Rolläden Befehl alle runter als Button

Rolläden Befehl alle runter als Button

Beitragvon Blonder Hans » 20. Februar 2015, 09:32

Hi Zusammen,

ich bräuchte mal dringend Hilfe.
Ich habe meine a.i.o Fernbedienung für meine Homematic irgendwie zerschossen
und ich weiß nicht mehr wie ich es damals hinbekommen habe.

Ich habe eine Seite mit der ich die Rolläden steuern kann, für jedes Fenster eine rauf
runter Taste, dass ist auch alles ok.

Allerdings hatte ich auch eine Taste, die eine rauf runter Funktion für alle Rolläden auslöste.

Ich habe also hinter dem Befehl mehrere Aktoren als Befehl angesteuert. Ich bekomme das aber nicht
mehr hin. Ich hatte kein Makro oder sonst was genutzt, sondern es irgendwie hinbekommen, dass alle runter gehen,
wenn ich drauf drücke.

Kann mir Jemand helfen wie das was? ;-)

Danke und Gruß
BH
Blonder Hans
 
Beiträge: 19
Registriert: 20. Januar 2015, 08:27

Re: Rolläden Befehl alle runter als Button

Beitragvon nicolas-eric » 20. Februar 2015, 11:27

Hattest du eventuell in derHM CCU eine systematische angelegt, die in einem Programm bei Änderung alles hoch oder runter fährt und diese Variable mit Creator geschaltet?
nicolas-eric
 
Beiträge: 312
Registriert: 30. Dezember 2014, 21:00

Re: Rolläden Befehl alle runter als Button

Beitragvon Blonder Hans » 20. Februar 2015, 16:14

Hi,

nein, ich habe einen Button "Pfeil runter" und einen Button "Pfeil rauf" im creator
als Bild hinterlegt und dann -> Befehl ausführen die Aktoren angesprochen.

Das so, dass alle hoch und alle runter gingen, ich weiß nur nicht mehr, wie
ich mehrere Aktoren auswählen konnte.

ahhhh, am besten man notiert sich alles.....

Wer kann helfen?
Blonder Hans
 
Beiträge: 19
Registriert: 20. Januar 2015, 08:27

Re: Rolläden Befehl alle runter als Button

Beitragvon Rumpelpi » 20. Februar 2015, 17:10

Einfach eine Liste der Befehle, in der Reihenfolge in der die Fenster schliessen bzw. öffnen sollen, mit dem Macroeditor anlegen und den Button dahin verweisen. Unter Umständen kurze Pausen einfügen)
Rumpelpi
 
Beiträge: 102
Registriert: 24. Dezember 2014, 11:34

Re: Rolläden Befehl alle runter als Button

Beitragvon Blonder Hans » 20. Februar 2015, 17:13

Hi Bümpi,

ich bin mir 100% sicher, dass ich kein Makro angelegt habe.
Gibt es in der Aktor Selection keine Möglichkeit mehrere Aktoren auszuwählen,
so wie man es sonst mit gehaltener STRG Taste macht im Explorer oder so?

Ich hatte kein Makro erstellt und es ging ja vorher..... ;-(
Blonder Hans
 
Beiträge: 19
Registriert: 20. Januar 2015, 08:27

Re: Rolläden Befehl alle runter als Button

Beitragvon Rumpelpi » 21. Februar 2015, 11:31

Wie soll das gehen? Entweder kriegen alle Aktoren die gleiche Adresse, dann gehen alle gleichzeitig, aber nicht mehr einzeln, oder jeder Empfänger kriegt eine andere Adresse, dann kannst Du einzeln schalten und/oder per Macro alle. Fals man mal was umstellen will, geht das sehr einfach im Creator.

Es gibt aber noch eine Möglichkeit. Bei einigen Empfängern/Aktoren kann man mehrere Adressen speichern. Wenn die z. B. alle den gleichen Code und zusätzlich jede einen Einzelcode erhalten funktioniert das auch. Der gemeinschaftlich gleiche Code schaltet alle, die Einzelcodes jeden getrennt. Ist aber sehr umständlich, es sei denn die Codes sind schon drin und Du kennst sie noch, sonst mußt Du jeden Aktor einzeln neu adressieren (anlernen). Andere Möglichkeiten sind mir nicht bekannt.
Rumpelpi
 
Beiträge: 102
Registriert: 24. Dezember 2014, 11:34


Zurück zu mediola a.i.o. creator

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste

cron