Onkyo IP Steuerung

Onkyo IP Steuerung

Beitragvon searchforerrors » 10. März 2015, 17:42

Hallo Forum

Hat jemand von euch schon mal einen Onkyo als IP Gerät im a.i.o Creator eingebunden und versucht den Status (z.b.: PowerON/OFF) über eine Taste anzeigen zu lassen? Geht das überhaupt?

Über die HM (CCU2) läßt sich das realisieren (z.b.: Variable /on/off), welche dann als Status bei einer Taste eingestellt wird.
Beim Onkyo über IP läßt sich kein Status einstellen/auswählen. Ich habe die device Info für den Onkyo entsprechend aufgebohrt bzw. sind diese Befehle im a.i.o Creator verfügbar.

lg
searchforerrors
 
Beiträge: 1
Registriert: 10. März 2015, 17:29

Re: Onkyo IP Steuerung

Beitragvon Inquisition » 10. März 2015, 23:36

IP Rückkanal geht "noch" nicht.

Ein Feature auf das hier viele warten.

In Deinem Fall wäre auch erstmal wichtig ob der Onkyo einen solchen Status ins Netzwerk zurück sendet, aber selbst wenn, es geht nicht mit Mediola.
Inquisition
 
Beiträge: 340
Registriert: 6. September 2013, 10:26
Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Re: Onkyo IP Steuerung

Beitragvon Fonzo » 11. März 2015, 08:13

Wie schon geschrieben worden ist geht das leider nicht mit Mediola alleine. Es gibt aber Möglichkeiten einen Onkyo mit Rückkanalantwort z.B. mit IP Symcon oder auch einer CCU zu steuern die Werte in eine Variable zu schreiben und diese Variable dann in der AIO Remote darstellen zu lassen.
Falls eine CCU vorhanden ist kannst Du mal hier schauen:
http://homematic-forum.de/forum/viewtop ... 41&t=14936
http://homematic-forum.de/forum/viewtop ... ilit=Onkyo
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Re: Onkyo IP Steuerung

Beitragvon Inquisition » 11. März 2015, 12:31

Hmm das müßte doch über die CCU auch mit Yamaha gehen oder?
Inquisition
 
Beiträge: 340
Registriert: 6. September 2013, 10:26
Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Re: Onkyo IP Steuerung

Beitragvon Fonzo » 11. März 2015, 12:33

Ja sollte auch gehen.
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Re: Onkyo IP Steuerung

Beitragvon Inquisition » 11. März 2015, 16:07

Hmm

Wie muß das Script denn aussehen damit es diese Zeile sendet

http://192.168.2.23/YamahaRemoteControl/ctrl <YAMAHA_AV rsp="GET" RC="0"><Main_Zone><Vol><Lvl><Val>-670</Val><Exp>1</Exp><Unit>dB</Unit></Lvl></Vol></Main_Zone></YAMAHA_AV>

Und mir den Wert zwischen <Val>xxxx</Val> in eine Systemvariable schreibt?
Inquisition
 
Beiträge: 340
Registriert: 6. September 2013, 10:26
Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Re: Onkyo IP Steuerung

Beitragvon Fonzo » 11. März 2015, 16:38

Schau mal hier rein
http://homematic-forum.de/forum/viewtop ... lit=yamaha
vielleicht hilft das weiter.
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59


Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron