Layoutprobleme und sonstiges

Layoutprobleme und sonstiges

Beitragvon arrakis » 29. Oktober 2014, 22:28

Hallo,
wir beschäftigen uns seit nunmehr 3 Wochen mit der Mediola Creator Software für den MAC und dem V4 Gateway in Verbindung mit unsere Homematic.
Bis auf unten stehende Probleme ist die Einrichtung der IR-Geräte sowie der HomeMatic CCU2 und ihrer Geräte sehr einfach von der Hand gegangen:

Zu unseren Problemen:

1. Nach Erstellung einer Fernbedienung und hinzufügen von mehreren Seiten, stellt die Creator Software auf einmal eine komplett falsche Auflösung ein, bei der zwar die Breite der Seite mit der ursprünglich ausgewählten Auflösung übereinstimmt, allerdings ist die Höhe der neuen Seite ca. 120px kleiner als sie es eigentlich sein sollte. Das eigentliche Problem an der Sache ist, dass jede neu erstellte Seite nun die falsche (kleinere) Auflösung hat, was eine korrekte Positionierung auf Endgeräten unmöglich macht.

2. Nachdem wir ein Layout für unsere Fernbedienung erstellt hatten (Buttons und Labels sind auf dem Hintergrund integriert und die tatsächlichen "Tasten" sind transparente .png ' s) fällt auf, dass nach dem Speichern und publizieren der Fernbedienung alte Hintergrundbilder im Creator angezeigt werden. Als hätte der Mediola Server alte Hintergrundbilder im Cache!? Nach erneutem Serverimport und Überschreibung der lokalen Fernbedienungen werden sie auch nicht aktualisieren. Das Verwunderlichste ist jedoch, dass beim Download auf ein Endgerät (iPhone) die aktuellen Hintergrundbilder vorhanden sind.

3. Um ein eigenes Layout für die Bedienung und den Status unserer Alarmanlage (Homematic) anzuzeigen, haben wir uns Grafiken für die Statusanzeige gebaut, diese als PNG-Dateien in die FB-Ordner bzw. Bilder-Katalog des Creators kopiert und für die Statusanzeige eine Alarmanlage-Systemvariable programmiert.
Soweit so gut, aber nach dem publizieren und dem Download auf das iPhone sitzt die Grafik um die Hälfte!!! der Auflösung des Bildschirmes nach links verschoben und dies nachvollziehbar. Denn wenn man die X-Position der Statusanzeige um 160px (Die Fernbedienung hat eine Breite von 320px, weil auch hier leider nicht die native Auflösung der Retina-Geräte unterstützt wird) sitzt die Grafik zwar im Creator total falsch, dafür aber auf der Remote genau richtig. Man muss quasi blind positionieren.

Diese 3 (bzw. 4 [Retina-Support]) Probleme sind für uns leider keine Kleinigkeit und treten auf 2 MACs gleichermaßen auf. Somit ist die Software (so gut die Idee dahinter auch ist) für uns zur Zeit nicht bis kaum nutzbar. Wie man im Forum so liest wird das nächste große Release (inkl. Retina-Support) seit mittlerweile über einem Jahr hinausgezögert (nur zur Info: Das iPhone 4 mit RetinaSupport wurde am 30.07.2010 veröffentlicht)!

Eventuell machen wir bei den beschriebenen Problemen auch etwas falsch, falls dies der Fall ist, wäre es wirklich sehr nett wenn uns jemand darauf hinweisen bzw. helfen könnte. Vielleicht gibt es ja ein paar Tricks wie man obige Probleme fixen kann ???

Alles in allem sind wir derzeit von der Mediola Software schwer enttäuscht und mildert unsere anfängliche Euphorie doch erheblich. Eine Software für dieses Geld sollte diese Probleme unserer Meinung nach nicht haben.

Leider haben wir den Link zur Demoversion übersehen und konnten uns im Vorfeld nicht ausreichend informieren.

Viele Grüße
Frank
arrakis
 
Beiträge: 3
Registriert: 18. Oktober 2014, 10:59

Re: Layoutprobleme und sonstiges

Beitragvon Inquisition » 30. Oktober 2014, 00:19

1. Nach Erstellung einer Fernbedienung und hinzufügen von mehreren Seiten, stellt die Creator Software auf einmal eine komplett falsche Auflösung ein, bei der zwar die Breite der Seite mit der ursprünglich ausgewählten Auflösung übereinstimmt, allerdings ist die Höhe der neuen Seite ca. 120px kleiner als sie es eigentlich sein sollte. Das eigentliche Problem an der Sache ist, dass jede neu erstellte Seite nun die falsche (kleinere) Auflösung hat, was eine korrekte Positionierung auf Endgeräten unmöglich macht.


Du darfst nicht die volle Höhe des Displays Deines Handys bzw Tablets angeben.

Egal ob Eipäd oder Andriode, es ist ja immer oben oder unten bzw auch oben und unten eine Statuszeile des Handys/Tablets zu sehen, die Pixel fehlen dann natürlich fürs Bild der Fernbedienungsseite.

Also entweder die Pixelgröße der Seiten manuell eingeben und die Höhe für die Statusleiste(n) abziehen bei der Bildhöhe, oder aber mal versuchen in den Einstellungen der Mediolaapp die Statusleisten aus zu blenden und zusätzlich noch immer Vollbild anzeigen anhacken.

Vllt klappt es dann sogar ohne die größen der Seiten neu fest zu legen und auch ohne das merkbar verzerrt wird.

2. Nachdem wir ein Layout für unsere Fernbedienung erstellt hatten (Buttons und Labels sind auf dem Hintergrund integriert und die tatsächlichen "Tasten" sind transparente .png ' s) fällt auf, dass nach dem Speichern und publizieren der Fernbedienung alte Hintergrundbilder im Creator angezeigt werden. Als hätte der Mediola Server alte Hintergrundbilder im Cache!? Nach erneutem Serverimport und Überschreibung der lokalen Fernbedienungen werden sie auch nicht aktualisieren. Das Verwunderlichste ist jedoch, dass beim Download auf ein Endgerät (iPhone) die aktuellen Hintergrundbilder vorhanden sind.



Undbedingt drauf achten das Bilder, Icons oder Hintergründe die durch neue ersetzt werden NICHT den selben Namen wie die Vorgänger haben, dann bekommst Du nämlich die alten nicht raus.

Alternative, die alten Icons usw. auf den Fernbedienungsseiten löschen, Projekt speichern, Creator schließen, und ins Verzeichnis der Fernbedienung gehen und dort die evtl. noch vorhandenen Icons usw. per Hand löschen, DANN können die neuen die gleichen Namen haben und werden nach dem einfügen korrekt angezeigt.

Zu 3 und 4,

das Problem kommt auch ab und an bei Androiden vor, nur nicht soo extrem und so stark ausgeprägt. Keine Ahnung woher das rührt.
Aber vllt. kann Dir da ein Ipad Nutzer eher helfen.

Alles in allem sind wir derzeit von der Mediola Software schwer enttäuscht und mildert unsere anfängliche Euphorie doch erheblich. Eine Software für dieses Geld sollte diese Probleme unserer Meinung nach nicht haben.


Damit steht Ihr nicht alleine da. Wenns mal geht is alles kein Problem, aber der Creator ist bei großen Änderungen oder wenn man was komplett neues größeres machen möchte oder muß einfach eine Zumutung.

Es soll ein neuer besserer kommen, aber dessen Veröffentlichung hat sich von Sommer diesen Jahres auf nächstes Frühjahr erstmal verschoben.
Und wer weiß ob dann.....
Inquisition
 
Beiträge: 340
Registriert: 6. September 2013, 10:26
Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Re: Layoutprobleme und sonstiges

Beitragvon arrakis » 30. Oktober 2014, 12:23

Vielen Dank für deine schnelle Antwort Inquisition!

Deine Lösung für das 2. Problem werden wir uns mal anschauen und probieren andere Dateinamen zu vergeben.
Das 1. Problem ist allerdings so nicht zu lösen, da die Auflösung für das iPhone 5(S) im Creator ja als Preset schon mit abgezogener Statusleiste vorhanden ist und wir dieses Preset verwendet haben. Die Auflösung ist auf 4 von 5 Seiten ja auch passend. Nur die 5. Seite hat eine geringere höhe sowie jede neu angelegte Seite, auch wenn ich eine passende Seite als Vorlage für eine neue nehme.

Dann bleibt ja nur noch darauf zu hoffen das das Update denn im Frühjahr erscheint.

Mit freundlichen Grüßen
Arrakis
arrakis
 
Beiträge: 3
Registriert: 18. Oktober 2014, 10:59

Re: Layoutprobleme und sonstiges

Beitragvon Inquisition » 30. Oktober 2014, 19:22

Hmm OK, das Problem kenne ich so dann nicht.

Vllt hat da jemand anderes ne Idee.

Gruss
Inquisition
 
Beiträge: 340
Registriert: 6. September 2013, 10:26
Wohnort: Weiden i.d.Opf.


Zurück zu mediola a.i.o. creator

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron