HM-CC-RT-DN Thermostat?

HM-CC-RT-DN Thermostat?

Beitragvon nicolas-eric » 3. Februar 2015, 20:27

Hallo.

Ich habe mal einige Fragen zum oben genannten Heizkörper Thermostat:
- Wie bekomme ich in Creator einen Button hin, dass der Thermostat in den Auto Modus geht?
- Wie bekomme ich einen Button hin, dass der Thermostat in den "Boost" Modus geht und voll aufdreht?

Leider gibts in Creator nur die Möglichkeit, die Temperatur up/down zu regeln, oder eine bestimmte Temperatur vorzugeben. Auto Modus und Boost geht irgendwie nicht.

Vielleicht fällt Euch ja was dazu ein.

Danke schonmal für Eure Hilfe!
Gruss Nico :)
nicolas-eric
 
Beiträge: 312
Registriert: 30. Dezember 2014, 21:00

Re: HM-CC-RT-DN Thermostat?

Beitragvon Fonzo » 4. Februar 2015, 00:28

Hm wenn es nicht mit dem AIO Creator geht vielleicht über den Umweg CCU. Es sind jeweils Integer Variablen. Ich ändere diese über IP Symcon, diese müssen sich aber auch auf der CCU direkt ändern lassen.

Boost
BOOST_STATE steht auf 0, 1 ist an

Modus
CONTROL_MODE 0 ist automatisch, 1 ist manuell
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Re: HM-CC-RT-DN Thermostat?

Beitragvon Inquisition » 4. Februar 2015, 07:40

Über die CCU geht es.

Habe es auch so gemacht. Kleine Programme in der CCU angelegt und die Parameter Auto, Manuell usw mit Systemvariablen zusätzlich noch verknüpft damit in
Mediola auch angezeigt wird welcher Modus grade aktiv ist.

Auch bei Bedienung direkt am Thermostat werden in der Mediola dann die Anzeigen entsprechend geändert.

Die entsprechenden Programme zum umschalten der Betriebsmodis kannst ja bequem über Mediola auslösen.

Aber wie gesagt, ne CCU brauchst dazu.
Inquisition
 
Beiträge: 340
Registriert: 6. September 2013, 10:26
Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Re: HM-CC-RT-DN Thermostat?

Beitragvon nicolas-eric » 4. Februar 2015, 20:39

Programme auf der CCU würden natürlich gehen.
Aber es ist umständlich und lästig.

Habe mich an den Support gewandt.
Das krasse ist, ich kaufe ein Programm für nicht wenig Geld, dann noch die Erweiterung für HM und die Funktion dieses Gerätes wird vom Programm nicht richtig unterstützt während die Leute, die sich (kostenlos?) die iQontrol App laden diese Funktion bereits mit drin haben.
Aber Creator und iQontrol gleichzeitig geht ja wohl nicht...
nicolas-eric
 
Beiträge: 312
Registriert: 30. Dezember 2014, 21:00

Re: HM-CC-RT-DN Thermostat?

Beitragvon nicolas-eric » 4. Februar 2015, 22:22

@ Inquisition:

Eine CCU2 habe ich.
Kannst Du mir bitte kurz erklären, wie Du das gemacht hast?
Auf Manu geht das ja automatisch, wenn ich die Temperatur per Hand verstelle, ob nun per App oder am Thermostat direkt.
Nur hätte ich gerne einen Button in a.i.o. Remote, der anzeigt, ob Manu oder Auto ist und der auf Auto wechselt, wenn ich auf ihn drücke.
Nur wie? :?: :?
nicolas-eric
 
Beiträge: 312
Registriert: 30. Dezember 2014, 21:00

Re: HM-CC-RT-DN Thermostat?

Beitragvon Inquisition » 5. Februar 2015, 13:20

Is ganz einfach.

Du legst Dir in der CCU zwei Programme an.

Eins heist z.B.

HZ_Badezimmer-AUTO
Wenn Gerät (Adresse desThermostat Badezimmer auswählen) bei (Automodus) bei (Änderung sofort auslösen)
Aktivität dann Gerät (Adresse des Thermostat Badezimmer wieder auswählen) sofort (Auto Modus)

das andere

HZ_Badezimmer MANU
Wenn Gerät (Adresse des Thermostat Badezimmer auswählen) bei (Manu Modus) bei (Änderung sofort auslösen)
Aktivität dann Gerät (Adresse des Thermostat Badezimmer wieder auswählen) sofort (Manu Modus) auf (20.0 Grad z.B.)

**Wenn Du auf Manuell umschaltest mußt Du eine Temperatur angeben auf die das Thermostat gehen sol, die kannst Du natürlich nachher über Auf Ab oder festwerte (on To) wieder ändern**


Diese beiden Programme sind dann im Creator im Gerätemanager unter Gateways ->CCU ->Konfigurieren im dortigen Drop Down Menü unter Programme sichtbar.

Jetzt im Creator zwei Buttons anlegen, auf einen legst Du das Programm Auto, den anderen Manu und immer "execute" angeben unter Befehl.

Wenn Du nun auf der Mediola nen Button drückst wird das entsprechende Programm in der CCU gestartet und der Thermostat entsprechend umgeschalten.


Um zu sehen was läuft kannst Du Dir noch zwei Systemvariablen anlegen, eine heist z.B. HZ_Badezimmer_Auto und die andere HZ_Badezimmer_Manu. Beides Logikwerte .

Jetzt baust Du sie in die Programme noch mit ein.

Bei Automatik unter Aktivität fügst Du noch hinzu Systemzustand (Variable Auto auswählen) sofort Ist Wahr setzen und nochmal Systemzustand (Variable Manu auswählen) sofort (Ist Falsch) setzen

Bei Manuell die beiden Variablen entsprechend umkeheren lassen (Auto ist falsch, Manu ist wahr).

Beide Variablen sind dann ebenfalls im Creator abrufbar, und Du kannst sie mit Statusgrafiken belegen.

Bedienst Du in der Mediola wechseln die Anzeigen entsprechend, schaltest Du direkt am Thermostat um wechseln die Anzeigen ebenfalls.
Inquisition
 
Beiträge: 340
Registriert: 6. September 2013, 10:26
Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Re: HM-CC-RT-DN Thermostat?

Beitragvon nicolas-eric » 5. Februar 2015, 20:02

Das probiere ich gleich mal aus, danke!

Was ich grad nicht verstehen kann vom Funktionsprinzip des Thermostaten her:
Das Auto Programm ist doch das im WebUI vorgegebene.
Dann sollte das Thermostat doch automatisch von Auto auf Manu umschalten, wenn man am Drehrad dreht oder sonstwie eine andere Temperatur eingibt, als im Auto Programm voreingestellt.
Das macht das Thermostat aber nicht.
Das Auto Programm erscheint als aktiv, auch wenn es gar nicht läuft.
Oder schwenkt das Thermostat nach einiger Zeit von alleine wieder um auf die vorgegebenen Temperaturen?
nicolas-eric
 
Beiträge: 312
Registriert: 30. Dezember 2014, 21:00

Re: HM-CC-RT-DN Thermostat?

Beitragvon Inquisition » 5. Februar 2015, 22:14

Du kannst auch im Automatik Betrieb am Thermostat die Temperatur ändern, diese Temperatur wird dann so lange gehalten bis der nächste automatische Wechsel kommt, die automatischen Wechsel zwischen Comfort und Eco laufen weiter.

In Manuell hält er die eingestellte Temperatur bis Du sie von Hand änderst oder wieder auf Automatik gehst.
Inquisition
 
Beiträge: 340
Registriert: 6. September 2013, 10:26
Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Re: HM-CC-RT-DN Thermostat?

Beitragvon nicolas-eric » 8. Februar 2015, 22:22

Ok verstanden!

Das Thermostat soll erst in Creator 2.0 unterstützt werden laut Support.
Wann mag das denn kommen?
nicolas-eric
 
Beiträge: 312
Registriert: 30. Dezember 2014, 21:00

Re: HM-CC-RT-DN Thermostat?

Beitragvon Inquisition » 9. Februar 2015, 01:30

Das wissen nur die Sterne
Inquisition
 
Beiträge: 340
Registriert: 6. September 2013, 10:26
Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Nächste

Zurück zu mediola a.i.o. creator

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron