Hallo und einige Fragen

Hallo und einige Fragen

Beitragvon thxyz » 11. November 2014, 21:42

Hallo,
ich habe mir vor einigen Tagen das Gateway V4 gegönnt. Derzeit läuft noch der Testzeitraum von Creator Flex, Ist aber schon bestellt. Als Hardware nutze ich Homematic und jetzt mal Testweise ein 433 MHz System von Conrad.
Anfangs war ich recht angetan, wie schnell man brauchbare Ergebnisse hinbekommt.
Leider kam dann die Ernüchterung, oder ich habe halt Fehler gemacht.

Meine Fragen/Probleme:

1. Ich kann im Taskplaner nur das Mediolagateway auswählen. Meine Homematic CCU2 wird mir hier nicht angeboten. Ist das normal (PC mit Win7 64 Bit)? Ich kann also nicht auf Zustände der Homematic reagieren.

2. Um überhaupt was machen zu können habe ich jetzt globale Variablen definiert (Sommer, Urlaub, Heizen, ...). Diese toggele ich über Macros, die ich auf Buttons gelegt habe. Das funktioniert auf dem PC, übertrage ich die neue FB dann auf mein Android Pad (Samsung Galaxy Note 12.2 Pro und 10.1 2014) wird dieses nicht ausgeführt. Normale Schalter (Licht an/aus usw) funktionieren aber.

3. In den Beschreibungen und Anleitungen finde ich immer wieder den Mediola Server über den man wohl auch komplexere Steuerungen (auch in Lua) erstellen können soll. Nur ... wo gibt es den? Auch auf der Mediola Seite (Schweiz) findet man ihn, aber keine Downloadmöglichkeit.

4. Ich habe ein Funk Jalousie System von somfy. Die Codes für hoch runter werden auch sauber eingelesen. Lasse ich sie vom Gateway senden passiert aber nichts.

5. Wie erstelle ich mir Togglebuttons selber. Ich habe in der Ordnerstruktur für die Buttons geschaut und einen weiteren Ordner Sauna erstellt. Dort sind zwei Icons für on und off abgelegt. Leider werden diese mir in der Software nicht angezeigt.

6. Ich wollte für die Bedienung meiner Hifi Komponenten im Nebenraum ein Harmony Hub benutzen. Muss ich die Fernbedienung jetzt in Mediola lernen und sende dann einfach nur über den Hub (komfortabel), oder muss ich die Geräte über Logitech Software einstellen und dann die erstellten Abläufe von Mediola anstarten (unkomfortabel)?

Ich hoffe die Themen sind hier nicht alle schon endlos beschrieben. Ich habe nach gesucht, aber bin nicht fündig geworden.

Gruß
Thomas
thxyz
 
Beiträge: 3
Registriert: 11. November 2014, 21:02

Re: Hallo und einige Fragen

Beitragvon Fonzo » 20. November 2014, 14:53

thxyz hat geschrieben:3. In den Beschreibungen und Anleitungen finde ich immer wieder den Mediola Server über den man wohl auch komplexere Steuerungen (auch in Lua) erstellen können soll. Nur ... wo gibt es den? Auch auf der Mediola Seite (Schweiz) findet man ihn, aber keine Downloadmöglichkeit.


Der Server hatte Fehler und ist zur Zeit nicht verfügbar. Es wird in Zukunft vielleicht wieder ein Gateway mit Server geben, das dann auch komplexere Dinge steuern kann.

thxyz hat geschrieben:4. Ich habe ein Funk Jalousie System von somfy. Die Codes für hoch runter werden auch sauber eingelesen. Lasse ich sie vom Gateway senden passiert aber nichts.

Somfy arbeitet mit io-homecontrol, dies arbeitet mit wechselnden und verschlüsselten Codes und kann daher nicht am Gateway angelernt werden.
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Re: Hallo und einige Fragen

Beitragvon thxyz » 6. Januar 2015, 22:11

Hallo,

danke Fonzo für Deine Antworten. Ich hatte das ganze Projekt dann aber auf Eis gelegt (Gateway flog in die Ecke, nach etlichen Versuchen). Es war irgendwie gefühlt Zeitverschwendung und durch die "Brust ins Auge"-Wege um zum Ziel zu kommen.
Gibt es denn mittlerweile eine neue Aussage über das Thema "dem Gateway zumindest banale Logik beizubringen"?
Mir würde ja schon die Möglichkeit, in den Macros z.B. per If / Then / Else auf irgendwelche Zustände reagieren zu können, reichen. Es muss ja nicht Lua (oder höher) sein.
Das Projekt hatte mich alleine für Software und Hardware ~400€ gekostet ... Aber die Zeit (Kosten) für die Recherchen gingen dann doch gegen ∞.

Gruß
Thomas
thxyz
 
Beiträge: 3
Registriert: 11. November 2014, 21:02

Re: Hallo und einige Fragen

Beitragvon Fonzo » 6. Januar 2015, 23:25

Warte am besten ab bis der Creator 2 und vielleicht weitere Neuerungen beim Gateway erfolgt sind, vielleicht erfüllt das System dann Deine Bedürfnisse.
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59


Zurück zu mediola a.i.o. creator

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron