Positionierung des Gateways

Moderator: Support1

Positionierung des Gateways

Beitragvon nicolas-eric » 8. Januar 2015, 00:02

Hallo.

Sagt mal, hab Ihr auch so Probleme mit der richtigen Positionierung des Gateways?

Stelle ich es an Platz A, gehen alle Aktoren bis auf einer.
Drehe ich das dann ein wenig, geht dieser, dafür ein anderer nicht.
Ich bekomme es einfach nicht hin, alle Aktoren auf einmal ansprechen zu können.
Dabei muss ich es nur minimal drehen, dann geht einer wieder, dafür aber ein anderer nicht.
Habe auch schon diverse andere Positionen ausprobiert.

Die Antenne straht leider nicht in alle Richtungen gleichmässig ab denke ich mal.
Eine externe Antenne bekommt man da nicht dran oder?

Gruss Nico
nicolas-eric
 
Beiträge: 312
Registriert: 30. Dezember 2014, 21:00

Re: Positionierung des Gateways

Beitragvon fritzchen » 8. Januar 2015, 08:05

Von welchem Gatway redest Du? V2, V3 oder V4?
Ich besitze zwei Gateways, ein V2 und ein V3. Beide sind versteckt aufgestellt und ich habe trotzdem mit den Funkbefehlen keine Probleme.
Das V3 z.B. steht im Arbeitszimmer und hat keine Probleme den Homematic Heizungsthermostat über den Flur hinweg im Wohnzimmer anzusprechen.
Wie hier zu lesen ist, soll jedoch die Funkleistung des V4 nicht so gut sein.

Grüße
fritzchen
 
Beiträge: 130
Registriert: 3. Dezember 2011, 16:18

Re: Positionierung des Gateways

Beitragvon kumpel1969 » 8. Januar 2015, 08:56

Ich nehme an, er verwendet das V4. Das hat keine Antennen und soll angeblich nicht so eine gute Sendeleistung haben. Da hilft wohl nur probieren und einen ganz anderen Standort wählen.
Eventuell den Support nach einem Firmwareupdate fragen. ich meine etwas davon gelesen zu haben.
Mein System:
mediola a.i.o. creator-PRO und NEO
mediola a.i.o. gateway v.2 IR/RF
mediola a.i.o. extender IR/RF
Homematic CCU
kumpel1969
 
Beiträge: 223
Registriert: 17. Oktober 2012, 14:29

Re: Positionierung des Gateways

Beitragvon Fonzo » 8. Januar 2015, 10:30

Ich benutze ein V4 und hatte auch Probleme bei der Positionierung um FS20 anzusprechen. Ich habe jetzt einen Standort gefunden an dem alles geht, muss aber gleichzeitig dazu sagen, dass ich an keinem der Orte wo das V4 Probleme machte mit einem V3 irgendein Problem hatte. Hier konnte ich persönlich einen Unterschied in der Sendeleistung und Positionierung zwischen V4 und V3 feststellen. Bei Homematic sollte kein Unterschied festzustellen sein zwischen V4 und V3 da die Sendeantennen für Homematic auch beim V3 schon innenliegend sind. Ich hoffe das die Sendeleistungsschwäche bei manchen Komponenten mit dem V4 in einer überarbeiteten Version behoben wird. Nur mit einem Firmwareupdate wird sich da wohl nichts ändern da müssen Hardware seitig Veränderungen am aktuellen V4 durchgeführt werden.
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Re: Positionierung des Gateways

Beitragvon nicolas-eric » 9. Januar 2015, 19:48

Habe jetzt die Aktoren jeweils um ein paar cm umgestellt, jetzt ist überall Empfang.
Nervig ist das aber schon.

Ist das tatsächlich eine andere Antenne für HM, als für FS20?
Das sind doch beides 868 MHz, oder?

Meinen ersten HM Aktor musste ich auch etwas anders montieren, als geplant, damit er Empfang hat.

Habe die aktuelle Firmware drauf, ob ein Update da in Zukunft was dran ändern wird, wenn die Antenne(n) offensichtlich nicht so durchdacht sind, wie beim V3?
nicolas-eric
 
Beiträge: 312
Registriert: 30. Dezember 2014, 21:00

Re: Positionierung des Gateways

Beitragvon rolfz » 23. Januar 2015, 18:13

Ich habe vor kurzem eine Gateway V4 gekauft und meinte meine alten ELRO Schalter zu nutzen.
Nach besprechung mit dem Mediola Support habe ich einige Tests duchgefuhrt und bin au folgendes gekommen.

Innerhalb 5-8m funktionnierten die 433mhz Geräte einwandfrei.
Bei über 8m werden nur noch 80-90% der Befehle uebertragen.
Ich bin auf auf Posizionnierung des Gateway gestossen, kann jedoch meine Box nicht ueberall installieren,
zum Beispiel im Zentrum der Wohung.

Zu bemerken, alle Innenwände sind aus Gips. Somit sollten sie nicht stören.

>> Frage, hat jemand ein Foto des offenen Gateways sodass man die Antenneposition sehen kann ?? <<

Ich vermute dass eine senkrechte Orientierung Optimal sein sollte. Alternative ist externe Antennen anzubringen (mehr DB bringt groessere Abdeckung)!
Pioneer Plasma TV, HDX, Swisscom Decoder, NAD Verstärker, REVO AXIS DAB radio, ELRO Licht Schalter
rolfz
 
Beiträge: 4
Registriert: 15. Januar 2015, 10:01
Wohnort: Lausanne, Schweiz

Re: Positionierung des Gateways

Beitragvon nicolas-eric » 23. Januar 2015, 23:50

Vom Gateway an sich bin ich mittlerweile nicht mehr so überzeugt.
FS20 und IT Geräte werden (selbst wenn sie nah dran sind) häufig nicht geschaltet.
So macht das keinen Spass.
Habe jetzt fast alles auf Homematic umgestellt und einen CCU2 gekauft.
Das funktioniert super.
Wenn alles von Homematic ist, wird das Mediola Gateway wieder verkauft, oder ich stelle es ins Wohnzimmer, um damit per IR was zu steuern, wenn wenigstens das zuverlässig laufen sollte.
nicolas-eric
 
Beiträge: 312
Registriert: 30. Dezember 2014, 21:00

Re: Positionierung des Gateways

Beitragvon Fonzo » 24. Januar 2015, 00:02

Ja schade eigentlich das Problem mit dem schalten von IT und FS20 gab es mit dem V3 nicht, da ist das V4 ein Rückschritt. Falls das jetzt sich als grundsätzliches Problem von vielen Nutzern rausstellen sollte, sollte Medila über einen Rückruf und Austausch gegen eine mindestens genauso funktionierende Version vom V4 im Vergleich zum V3 nachdenken. Sonst macht man sich mit sowas den Ruf kaputt.
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Re: Positionierung des Gateways

Beitragvon nicolas-eric » 24. Januar 2015, 00:10

Ja ich bin wirklich enttäuscht.
Viele Bekannte haben das V3 und bei denen funktioniert das mit FS20 und IT alles wunderbar.
Nur bei mir mit dem V4 will das alles nicht so klappen.
Ein testweise vom Kumpel geliehenes V3 macht das übrigens super.
Aber das V4 verkaufen und ein gebrauchtes V3 kaufen ist auch keine Lösung.
In meinen Augen wurde da Murks produziert.

Die Software ist echt super (wenn auch an einigen Stellen etwas hakelig und unflexibel), aber die Hardware sagt mir so gar nicht zu. Leider sind die 14 Tage Rückgaberecht schon um, sonst wäre das schon längst auf dem Rückweg.

Selbst mit einem billigen CUL Stick und CUXD an der Homematic CCU2 funktioniert das wunderbar.
Da frage ich mich wirklich, warum ich 200 Euro für etwas ausgegeben habe, das schlechter funktioniert, als der Vorgänger.

Meiner Meinung nach sollet Mediola da wirklich nachbessern.
Oder den Preis auf 50 Euro runter setzen, dann ists im Bereich wie andere Bastellösungen, die mal gehen und mal nicht.
nicolas-eric
 
Beiträge: 312
Registriert: 30. Dezember 2014, 21:00

Re: Positionierung des Gateways

Beitragvon Fonzo » 24. Januar 2015, 00:55

nicolas-eric hat geschrieben:Leider sind die 14 Tage Rückgaberecht schon um, sonst wäre das schon längst auf dem Rückweg.

Du kannst immer noch einen Mangel anzeigen und Mediola auffordern diesen zu beheben. In dem Fall kann Dir wohl Mediola kein baugleiches Gerät schicken, da dies dann wohl die gleichen Probleme hat, aber Mediola kann das Gerät ja "reparieren" wie auch immer dies dann geschieht. Ich würde in dem Fall auf alle Fälle den Support anschreiben vielleicht findet sich ja eine Lösung.
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Nächste

Zurück zu mediola a.i.o. gateway

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron