Aktivitäten mit Harmony Hub

Aktivitäten mit Harmony Hub

Beitragvon Fonzo » 22. Dezember 2014, 00:08

Hallo Zusammen,

hat jemand von Euch eine Möglichkeit gefunden Aktivitäten auf dem Harmonie Hub von Mediola aus zu starten oder ist es nur möglich einzelne Befehle abzusetzen? Wie schafft ihr das, das die Harmonie nicht komplett aus dem Rhythmus kommt und asynchron läuft. Wenn z.B. über Mediola ein Gerät geschaltet wird, dann bekommt die anderen Fernbedienungen dies ja nicht mit wenn es sich nicht um eine Aktivität handelt.
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Re: Aktivitäten mit Harmony Hub

Beitragvon danielsuetel » 22. Dezember 2014, 00:29

Hallo,

die Antwort wäre für mich klar, es geht nicht ohne das man den Status der Aktivität aus der Hub ausliest.

Es gibt ein C++ das dies über eine Windows EXE möglich macht .

Der Login in die Hub ist dabei denkbar einfach über email / passwort wie üblich.

Die Anbindung sollte also für Mediola keine Problem darstellen ,für uns als User wüsste ich nicht wie man das bewerkstelligen sollte, dafür bräuchte man Zugang zum Quellcode des Creators

Hier der Link zu dem C++ Projekt http://sourceforge.net/projects/harmony ... rol/files/

Gruß Daniel
danielsuetel
 
Beiträge: 35
Registriert: 17. Dezember 2014, 22:49

Re: Aktivitäten mit Harmony Hub

Beitragvon Fonzo » 22. Dezember 2014, 01:08

Danke für die Antwort. Ich hatte ja gehofft das dies irgendwie auch mit Mediola alleine möglich sein müste. Ähnlich wie in dem von Dir zitierten C++ wird z.B. mit IP-Symcon auch eine Lösung in PHP vorgestellt, die ebenfalls auf pyharmony basiert.
http://www.ip-symcon.de/forum/threads/2 ... ub-library
Ich habe aber irgendwie keine Lust schon wieder alles über den Umweg IP-Symcon und dann die Anbindung an Mediola gehen zu müssen wenn es ja theoretisch auch mit Mediola alleine möglich sein müsste. Die hinterlegten Befehle im HUB liest der Creator ja auch schon aus, dann sollte er ja die Aktionen auch auslesen können.
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Re: Aktivitäten mit Harmony Hub

Beitragvon danielsuetel » 22. Dezember 2014, 01:45

Hallo,

genau so ist es , die Schnittstelle von Mediola zur Harmony Hub ist nicht vollständig und dies ist wirklich ärgerlich.

Im Grunde genommen ist die Anbindung total einfach da ja alles für das Auslesen der Geräte schon da ist.

Das um die Aktivitäten zu erweitern ist eine Mannwoche Softwarearbeit.

:mrgreen:
danielsuetel
 
Beiträge: 35
Registriert: 17. Dezember 2014, 22:49

Re: Aktivitäten mit Harmony Hub

Beitragvon chicko » 22. Dezember 2014, 18:02

Nur damit das hier nicht so stehen bleibt. Es ist auch Möglich die Activitys in Mediola einzubinden. Anleitung habe ich im anderen Thread gepostet.
chicko
 
Beiträge: 142
Registriert: 17. Januar 2014, 14:33


Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste