Neue Firmware 3.2.3 für V4 Gateway

Neue Firmware 3.2.3 für V4 Gateway

Beitragvon Inquisition » 30. November 2014, 12:51

Fürs V4 Gateway kam ne neue Firmware.

Bin mal gespannt ob ein paar der Fehler korrigiert worden sind.
Inquisition
 
Beiträge: 340
Registriert: 6. September 2013, 10:26
Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Re: Neue Firmware 3.2.3 für V4 Gateway

Beitragvon dert » 2. Dezember 2014, 18:30

Ein vernünftiges Changelog hätte was, aber das scheint es bei diesem Kasperverein nicht zu geben.

Update erfolgreich gemacht, jetzt gehen meine FS20 Komponenten nicht mehr.

Das Gerät ist meiner Meinung nach gerade gut genug zum Betatest. Das kommt in die Bucht und dann ist der Laden hier für mich gestorben.

Dann lieber auf anderem Weg, 200 Euro ist das nicht wert und die Software ist meiner Meinung gerade mal Shareware, wer dafür mehr als nen 10er Zahlt ist selber schuld.

Was ist nur aus dieser Welt geworden Bezahlsoftware als Betatester.

Ich werde meinen Weg witer mit FHEM beschreiten und den Müll hier verkaufen.

Ich denke schon, dass diese Firma mal über Ihre Produkte nachdenken sollte. Das hier sieht nach schnellem Geld machen aus weil ja gerade SmartHome trendig ist.



Schade

MfG

ein sehr enttäuschter Nutzer des V4
dert
 
Beiträge: 3
Registriert: 6. November 2014, 20:18

Re: Neue Firmware 3.2.3 für V4 Gateway

Beitragvon Inquisition » 3. Dezember 2014, 19:09

Ich stimme Dir in großem und ganzen zu, zu viele offene Baustellen und ständig was neues obwohl das alte nicht richtig geht.

Muß aber sagen das seit dem letzten Update mein V4 bislang kein einziges mal mehr die Verbindung an meine Homematicsachen verloren hat, und ich auch die Probleme mit den IR Befehlen nicht mehr hatte bis jetzt.

Mal abwarten obs so bleibt.
Inquisition
 
Beiträge: 340
Registriert: 6. September 2013, 10:26
Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Re: Neue Firmware 3.2.3 für V4 Gateway

Beitragvon Inquisition » 4. Dezember 2014, 11:48

Zu Früh gefreut.

Irgendwann heute Nacht hat sich die Verbindung zu den HM Sachen wieder verabschiedet.

Also Gateway neu starten.

Mir hängt der ganze Scheiß so zum Hals raus.
Inquisition
 
Beiträge: 340
Registriert: 6. September 2013, 10:26
Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Re: Neue Firmware 3.2.3 für V4 Gateway

Beitragvon Inquisition » 4. Dezember 2014, 15:21

So eben mit Conrad Elektronik telefoniert, Gateway geht zurück.

Ich kauf mir nächstes Jahr ne CCU und mach das dann darüber mit der Heizung. Solange geht halt nix mehr über Mediola. Mich nervt das nur noch.
Inquisition
 
Beiträge: 340
Registriert: 6. September 2013, 10:26
Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Re: Neue Firmware 3.2.3 für V4 Gateway

Beitragvon grissli1 » 4. Dezember 2014, 18:48

Hi,
falls du ein klein wenig Ahnung und auch Lust hast, kannst du dir statt der CCU2 eine LXCCU machen.
Geht mit Raspberry Pi, Banana Pi oder Cubitruck und ist nichts anderes als eine CCU2 Software auf dem Minicomputer. Dann brauchst du nur noch ein LAN Funkgateway um 70 Euro.
Ist erheblich leistungsfähiger und du kannst auch gleich noch einen ReverseProxy drauf machen damit du einen sicheren entfernten Zugang hast. Ich bin Linux Noob und habe es hinbekommen. Weiters ist damit bei einem Totalausfall sehr rasch (mit Kartentausch oder Gerätetausch) ein lauffähiges System wiederhergestellt.
Falls Interesse hast: lxccu.com

Viele Grüße
Chris
Aktuelles System:
Mediola Creator-PRO (Version 1.706)
Mediola Gateway v2 IR/RF GAT-2020 (FW 2.5.5)
Android Remote (1.7.3)
Homematic CCU2 (FW 2.11.6)
TEST LXCCU
2x Harmony Hub mit 2x Smart Control
Fritzbox 7390 (FW 84.06.06)
grissli1
 
Beiträge: 813
Registriert: 28. Dezember 2011, 19:27

Re: Neue Firmware 3.2.3 für V4 Gateway

Beitragvon Inquisition » 4. Dezember 2014, 22:47

Werd ich mir mal ansehen, vielen Dank für den Tip ;)
Inquisition
 
Beiträge: 340
Registriert: 6. September 2013, 10:26
Wohnort: Weiden i.d.Opf.


Zurück zu News & Updates

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron