateway, will mich vorher aber schon mal darüber informieren.

Ist es mit der "HTTP-API" möglich, ALLE Geräte, ob Funk oder IR, zu schalten und deren Status abzufragen???

Und gibt es noch eine erweiterte Dokumentation dazu? Die, die ich gefunden habe hat z.B. bei der Beschreibung der Rückhabestrings für z.B. Status nur ein Beispiel für irgendwelche Fensterkontakte. Da würde ich aber auch gerne z.B. was fürer die Rückgabeformate wissen, wenn es um Thermostate etc. geht.
SVARTBERG
 
Beiträge: 1
Registriert: 15. September 2014, 18:20

Re: HTTP "API"

Beitragvon Fonzo » 15. September 2014, 20:02

Theoretisch sind alle Geräte per HTTP API zu schalten, das Problem ist nur, wie Du schon bemerkt hast, die Dokumentation ist uralt. Welche Geräte willst Du denn schalten? Im Zweifelsfall eine Frage an den Emailsupport schicken. Mit dem Status ist das so eine Sache, es gibt nur wenige Funksysteme die auch eine Antwort senden. Bei IR bekommst Du sowieso keine Rückmeldung vom Gerät, Du kannst zwar im Gateway eine Variable setzen, das der Befehl vom Gateway gesendet worden ist, 100% Prozent Sicherheit, dass der Befehl aber so auch beim Gerät angekommen ist und verarbeitet wurde hast Du aber nicht.
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59


Zurück zu mediola a.i.o. gateway

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron