Bewegungsmelder mit Gateway V4

Bewegungsmelder mit Gateway V4

Beitragvon nicolas-eric » 14. Januar 2015, 22:48

Hallo.

Vielleicht könnt Ihr mir helfen, folgendes zu realisieren:

Ich möchte einen Bewegungsmelder innen montieren (wohl von HM der HM-Sec-MDIR).
Dieser soll sobald Bewegung da ist über das Gateway V4 einige Aktoren angehen lassen.
Wenn keine Bewegung mehr im Raum ist, soll das Licht nach 15 Minuten ausgehen.

Kann ich das so realisieren?
Eigentlich müsste das Gateway das können, es wird ja als Hausautomatisierungs-System beworben und das ist dann ja eine einfachere Aufgabe.

Wenn ja wie mache ich das?
Im Taskmanager einen eventbasierten Task machen und den Bewegungsmelder als Gerät auswählen, der dann Aktor XY anschaltet?
Das leuchtet mir ja noch ein.
Aber wie mache ich, dass die Autoren nach 15 Minuten ohne Bewegung wieder aus gehen?

Danke schonmal für Eure Hilfe!
Gruss Nico :)
nicolas-eric
 
Beiträge: 312
Registriert: 30. Dezember 2014, 21:00

Re: Bewegungsmelder mit Gateway V4

Beitragvon zdenko33 » 15. Januar 2015, 09:47

Hallo
Mit dem task sollte das einschalten funktionieren :D
nur das ausschalten glaube ich weniger... aber es gibt noch im creator die system variablen...
vielleicht könnte man es damit realisieren ?
Nun ist mediola doch kein richtiges automatisieruns system finde ich :D
Hat mann eine HM zentrale, geht sowas über die geräte verknüpfungen...
und ist in 2 minuten erledigt, funktioniert dann ohne die zentrale weiter.
Wenn du wirklich auf homematic setzen willst, wirst du ohne zentrale nicht weit kommen.
Als fernbedienung in verbindung mit HM ccu, finde ich mediola ok.
Lg
zdenko33
 
Beiträge: 253
Registriert: 8. Dezember 2014, 20:52

Re: Bewegungsmelder mit Gateway V4

Beitragvon nicolas-eric » 15. Januar 2015, 10:08

Das Problem ist, der HM Bewegungsmelder soll auch einige Intertechno Aktoren anschalten, die amMedioöaGateway hängen.
Die sollen dann auch nach 15 Minuten ohne Bewegung aus gehen.
Oder ist das in Verbindung mit einer CCU2 realisierbar?
Wenn ja wie?
Wollte mir ja eh so eine irgendwann mal holen.
Dann wird das eben jetzt schon gemacht.


Und Creator für HM bräuchte ich auch noch.
Oder kann man die flex gegen eine HM Lizenz tauschen?
Preislich ists ja das selbe...
nicolas-eric
 
Beiträge: 312
Registriert: 30. Dezember 2014, 21:00

Re: Bewegungsmelder mit Gateway V4

Beitragvon zdenko33 » 15. Januar 2015, 10:54

Also von der ccu kann man per http ein befehl an gateway senden, der dann ir und funkcodes von intertechno sendet
Vielleicht besser die flex mit homematic lizenz zu erwerben. Dann kannst du später weitere lizenzen haben...
zdenko33
 
Beiträge: 253
Registriert: 8. Dezember 2014, 20:52

Re: Bewegungsmelder mit Gateway V4

Beitragvon zdenko33 » 15. Januar 2015, 10:57

Dieses schalten von intertechno aktoren wirst du mit einem programm machen müssen
wenn bewegung http befehl an mediola-schaltet intertechno
sonnst wenn keine bewegung, verzögert um 15 min auschalt befehl an mediola für intertechno
zdenko33
 
Beiträge: 253
Registriert: 8. Dezember 2014, 20:52

Re: Bewegungsmelder mit Gateway V4

Beitragvon nicolas-eric » 15. Januar 2015, 12:12

Wie geht das denn genau mit dem HTTP Befahl an Mediola?
Das hört sich recht kompliziert an.
Ob ich das hinbekomme?
nicolas-eric
 
Beiträge: 312
Registriert: 30. Dezember 2014, 21:00

Re: Bewegungsmelder mit Gateway V4

Beitragvon zdenko33 » 15. Januar 2015, 12:27

hier die api
http://www.mediola.eu/support/API_AIO_GATEWAYS-All.pdf

hier ein beispiel den du über firefox absetzen kannst

Bildschirmfoto 2015-01-15 um 12.20.21.png


http://192.168.200.50/command?XC_FNC=Se ... T&data=20E

ip adresse anpassen
nehmen wir an du hast den hauscode von IT : A
Und der schalter ist auf code 2 eingestellt
dann ist data=02E
fürs einschalten
fürs ausschalten 026
e ist einschalten, 6 ist ausschalten
codes beginnenin mediola immer für IT mit 0
also dein schalter hat D (0,1,2,3) also hauscode 3
einschalt code z.b ist eingestellt auf 5 (0,1,2,3,4)
zusammen data = 34E einschalten
zdenko33
 
Beiträge: 253
Registriert: 8. Dezember 2014, 20:52

Re: Bewegungsmelder mit Gateway V4

Beitragvon nicolas-eric » 15. Januar 2015, 14:39

Das schaue ich mir heute Abend mal an.
Und diese Befehle kann ich von der CCU zum Mediola schicken?
Das wäre ja super.

Die HM Erweiterung für Creator kostet 39 Euro, das geht ja noch.
Obs eine gebrauchte CCU1 tut, oder ob eine CCU2 auch für die Zukunft besser ist?
nicolas-eric
 
Beiträge: 312
Registriert: 30. Dezember 2014, 21:00

Re: Bewegungsmelder mit Gateway V4

Beitragvon zdenko33 » 15. Januar 2015, 15:38

Alles was man mit ccu2 machen kann geht auch mit ccu1
Die ccu1 ist aber sehr langsam, wenn du programme erstellst, zwischen geräteansichten wechselst, wieder in die programme wechselst, geht das sehr träge, ansonsten die erstellten programme funktionieren ohne probleme.

Diese http befehle und viel mehr kannst du mit ccu absetzen.
Hab dir eine pn geschrieben
zdenko33
 
Beiträge: 253
Registriert: 8. Dezember 2014, 20:52

Re: Bewegungsmelder mit Gateway V4

Beitragvon nicolas-eric » 15. Januar 2015, 17:40

Hab das grad mal probiert.

Das ist der Code im Gerätemanager:

Bild

Demnach müsste ich den ja schalten können mit 10E oder 100E.
Hab beides versucht, er schaltet nicht.
Bekomme im Browserfenster nur diese Meldung: "{XC_AUT}"

Was mache ich denn da falsch? :?
nicolas-eric
 
Beiträge: 312
Registriert: 30. Dezember 2014, 21:00

Nächste

Zurück zu mediola a.i.o. creator

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron