Ansteuern von AppleTV und FireTV über Harmony Hub

Re: Ansteuern von AppleTV und FireTV über Harmony Hub

Beitragvon nicolas-eric » 19. Februar 2015, 17:22

Danke!

Also heisst es, die AppleTV3 FB immer neben sich liegen zu haben...

Hat man denn schon angedeutet, wann das kommen soll?
Funktionen, die mit dem kostenlosen iQontrol schon jetzt gehen, sollen laut Support auch erst mit Creator 2.0 möglich sein. Aber wann das kommen soll, wurde zumindest mir leider nicht gesagt.
nicolas-eric
 
Beiträge: 312
Registriert: 30. Dezember 2014, 21:00

Re: Ansteuern von AppleTV und FireTV über Harmony Hub

Beitragvon Fonzo » 19. Februar 2015, 21:13

Keine Ahnung, müssen wir abwarten.
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Re: Ansteuern von AppleTV und FireTV über Harmony Hub

Beitragvon nicolas-eric » 19. Februar 2015, 21:34

Na gut dann heisst es wohl warten... :roll:
Ich hoffe mal, dass das trotzdem geht mit dem AppleTV, bin aber nach dem Lesen dieses Themas nicht sehr zuversichtlich.

Wobei es sein kann, das mein AppleTV3 noch über IR angesteuert wird vom HUB.
Ich hatte früher nur eine Logitech Harmony One, die kann ja nur IR, damit hatte ich auch den AppleTV3 gesteuert.
Dann hab ich die Einstellungen 1:1 ins Logitech Hub übernommen.
Mit etwas Glück sind da noch die alten IR Einstellungen drin.
Die FB vom AppleTV selber macht das ja über BT.
nicolas-eric
 
Beiträge: 312
Registriert: 30. Dezember 2014, 21:00

Re: Ansteuern von AppleTV und FireTV über Harmony Hub

Beitragvon nicolas-eric » 20. Februar 2015, 23:58

Es kam wie es kommen musste. :cry:

Den AppleTV kann man mit Mediola gar nicht steuern.
Der Cursor hüpft trotz nur kurzem Drücken immer mindestens 2 weiter.

UND:
Bei der PS3 ist es noch schlimmer.
Da bewirkt das Drücken der UP/DOWN/LEFT/RIGHT Tasten das komplette rüberspringen nach oben/unten/links/rechts.
Habt Ihr das auch?

Irgendwie habe ich mehr und mehr das blöde Gefühl, dass ich ein komplett unausgereiftes Produkt erworben habe, das momentan nur zum Spielen taugt aber nicht zur ernsthaften Benutzung.
nicolas-eric
 
Beiträge: 312
Registriert: 30. Dezember 2014, 21:00

Re: Ansteuern von AppleTV und FireTV über Harmony Hub

Beitragvon Inquisition » 21. Februar 2015, 00:14

Fonzo hat geschrieben:Habe mehrmals mit dem Support hin und hergemailt, es sind jetzt Anpassungen an der Kommunikation vorgenommen worden. Das ganze muss jetzt nur noch bei einem Update in die Software eingearbeitet werden. Mal sehen wann das so weit sein wird. Zumindest lassen sich mit der überarbeiteten Version bei mir der FireTV als auch AppleTV richtig steuern.



Geht der Fire TV dann direkt über Mediola oder bezieht sich das nun auf Verbindung mit den HarmonyHub dazwischen?

Hab auch nen Fire TV und wenn der auch über Mediola direkt laufen würde wär das schon was wert
Inquisition
 
Beiträge: 340
Registriert: 6. September 2013, 10:26
Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Re: Ansteuern von AppleTV und FireTV über Harmony Hub

Beitragvon Fonzo » 21. Februar 2015, 08:01

nicolas-eric hat geschrieben:Es kam wie es kommen musste. :cry:

Den AppleTV kann man mit Mediola gar nicht steuern.
Der Cursor hüpft trotz nur kurzem Drücken immer mindestens 2 weiter.

UND:
Bei der PS3 ist es noch schlimmer.
Da bewirkt das Drücken der UP/DOWN/LEFT/RIGHT Tasten das komplette rüberspringen nach oben/unten/links/rechts.
Habt Ihr das auch?


Das hätte mich persönlich jetzt auch gewundert wenn das nicht so gewesen wäre. Es bleibt zu hoffen das möglichst bald das Update kommt das dies behebt.

nicolas-eric hat geschrieben:Irgendwie habe ich mehr und mehr das blöde Gefühl, dass ich ein komplett unausgereiftes Produkt erworben habe, das momentan nur zum Spielen taugt aber nicht zur ernsthaften Benutzung.

Willkommen im Club :cry: , da bist Du sicher nicht der einzige der das so empfindet. Zumindest stelle ich immer wieder fest, das die Module die angeboten werden nicht ausreichend auf Funktionsfähigkeit geprüft wurden, der Nutzer ist es dann, der die ganzen Fehler und Unzulänglichkeiten entdecken darf und dann wird vielleicht mal nachgebessert. Der Funktionsumfang vieler Module ist meistens eingeschränkt, so dass ich dann doch immer auf Ausweichlösungen angewiesen bin.
Ich triggere z.B. bei bestimmten Harmony Aktions Befehle mit IP Symcon, das geht auch nicht mit Mediola alleine.
Deshalb warten hier auch so viele auf das große Update, wenn es denn irgendwann mal kommt.
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Re: Ansteuern von AppleTV und FireTV über Harmony Hub

Beitragvon Fonzo » 21. Februar 2015, 08:08

Inquisition hat geschrieben:Geht der Fire TV dann direkt über Mediola oder bezieht sich das nun auf Verbindung mit den HarmonyHub dazwischen?

Hab auch nen Fire TV und wenn der auch über Mediola direkt laufen würde wär das schon was wert


Nein das geht zunächst mal nur über den Harmony Hub, der bekommt die Befehle von der aio Remote, wie der Hub dann mit dem eigentlichen Gerät kommuniziert ist der aio Remote egal. Zur Zeit ist der FireTV über Bluetooth an den Harmony Hub angebunden.

Es gibt inzwischen ja eine FireTV App zum fernsteuern, die würde ich als Übergangslösung benutzten. Der FireTV kann inzwischen auch über IP gesteuert werden, das ist aber wieder eine extra Baustelle und noch nicht von Mediola implementiert. Eine Möglichkeit die FireTV App aus der aio Remote heraus zu starten habe ich bislang nicht gefunden.
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Re: Ansteuern von AppleTV und FireTV über Harmony Hub

Beitragvon doebeli » 21. Februar 2015, 12:16

nicolas-eric hat geschrieben:Die FB vom AppleTV selber macht das ja über BT.


Die Original-Fernbedienung des AppleTV kommuniziert per Infrarot und nicht per Bluetooth mit dem AppleTV. Siehe http://support.apple.com/de-ch/HT201584
doebeli
 
Beiträge: 5
Registriert: 21. Februar 2015, 12:02

Re: Ansteuern von AppleTV und FireTV über Harmony Hub

Beitragvon nicolas-eric » 21. Februar 2015, 12:31

Echt? :shock:
Dann hatte ich wohl nur Glück, dass das bisher ohne direkten Sichtkontakt zum AppleTV funktionierte und das IR Signal über irgendwelche Spiegelungen doch dort ankam. :)
nicolas-eric
 
Beiträge: 312
Registriert: 30. Dezember 2014, 21:00

Re: Ansteuern von AppleTV und FireTV über Harmony Hub

Beitragvon Inquisition » 21. Februar 2015, 15:53

Der FireTV kann inzwischen auch über IP gesteuert werden, das ist aber wieder eine extra Baustelle und noch nicht von Mediola implementiert.


Das wäre was mir vorschwebt. Aber vllt kommt ja noch was, danke erstmal.
Inquisition
 
Beiträge: 340
Registriert: 6. September 2013, 10:26
Wohnort: Weiden i.d.Opf.

VorherigeNächste

Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron