LG TV/Blueray IR/IP steuerung nicht möglich.

LG TV/Blueray IR/IP steuerung nicht möglich.

Beitragvon oesidiver » 6. Dezember 2014, 17:30

Hallo zusammen.
ich habe mir vor kurzen das Mediola Gateway V4 gekauft. Über aio creator flex kann ich alle Schalter (RSL und Homematic) ansteuern.
Was ich aber nicht schaffe ist es meinen LG TV über IP oder IR zu steuern. Ich kann über IR nur die on/off Taste der Fernbedienung anlernen alle anderen Tasten wie Chanel +/- oder vol. +/- etc. kann nicht angelernt werden. Egal wie bzw. wie weit ich die Fernbedienung beim Anlernen vom Gateway entfernt halte. An der FB kann’s nicht liegen mit der kann ich von jedem Raum im Haus den TV ansteuern. Ich konnte auch ohne Probleme mein Handy mit der FB anlernen und mit diesem mein TV bedienen.... (über IR)
Wäre nicht so schlimm wenn ich den TV über IP ansteuern könnte aber wenn ich eine FB erstelle und eine Taste mit einem Befehl des Fernsehers verknüpfe und testen will bekomme ich immer die Meldung "diese Funktion wird bald verfügbar sein"

Ich bin wirklich Ratlos und würde mich freuen wenn Ihr mir helfen könntet. Wenn ich es bis Montag nicht schaffe geht das Mediola Gateway wieder retour.

Ach ja habe einen LG LA6608
Vielen Dank René
oesidiver
 
Beiträge: 12
Registriert: 2. Dezember 2014, 20:10

Re: LG TV/Blueray IR/IP steuerung nicht möglich.

Beitragvon oesidiver » 10. Dezember 2014, 11:32

So das der UPNP Player nicht funktioniert und keiner weis wann das der Fall sein wird ist mir bereits klar geworden.
Warum ich aber ein IP Gerät in die Geräteliste aufnehmen kann aber die Tasten nicht funktionieren welche mit einem Befehl des IP Gerätes belegt wurden kann mir der Support nicht sagen. Auch warum ich keine IR Befehle manuell anlernen kann konnte mir der Support nicht sagen.
Der Support hat mir 5 x geantwortet jedoch gibt es seit 2 Tagen keine Antwort mehr.
Ich warte schon auf eine Mail mit der Info das mein TV bzw Blueray zu alt sind...... klar der TV ist ein Jahr alt und der Blueray 6 Monate ..... kann ja nur das alter der Geräte sein :lol:
Komisch ist nur das ich die Geräte mit der LG eigenen App sehr wohl via IP steuern kann. :?:
Da sich der Support nicht mehr meldet und meine Rückgabefrist von 14 Tagen bald erreicht ist werde ich das Gateway V4 morgen wieder an Conrad retour schicken. Ach ja – falls es jemanden interessiert - ich bekam von Conrad ein Gerät mit deutlichen Gebrauchsspuren. Das wäre mir egal gewesen wenn das Teil funktioniert hätte. Dem ist aber leider nicht so :(
oesidiver
 
Beiträge: 12
Registriert: 2. Dezember 2014, 20:10

Re: LG TV/Blueray IR/IP steuerung nicht möglich.

Beitragvon oesidiver » 10. Dezember 2014, 13:03

Tja und nun kam doch noch ein Lebenszeichen vom Support 2 mails....

1.)Leider können diese Geräte derzeit nicht über AIO CREATOR gesteuert werden da der AIO CREATOR sich noch in der Entwicklungsphase befinden. Diese Geräte können voraussichtlich mit dem CREATOR 2 gesteuert werden welche im Frühjahr 2015 erscheinen wird.

2.)Da wir die Geräte bis jetzt nicht testen konnten weil uns die entsprechenden Geräte fehlen (TV und BlueRayPlayer) werden diese derzeit noch implementiert.

Liebes Mediola Team es handelt sich um eines der gängigsten LG Geräte und um dem zZt. am meist vertrieben Bluerayplayer von LG. Ich soll mir jetzt ein Gateway für EUR 150 und eine Software für EUR 100 kaufen und hoffen das das Teil vielleicht einmal im Frühjahr 2015 funktioniert :?: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
oesidiver
 
Beiträge: 12
Registriert: 2. Dezember 2014, 20:10

Re: LG TV/Blueray IR/IP steuerung nicht möglich.

Beitragvon kumpel1969 » 10. Dezember 2014, 13:16

Hallo,

installieren dir einmal den Pronto Editor und suche dir die dedizierten Befehle für den LG TV.

ZB von:

http://www.remotecentral.com/cgi-bin/mb ... d.cgi?5985

Der LG support sollte dir auch alle Befehle zur Verfügung stellen können.

Du kopierst z.B die Zahlenfolge in den Protoeditor und erhälst dann die zahlenfolge, die du in den Gerätemanager unter der Taste, die du anlernen möchtest.


Power On Device Code: 4 (0x04) Function: 196 (0xC4)

0000 006D 0022 0002 0157 00AC 0015 0016 0015 0016 0015 0041 0015 0016 0015 0016 0015 0016 0015 0016 0015 0016 0015 0041 0015 0041 0015 0016 0015 0041 0015 0041 0015 0041 0015 0041 0015 0041 0015 0016 0015 0016 0015 0041 0015 0016 0015 0016 0015 0016 0015 0041 0015 0041 0015 0041 0015 0041 0015 0016 0015 0041 0015 0041 0015 0041 0015 0016 0015 0016 0015 0689 0157 0056 0015 0E94


Power Off Device Code: 4 (0x04) Function: 197 (0xC5)

0000 006D 0022 0002 0157 00AC 0015 0016 0015 0016 0015 0041 0015 0016 0015 0016 0015 0016 0015 0016 0015 0016 0015 0041 0015 0041 0015 0016 0015 0041 0015 0041 0015 0041 0015 0041 0015 0041 0015 0041 0015 0016 0015 0041 0015 0016 0015 0016 0015 0016 0015 0041 0015 0041 0015 0016 0015 0041 0015 0016 0015 0041 0015 0041 0015 0041 0015 0016 0015 0016 0015 0689 0157 0056 0015 0E94


Ich habe noch diese Seite gefunden:

http://openlgtv.org.ru/wiki/index.php/A ... us_/_modes
Mein System:
mediola a.i.o. creator-PRO und NEO
mediola a.i.o. gateway v.2 IR/RF
mediola a.i.o. extender IR/RF
Homematic CCU
kumpel1969
 
Beiträge: 223
Registriert: 17. Oktober 2012, 14:29

Re: LG TV/Blueray IR/IP steuerung nicht möglich.

Beitragvon oesidiver » 10. Dezember 2014, 14:15

Hallo Kumpel1969,

Danke für Deine Nachricht - ja die Idee hatte ich auch schon mit die IR Codes im www zu suchen bin aber nur teilweise fündig geworden.
Erstens ist es sehr Zeitaufwendig da endlich mal alle Tasten zu Installieren und dann ist es noch immer nur eine halbherzige Geschichte - Warum.
Wenn ich zb. eine Taste auf meiner Creator FB mit dem TV Sender 15 programmieren will erstelle ich ein Makro das sagt Befehl 1 = Taste 1, Befehl 2=Taste 5, Befehl 3 = Enter bzw. OK

So wenn ich nun auf dem Tablet die Taste kurz antippe kann es sein das er mir nur den ersten Befehl bekommt. Drücke ich die Taste zu lang kann es sein das er auf Sender 151 oder 15151 wechselt. Ist auch ein weiterer Software Bug der bei einer Software für EUR 100 nicht sein dürfte oder sehe ich das falsch?

Hast Du vl. noch eine Idee wie ich es einstellen kann das das Makro nur 1x abgespielt wird und nicht im Loop ?

bei einer Steuerung via IP gibt es das Problem nicht!
Würde mir Mediola garantieren das mein TV und Blueray zb im März funktionieren - ich würde das Gateway behalten.
Eine mangelhafte IR Steuerung und ein vielleicht was die IR Steuerung angeht reicht mir halt leider nicht. :cry:
oesidiver
 
Beiträge: 12
Registriert: 2. Dezember 2014, 20:10

Re: LG TV/Blueray IR/IP steuerung nicht möglich.

Beitragvon oesidiver » 10. Dezember 2014, 14:15

Hallo Kumpel1969,

Danke für Deine Nachricht - ja die Idee hatte ich auch schon mit die IR Codes im www zu suchen bin aber nur teilweise fündig geworden.
Erstens ist es sehr Zeitaufwendig da endlich mal alle Tasten zu Installieren und dann ist es noch immer nur eine halbherzige Geschichte - Warum.
Wenn ich zb. eine Taste auf meiner Creator FB mit dem TV Sender 15 programmieren will erstelle ich ein Makro das sagt Befehl 1 = Taste 1, Befehl 2=Taste 5, Befehl 3 = Enter bzw. OK

So wenn ich nun auf dem Tablet die Taste kurz antippe kann es sein das er mir nur den ersten Befehl bekommt. Drücke ich die Taste zu lang kann es sein das er auf Sender 151 oder 15151 wechselt. Ist auch ein weiterer Software Bug der bei einer Software für EUR 100 nicht sein dürfte oder sehe ich das falsch?

Hast Du vl. noch eine Idee wie ich es einstellen kann das das Makro nur 1x abgespielt wird und nicht im Loop ?

bei einer Steuerung via IP gibt es das Problem nicht!
Würde mir Mediola garantieren das mein TV und Blueray zb im März funktionieren - ich würde das Gateway behalten.
Eine mangelhafte IR Steuerung und ein vielleicht was die IR Steuerung angeht reicht mir halt leider nicht. :cry:
oesidiver
 
Beiträge: 12
Registriert: 2. Dezember 2014, 20:10

Re: LG TV/Blueray IR/IP steuerung nicht möglich.

Beitragvon kumpel1969 » 10. Dezember 2014, 14:33

Zitat: "Hast Du vl. noch eine Idee wie ich es einstellen kann das das Makro nur 1x abgespielt wird und nicht im Loop ?"

Das sollte mit Pausen zwischen den einzelnen Befehlen im Makro zu beheben sein. Füge zunächst einmal 300 oder 400 ms ein. Eventuell auch als erste Aktion. Also zunächst eine Pause, dann den ersten Befehl, dann wieder eine Pause, dann wieder einen Befehl. Ich würde aber erst einmal ohne Pause vorweg testen.
Zumindest bei IR bringt das Erfolg. Ich steuere kein Gerät über IP, da ich der Meinung bin IR ist schneller. Befindet sich ein Gerät im Schrank, kann man ein IR-Auge verwenden.

VG Kumpel
Mein System:
mediola a.i.o. creator-PRO und NEO
mediola a.i.o. gateway v.2 IR/RF
mediola a.i.o. extender IR/RF
Homematic CCU
kumpel1969
 
Beiträge: 223
Registriert: 17. Oktober 2012, 14:29

Re: LG TV/Blueray IR/IP steuerung nicht möglich.

Beitragvon oesidiver » 10. Dezember 2014, 14:56

Hallo Kumpel1969 - ging ja wirklich schnell.
Tja das mit den Pausen schau ich mir nochmal heute abend an.
aber wenn ich wie du schreibst ein makro schreibe mit
Befehl 1 - pause - befehl 2 pause und damit eine taste auf dem tablet belege habe ich ja noch immer das selbe problem oder?
Drücke ich zu kurz auf die taste am tablet sendet mir das GAteway erst wieder nur befehl 1 oder sehe ich das falsch?
oesidiver
 
Beiträge: 12
Registriert: 2. Dezember 2014, 20:10

Re: LG TV/Blueray IR/IP steuerung nicht möglich.

Beitragvon kumpel1969 » 10. Dezember 2014, 15:03

Drück ganz normal auf die Tasten. Klar, wenn du sehr lange auf die Taste drückst, wird der Befehl eventuell mehrfach hintereinander ausgeführt. Mir hörst sich das aber eher so an, als ob dein Fernseher die ankommenden Befehle nicht so schnell verarbeitet. Deshalb erst einmal die 1 senden, dann 300ms Pause, dann die 5 senden.

Das makro wird immer ganz ausgeführt. Das bricht nicht nach einer Aktion ab, weil man die Taste zu kurz gedrückt hat.

Schal mal was passiert und erhöhe ruhig mal die Pausenzeiten. Es muss halt in dem Zeitrahmen passieren, den der Fernseher oder der TV Receiver akzeptiert. Sendet man die 1 und warten zulang, schaltet er Programm 1 und dann Programm 5.
Mein System:
mediola a.i.o. creator-PRO und NEO
mediola a.i.o. gateway v.2 IR/RF
mediola a.i.o. extender IR/RF
Homematic CCU
kumpel1969
 
Beiträge: 223
Registriert: 17. Oktober 2012, 14:29

Re: LG TV/Blueray IR/IP steuerung nicht möglich.

Beitragvon oesidiver » 10. Dezember 2014, 15:14

Respekt - Danke!
Wenn ich das heute so hin bekomme gebe ich dem schwarzen "Kastl" vielleicht doch noch eine Chance.

Bzgl Zeitlicher Verzögerung via IP - wenn ich meine Geräte mit dem Handy/Tablet via IP ansteuere gibt es keine verzögerung. Denke mal wenn Du eine Verzögerung hast wird dies eher an der Creator Sofware liegen und nicht an der IP Steuerung.

Nochmals vielen Dank für Deine Hilfe
oesidiver
 
Beiträge: 12
Registriert: 2. Dezember 2014, 20:10

Nächste

Zurück zu mediola a.i.o. creator

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron