Anfänger TV Beamer anschalten, steuern

Anfänger TV Beamer anschalten, steuern

Beitragvon martin-2002 » 11. Januar 2015, 22:53

Hallo liebe Mitglieder,

ich habe zwar schon lange ein V3 Gateway, habe es aber noch nicht vollständig eingerichtet. Das möchte ich jetzt ändern und fange bei meinem "Heimkino" an. Ich habe z.B. einen Beamer und eine Leinwand der mit einer Rollladensteuerung aus der Decke heraus fährt.

Wie kann den Beamer jetzt gleichzeitig anschalten lassen, außer über Infrarot? Ich wollte bereits das Gateway im Wohnzimmer aufstellen und habe eine Edimax Bridge benutzt, was aber nicht geklappt hat (es hatte viel zu oft Aussetzer mit dem Empfang etc.).

Zudem frage ich mich wie ich auf einer Fernbedienung die doch über I/R den Receiver steuern soll die Programmlogos hinzufüge? Muss ich z.B. beim Pro 7 Button es so einstellen, dass der Gateway meinem Receiver den Code 0007 gibt, damit es auf das Programm 7 (hier ist Pro7 gespeichert) schält? Das würde dann ja teilweise ewig dauern und kann ja nicht die Profilösung sein, oder?

Ich frage mich immer wie es in den professionell eingerichteten Häuser klappt, da es hier so aussieht, wie wenn der Fernseher, Beamer, Anlage, Receiver etc. direkt zu der Fernbedienung dazu gehört. Da dies ja aber auch externe Produkte sind muss es dort doch irgend eine Masterlösung geben?

Bin auf eure Antworten gespannt :)
martin-2002
 
Beiträge: 23
Registriert: 29. März 2013, 23:47

Re: Anfänger TV Beamer anschalten, steuern

Beitragvon martin-2002 » 11. Januar 2015, 23:07

achso oder was mir gerade noch einfällt: Geht es auch irgendwie Musik mit einzubinden? D.h. wenn ich z.B. zur Türe rein komme und ich per Sender "Hallo" sage, das ich dann über ein Makro sage: Licht an, Heizung hoch, Musik an....

Dann natürlich die Frage mit welcher Hardware ich die Musik laufen lassen kann und welcher Sender etc.? Habe im Wohnzimmer ein Harman Kardon Receiver stehen...
martin-2002
 
Beiträge: 23
Registriert: 29. März 2013, 23:47

Re: Anfänger TV Beamer anschalten, steuern

Beitragvon zdenko33 » 12. Januar 2015, 07:21

Hallo
:)
Viele wünsche aber wenig informationen...
Zuerst wie steuerst du die rolladen, mit fernbedienung? welche marke?
Dein beamer, welche marke? Kann man den nur per infrarot steuern, oder geht es auch per netzwerk, ip befehle.
Da musst du schon etwas mehr dazu sagen :)
Was die aufstelleung des gateways betrifft:
Es gibt diese netzwerk steckdosen die dann über stromleitung, internet oder heimnetz erweitern.
Kosten um die 40 euro, set mit 2 adapter, einer an router der andere dort wo du netzwerk brauchst.
Warum soll die umschaltung lange dauern auf ein programm? Du druckst jetzt auch auf die fernbedienung, wie viele stunden musst du auf reaktion warten :lol: :lol: :lol:
Alles geht schnell, per infrarot oder ip, die frage ist dann nur was du für hardware hast.
Was die musik oder komplette szenen betrifft, dieses geht auch...
Man könnte es vielleicht durch den tasker lösen (für android), sobald du in deinem wlan netz bist sendet er die befehle
an mediola gateway und es wird hell, musik spielt beamer geht an.
Besser wäre z.b. homematic, da könnte man es noch besser realisieren.
Nun fertige lösungen gibt es auch vielleicht aber da zahlst du viel mehr...
Es gibt im homematic forum, sprachlösungen über handy, du schickst sprachbefehle und hardware macht es.
Hier z.b.
http://homematic-forum.de/forum/viewtopic.php?f=48&t=19300
Ich empfehle dir etwas mehr zu lesen.
Aber vorallem wenn du etwas baust und kommst nicht weiter, poste es hier und beschreibe problem
und man kann dann helfen :)
Ich finde mediola ok, mit homematic ergänzt noch besser, aber alles braucht zeit und geduld, voralllem fleiß :?
Fange an zu basteln!
lg
zdenko33
 
Beiträge: 253
Registriert: 8. Dezember 2014, 20:52


Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste