Spotify über a.i.o. creator Steuern

Spotify über a.i.o. creator Steuern

Beitragvon phaun » 22. Januar 2015, 07:41

Hallo zusammen,

ich bin "neu" hier und habe bisher nur mitgelesen.
Nutze ein V4 Gateway mit Funksteckdosen / Homematic Lichtschaltern / Homematic Heizkörperventilen / IR Befehlen.
Soweit lief auch alles. Jetzt wollt ich gerne noch Musik integrieren.
Ich bin im besitzt eines Spotify Premium Accounts und wollte gerne die Musik über die App steuern.

Für alle die Interesse haben, realisiert habe ich das ganze wie folgt:
- Raspberry Pi mit Raspian Wheezy
- Mopidy (Musikserver zum abspielen von lokaler / Netzwerk / Cloudmusik)
- Mopidy-Spotify (Spotify Erweiterung um Account direkt zu hinterlegen)
- Mopify (Webschnittstelle speziell für Spotify Anwendung / Anzeigen und Editieren von Playlists / Covern / etc.)
- Moped (alternative zu Mopify)
- Anschluss über HDMI an Soundbar
- Klick auf Spotify Icon führt ein Makro aus, welches dem die Soundbar auf HDMI3 stellt und die Ansicht auf die Website anzeige wechselt.
Das ganze habe ich mir hier zusammengesucht:
https://docs.mopidy.com/en/latest/installation/raspberrypi/

Alternativ kann Mopidy auch von anderen Apps (z.B. MPoD) ferngesteuert werden.

Sollte jemand Fragen dazu haben, kann er sich gerne melden.


Gruß
Philipp
phaun
 
Beiträge: 27
Registriert: 22. Januar 2015, 07:29

Zurück zu mediola a.i.o. creator

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron