Neues Gateway V4 angekündigt

Re: Neues Gateway V4 angekündigt

Beitragvon Inquisition » 30. Oktober 2014, 11:29

Ne, es kommt vllt endlich der neue Creator
Inquisition
 
Beiträge: 340
Registriert: 6. September 2013, 10:26
Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Re: Neues Gateway V4 angekündigt

Beitragvon Rumpel » 30. Oktober 2014, 22:51

Meinst du in 2 Monaten kommt bereits ein V5 raus?


Ob das Teil dann den Namen V5 trägt kann ich nicht sagen. Ein Mediola-Service-Mitarbeiter hat mir auf meine Frage wie das denn nun mit dem EM-1000 funktioniert gesagt, ich brauche das V2 einfach nicht zurück senden (ich hatte umgetauscht). Das wäre praktisch und preisgünstig, wenn man denn 2 solche Dinger benötigt. Ich möchte aber nicht noch einen Dauerstromzieher, auch nicht wenns nur wenige sind. Hab schon viel zu viele von den Steckernetzteilen im Dauerbetrieb. Ich bat also um Rücknahme. Das ging nat. in Ordnung, im Gespräch verriet mir der Service-Mensch, das es Anfang des nächsten Jahres ein neues Mediola-Gateway gäbe (Software ist ein anderes Kapitel). Das Zurücksenden war also die richtige Entscheidung. Die Hardwaremängel (zu hell, kleiner IR-Sendewinkel usw.) des V4 sind Mediola natürlich längst bekannt, auch, dass es ohne bewegliche Antennen Probs geben kann. Ich schließe daraus, dass das neue Gateway wieder mehr dem V2/3 ähnelt. Optisch ist das V2/3 ja auch ein Leckerbissen, viel schöner als die schwarze Applekiste des V4.
Aber Vorsicht, Anfang des Jahres bedeutet nicht unbedingt "in 2 Monaten". Denkt mal an den ersten Termin der neuen Creator-Soft. Bin mal gespannt wann es endlich einen wieder einen Server gibt, leistungsfähige Mini-Rechner gibts ja inzwischen genug.
Rumpel
 
Beiträge: 155
Registriert: 23. November 2012, 11:07

Re: Neues Gateway V4 angekündigt

Beitragvon Inquisition » 31. Oktober 2014, 13:28

Hmm

doch noch ein Gateway
Inquisition
 
Beiträge: 340
Registriert: 6. September 2013, 10:26
Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Re: Neues Gateway V4 angekündigt

Beitragvon grissli1 » 31. Oktober 2014, 16:48

Hi,

wenn dem wirklich so sein sollte und Bestandskunden dann ihr v4 nicht KOSTENLOS tauschen können, wechsle ich zu Crestron und Mediola verliert einige treue Kunden, weil ich alle anderen von mir betreuten Heimkinos auch umstelle.

Viele Grüße
Chris
Aktuelles System:
Mediola Creator-PRO (Version 1.706)
Mediola Gateway v2 IR/RF GAT-2020 (FW 2.5.5)
Android Remote (1.7.3)
Homematic CCU2 (FW 2.11.6)
TEST LXCCU
2x Harmony Hub mit 2x Smart Control
Fritzbox 7390 (FW 84.06.06)
grissli1
 
Beiträge: 813
Registriert: 28. Dezember 2011, 19:27

Re: Neues Gateway V4 angekündigt

Beitragvon ironkrutt » 1. November 2014, 12:35

Mal ne Frage von der homematic Fraktion,
Kann man Homematichomematic Geräte direkt an das mediola Gateway anmelden und darüber Steuern?
So das man keine Homematic mehr braucht?
ironkrutt
 
Beiträge: 25
Registriert: 19. November 2012, 20:49

Re: Neues Gateway V4 angekündigt

Beitragvon Inquisition » 1. November 2014, 13:34

Jep kannst Du.

Entweder Du besorgst Dir die HM Lizenz, dann kannst Du über Mediola mit der CCU komunizieren und da die Variablen usw. holen und steuern, oder Du lernst Deine HM Komponenten direkt ans Gateway an und steuerst so, dann brauchst Du keine CCU mehr und auch keine HM Lizenz.

Allerdings gehen direkt am Gateway nur grundlegende Funktionen, manche erweiterten Funktionen wie sie z.B. die Heizkörperthermostaten usw. haben, und auch jene erweiterten Funktionen die nur über die CCU ansprechbar sind, gehen direkt am Gateway meistens NICHT.

Also wenn Du ne CCU hast und daüber mit Mediola steuerst, würd ich das so lassen.

Habe z.B. momentan alles am Gateway dran, werde mir aber demnächst ne CCU und die HM Lizenz holen, damit mehr geht.
Inquisition
 
Beiträge: 340
Registriert: 6. September 2013, 10:26
Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Re: Neues Gateway V4 angekündigt

Beitragvon ironkrutt » 1. November 2014, 13:47

Danke für die Info.
Ja hab eine CCU am laufen bei mir.
Suche aber noch eine vernünftige Steuerungsart um meine led Strippes zu steuern.
Habe aktuell Chromoflex 3 RC Module dran und hatte überlegt ob es sinnvoll wäre auf die mediola Steuerung zu gehen mit deren stripe Modulen.
ironkrutt
 
Beiträge: 25
Registriert: 19. November 2012, 20:49

Re: Neues Gateway V4 angekündigt

Beitragvon Inquisition » 1. November 2014, 14:54

Zu den Lichtgeschichten kann ich leider nix sagen.

Hab hier zwar LED Stripes rumliegen aber nicht verbaut, liegen seit Monaten verpackt rum. Hab sie mal bei Conrad glaube ich im Rahmen irgend einer Sonderpreisaktion billig gekauft für den Fall das ich mal was hätte.

Weiß etz netmal was für ne Marke sie sind und wie sie einzubinden sind (und obs überhaupt geht).




Zum Thema,

Mediola bietet halt bei der Visualisierung aufm Tablet mehr Möglichkeiten da Du viel basteln kannst an den Oberflächen (was aber mit dem jetzigen Creator nicht unbedingt Spaß macht), der Funktionsumfang aber würde sich aber u.U. reduzieren wenn Du die CCU raus wirfst und NUR über Mediola steuern würdest.
Inquisition
 
Beiträge: 340
Registriert: 6. September 2013, 10:26
Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Re: Neues Gateway V4 angekündigt

Beitragvon ironkrutt » 1. November 2014, 20:48

Ja ich werde dann auch besser nicht auf ein Mediola Gateway umsteigen.
Ich nutze aber auch den Mediola Creator/Remote um meine Homematic zu steuern.
ironkrutt
 
Beiträge: 25
Registriert: 19. November 2012, 20:49

Re: Neues Gateway V4 angekündigt

Beitragvon Rumpel » 11. November 2014, 11:38

Aber warum sollte man auch die einzige neue Funktion den alten Kunden, die noch richtig Asche für das Gateway und den Creator gezahlt haben, sofort zur Verfügung stellen?


(Frustmodus ein)
Ja warum wohl? Ganz einfach: Kohle ist doch da. Für Neues mußte blechen. Das Ihr immer alles umsonst haben wollt. Ohne Kohle gibts nichts und auch mit Kohle funktioniert nur die Hälfte - wenn überhaupt. Die Mediola Software ist doch sowieso ein einziger Virus. Was alles nicht funktioniert aber versprochen bzw. angekündigt wurde/wird darf man nicht so ernst nehmen. Bis heute funktioniert der Server noch nicht. Obwohl ich fürn letzten Winter viel Hardware dafür gekauft habe (Geld in den Sand gesetzt) und der "Alte" teilweise schon funktionierte. (allerdings sollte es theoretisch auch mit dem Creator möglich sein das Gateway so zu programmieren, das Fenster nach einer bestimmten Öffnunbgszeit automatisch geschlossen werden (sofern man einen Fensterkontakt angebracht hat). Aber das funktionierte auch mit dem Server nur eingeschränkt. usw. usw. usw. .......! Und jetzt, nach fast nem Jahr? Mediola kann man meiner Meinung nach in der Pfeife rauchen. Was die verzählen ist nichts wert.
(Frustmodus aus)
Rumpel
 
Beiträge: 155
Registriert: 23. November 2012, 11:07

VorherigeNächste

Zurück zu News & Updates

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron