Ansteuern von AppleTV und FireTV über Harmony Hub

Re: Ansteuern von AppleTV und FireTV über Harmony Hub

Beitragvon nicolas-eric » 22. Februar 2015, 20:55

Mir ist nochwas beim Apple TV aufgefallen.

Mit den Cursor Tasten springt das ja immer gleich 2-3 weiter.
Das war bekannt.

Aber mit "Select", "Play", etc, da geht mein Apple TV einfach aus und wenn ich nochmal drücke wieder an.
Habt Ihr das auch?
nicolas-eric
 
Beiträge: 312
Registriert: 30. Dezember 2014, 21:00

Re: Ansteuern von AppleTV und FireTV über Harmony Hub

Beitragvon nicolas-eric » 23. Februar 2015, 00:33

Das scheint daran zu liegen, dass die aio App ein zu langes Signal sendet.
Wenn ich auf der Original AppleTV FB oder mit der Harmony App diese Tasten drücke, blinkt die LED am AppleTV nur ganz kurz auf. Mache ich das selbe mit der aio App, blinkt das sehr lange.
Also doch ein Bug in der Software auch was normale Funktionen angeht.

Hoffentlich kommt bald das lang erwartete Update... :cry: :cry: :cry:
nicolas-eric
 
Beiträge: 312
Registriert: 30. Dezember 2014, 21:00

Re: Ansteuern von AppleTV und FireTV über Harmony Hub

Beitragvon Fonzo » 23. Februar 2015, 05:15

Wie weiter oben beschrieben sendet die aio Remote kein Release Befehl und Timestamp zum wiederaufheben des vorher abgesetzten Befehls. So lange dies nicht in der aio Remote geändert wurde wird sich an dem Verhalten leider auch nichts ändern.
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Re: Ansteuern von AppleTV und FireTV über Harmony Hub

Beitragvon nicolas-eric » 23. Februar 2015, 22:51

Dank schneller Antwort des Mediola Supports (Danke dafür!) funktioniert es nun zumindest mit der Creator Voransicht mit AppleTV und PS3.
Für a.i.o. Remote wird sicherlich ein neues Update benötigt, da geht es noch immer nicht.
Hoffentlich kommt das bald.
So wie es jetzt ist, ist dieses Funktionsmodul für mich leider nicht nutzbar.
Aufgrund blöder Arbeitszeit nehme ich nämlich alles am Mac mit EyeTV auf und schaue es mir dann im Wohnzimmer wenn ich Zeit hab mit dem AppleTV an.
Und das geht jetzt leider nicht.
nicolas-eric
 
Beiträge: 312
Registriert: 30. Dezember 2014, 21:00

Re: Ansteuern von AppleTV und FireTV über Harmony Hub

Beitragvon nicolas-eric » 24. Februar 2015, 20:04

Hab die Antwort von Mediola bekommen, dass die Apps noch in der Entwicklungsphase sind.
Über einen Veröffentlichungstermin wurde leider nichts gesagt. :cry:
nicolas-eric
 
Beiträge: 312
Registriert: 30. Dezember 2014, 21:00

Re: Ansteuern von AppleTV und FireTV über Harmony Hub

Beitragvon danielsuetel » 1. März 2015, 12:58

nicolas-eric hat geschrieben:Hab die Antwort von Mediola bekommen, dass die Apps noch in der Entwicklungsphase sind.
Über einen Veröffentlichungstermin wurde leider nichts gesagt. :cry:


Hallo,

welche "Apps" meinst Du ?

Gruß Daniel
danielsuetel
 
Beiträge: 35
Registriert: 17. Dezember 2014, 22:49

Re: Ansteuern von AppleTV und FireTV über Harmony Hub

Beitragvon Fonzo » 1. März 2015, 14:07

Er meint wohl die aio Remote App für die unterschiedlichen Systeme.
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Re: Ansteuern von AppleTV und FireTV über Harmony Hub

Beitragvon nicolas-eric » 1. März 2015, 14:44

Genau die meine ich.
Hatte Mediola nach einer funktionierenden App für iPad/iPhone gefragt.
Aber das dauert wohl noch.
nicolas-eric
 
Beiträge: 312
Registriert: 30. Dezember 2014, 21:00

Vorherige

Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron