wie sah das Lizenzmodell vor 2 Jahren aus?

Für alles was nicht zu den anderen Themen passt !

wie sah das Lizenzmodell vor 2 Jahren aus?

Beitragvon home_frank » 24. September 2014, 10:51

Hallo,
kann sich jemand errinnern wie das Lizensmodell vor 2 Jahren aussah?

ich habe im Dezember 2012 ein All-In-One-Package für 498,- EUR gekauft (direkt bei Mediola), leider gibt die Rechnung keinerlei Auskunft über Art und Umfang der Softwarelizenz.

Weiß jemand, ob vor 2 Jahren bei Mediola ein All-In-One-Package nicht wie heute ein All-In-One-Package war?
Speziell gehts mir um das HM-Modul.
Ich habe es schon benutzt nun ist es weg und Mediola erklärt ich hätte es nie gehabt.

für Infos wäre ich Dankbar

gruß
frank
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Denon 4306 | PS3 | Samsung UE32D6500 | Panasonic AE700 | HM-System (Heizung/Licht/Alarm/Bewässerung) | IP-Symcon 2.6
home_frank
 
Beiträge: 14
Registriert: 7. Dezember 2012, 21:05
Wohnort: Berlin

Beitragvon grissli1 » 24. September 2014, 11:52

Hi,
wenn du das All-in-One Paket hattest, muss auch das CCU Modul dabei sein. Habe meines 2011 oder 2012 gekauft. Da ist es auch dabei.

Viele Grüße
Chris

Unterwegs @ G-Pad
Zuletzt geändert von grissli1 am 24. September 2014, 12:08, insgesamt 1-mal geändert.
Aktuelles System:
Mediola Creator-PRO (Version 1.706)
Mediola Gateway v2 IR/RF GAT-2020 (FW 2.5.5)
Android Remote (1.7.3)
Homematic CCU2 (FW 2.11.6)
TEST LXCCU
2x Harmony Hub mit 2x Smart Control
Fritzbox 7390 (FW 84.06.06)
grissli1
 
Beiträge: 813
Registriert: 28. Dezember 2011, 19:27

Re: wie sah das Lizenzmodell vor 2 Jahren aus?

Beitragvon home_frank » 24. September 2014, 11:55

das meine ich doch auch, sonst wäre es nicht All-In-One.
Chris, weißt Du noch was Du damals bezahlt hast ?

gruß
frank


*PS ich meine sogar, das der Begriff Flex bei Mediola erst irgendwann 2013 eingeführt wurde
weiß da jemand genaueres?
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Denon 4306 | PS3 | Samsung UE32D6500 | Panasonic AE700 | HM-System (Heizung/Licht/Alarm/Bewässerung) | IP-Symcon 2.6
home_frank
 
Beiträge: 14
Registriert: 7. Dezember 2012, 21:05
Wohnort: Berlin

Beitragvon grissli1 » 24. September 2014, 12:08

Hi,
hier steht alles von der Umstellung: viewtopic.php?t=881

Da steht auch, dass bei der All-in-One die CCU dabei ist (Seite 1). Hat ein Mediola Mitarbeiter geschrieben.

Bei mir ists sogar länger her, dass ich das System gekauft habe. Habe damals eine Weihnachtsaktion gekauft. Weiß leider nicht mehr was ich bezahlt hatte.

Viele Grüße
Chris



Unterwegs @ G-Pad
Aktuelles System:
Mediola Creator-PRO (Version 1.706)
Mediola Gateway v2 IR/RF GAT-2020 (FW 2.5.5)
Android Remote (1.7.3)
Homematic CCU2 (FW 2.11.6)
TEST LXCCU
2x Harmony Hub mit 2x Smart Control
Fritzbox 7390 (FW 84.06.06)
grissli1
 
Beiträge: 813
Registriert: 28. Dezember 2011, 19:27

Re: wie sah das Lizenzmodell vor 2 Jahren aus?

Beitragvon home_frank » 25. September 2014, 22:45

Hi,
so nun habe ich es schwarz auf weiss :
MEIN All-In-One-Package für 498,- EUR enthält nur den Creator flex
Zitat vom Mediola-Team:

"> Wie von Ihnen gewünscht, haben wir Ihre Daten erneut überprüft und folgendes festgestellt:
>
> Sie haben am 02.12.2012 das All-In-One-Package, Artikelnummer:
> GSP-2002-GSP-3002 bestellt.
> Ihr All-in-One-Package beinhaltete damals:
> 1x a.i.o. mediola Gateway V3
> 1x Software Lizenz a.i.o. creator Flex
"

"Prüfen" mußte das die Frau vom Mediola-Team, weil es auf der Rechnung nicht stand, dass es
"1x ...." und "1x..." war, sondern da steht "All-In-One-Package", nix weiter.
mich würde mal interessieren, was dann ohne "All-In-One" bedeutet haben könnte oder warum jeder was anderes kriegt?

vielleicht findet sich ja noch jemand der sich erinnern kann an die Zeit als die Umstellung der Lizenzen war und der Creator flex rauskam..?

gruß
frank
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Denon 4306 | PS3 | Samsung UE32D6500 | Panasonic AE700 | HM-System (Heizung/Licht/Alarm/Bewässerung) | IP-Symcon 2.6
home_frank
 
Beiträge: 14
Registriert: 7. Dezember 2012, 21:05
Wohnort: Berlin

wie sah das Lizenzmodell vor 2 Jahren aus?

Beitragvon DrTob » 26. September 2014, 11:30

Der hier verlinkte Thread ist vom 2.12.2012 und dort wird "seit heute" genannt. -> ab dem 2.12.2012 FLEX, vorher gab's die PRO-Lizenz.
DrTob
 
Beiträge: 124
Registriert: 6. Juli 2011, 21:46

Re: wie sah das Lizenzmodell vor 2 Jahren aus?

Beitragvon home_frank » 27. September 2014, 20:06

JA, aber Pro und Flex haben nicht die selbe Ausstattung.?

Der einfache Flex kann kein HM
und die Frage war ob, so wies heute immernoch ist, das "All-In-One-Package" (bis vor kurzem um die 500,- EUR) das Homematic-Modul mit dabei hat.

All-In-One meinte und meint doch da ist alles dabei.

wieso sollte das bei mir anders gewesen sein, zumal ich mich ja errinnern kann überlegt zu haben, ob ich mehr Geld deswegen ausgebe obwohl ich HM mit IPS steuer, ich habe mich dafür entschieden und es dann aber nicht benutzt.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Denon 4306 | PS3 | Samsung UE32D6500 | Panasonic AE700 | HM-System (Heizung/Licht/Alarm/Bewässerung) | IP-Symcon 2.6
home_frank
 
Beiträge: 14
Registriert: 7. Dezember 2012, 21:05
Wohnort: Berlin

wie sah das Lizenzmodell vor 2 Jahren aus?

Beitragvon DrTob » 27. September 2014, 22:40

home_frank hat geschrieben:JA, aber Pro und Flex haben nicht die selbe Ausstattung.?


Nein. Beim Pro gab es noch keine Erweiterungspakete. Das was es gab war bereits enthalten.


Mit "all in one" ist vermutlich das gateway gemeint, dass mit dem Creator für alles verwendet werden kann (funk+ir+hm (über das Gateway))

Es ist in dem thread sogar explizit erwähnt, dass das dann mit Erweiterungen um Third Party gateways ergänzt werden kann.
DrTob
 
Beiträge: 124
Registriert: 6. Juli 2011, 21:46

Re: wie sah das Lizenzmodell vor 2 Jahren aus?

Beitragvon home_frank » 28. September 2014, 08:34

Mit "all in one" ist vermutlich das gateway gemeint, dass mit dem Creator für alles verwendet werden kann (funk+ir+hm (über das Gateway))

Es ist in dem thread sogar explizit erwähnt, dass das dann mit Erweiterungen um Third Party gateways ergänzt werden kann.


Ich spreche von dem All-In-One-Package, das Package entsteht dadurch, das mehrere Sachen in ein Packet getan werden, deshalb ist das dann auch teurer.
Das All-In-One-Package enthält als wichtigstes Argument für den teuren Preis auch heute noch beide "Module" - HM und Funk.
Das ist heute so und das war damals so.
Wie hat man mir am Telefon bei Mediola so schön gesagt: "sie müssen doch wissen wo sie damals draufgeklickt haben" (sie meinte im Webshop)
Ja, das weiß ich auch!
Auf meine Antwort das ich auf das teure Package geklickt habe weil das HM-Support stand antwortet die Dame mit Wiederholungen von "Sie haben nur die Flex-Version".
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Denon 4306 | PS3 | Samsung UE32D6500 | Panasonic AE700 | HM-System (Heizung/Licht/Alarm/Bewässerung) | IP-Symcon 2.6
home_frank
 
Beiträge: 14
Registriert: 7. Dezember 2012, 21:05
Wohnort: Berlin

Re: wie sah das Lizenzmodell vor 2 Jahren aus?

Beitragvon Lyagsa » 13. Mai 2015, 08:39

Mit "all in one" ist vermutlich das gateway gemeint, dass mit dem Creator für alles verwendet werden kann .






sony e3 schutzhülle
Ohhh! eine Seite empfehlen eine top Seit für die Smartphone Handyhülleiphone 6 plus handytasche
Lyagsa
 
Beiträge: 5
Registriert: 11. Mai 2015, 11:02

Nächste

Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron