BUG iQcontrol: zeitbasierter Auslöser überschreibt Task

Moderator: Support1

BUG iQcontrol: zeitbasierter Auslöser überschreibt Task

Beitragvon Evoco » 22. Januar 2015, 10:33

Hallo zusammen,
wie ich ja schon einmal geschrieben habe nutze ich das Gateway V4 mit HomeMatic Thermostat (HM-CC-RT-DN) und Fensterkontakt (HM-SEC-SC-2 ) OHNE CCU2.

Alle Geräte wurden einzeln in das Mediola Gateway eingebunden und sind nicht noch zusätzlich untereinander verbunden also angelernt! Die Homematic Geräte wurden also nur mit dem Gateway verbunden.

Ich habe zeitbasierter Auslöser erstellt damit das Thermostat zu bestimmten Zeit Temperaturen erbringt.
Außerdem habe ich Tasks erstellt, das sobald ein Fenster geöffnet wird die Temperatur auf einen Standardwert herunter geregelt wird und sobald es wieder geschlossen ist wieder die Automatik wirkt.

So jetzt kommt das Problem/Bug:
Wenn ich das Fenster beispielsweise um 18.57 Uhr öffne wird die Temperatur per Task heruntergeregelt, wenn aber kurz danach der zeitbasierter Auslöser ausgeführt wird, wird scheinbar der Task überschrieben und das Thermostat fängt wieder vollumfänglich an zu heizen obwohl das Fenster noch offen ist.

Das ist für mich ein absoluter Bug!
Mediola wirbt doch damit das die oben genannten Homematic Produkte ohne weiteres intergiert werden können, dann sollten solch einfache Funktionen ohne weiteres Funktionieren.

Was meint ihr dazu bzw. habt ihre ein Lösung.

Danke und VG
Evoco
 
Beiträge: 11
Registriert: 3. Dezember 2014, 16:01

Re: BUG iQcontrol: zeitbasierter Auslöser überschreibt Task

Beitragvon zdenko33 » 22. Januar 2015, 10:57

Hallo :D
In jeder software gibt es (meistens) bugs, und bei mediola findet man mehrere :D
Zu deinem problem:
Es wird empfohlen, auch wenn man eine ccu hat, alle geräte (bei den es geht), eine direkte verknüpfung zu erstellen
Was die temperaturen per zeit angeht:
Diese thermostate besitzen Tag/Wochen programme, dort kannst du die Temperaturen (Komfort/absenk) einstellen,
mit den zeiten, die du brauchst.
Du solltest wegen dem Task problem den support anschreiben.
Wenn das ein bug ist, werden sie dir helfen :roll:
Ich finde wer homematic einsetzt, sollte eine ccu schon einsetzen...
Mediola finde ich ok, zu visualisierung und als remote, aber richtige homeautomation wird das noch lange nicht, aus meiner sicht :lol:

gruss
zdenko33
 
Beiträge: 253
Registriert: 8. Dezember 2014, 20:52


Zurück zu mediola a.i.o. gateway

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron