Div Fragen zum Gateway V4

Moderator: Support1

Re: Div Fragen zum Gateway V4

Beitragvon Fonzo » 21. April 2015, 00:02

Was das Ding dann endgültig kann wird man sehen wenn es releaset ist. Es ist aber ein V4 was um die Funktionen einer vollwertigen CCU erweitert worden ist. Das heißt dann also eine schnellere CCU 2 die aber auch IR, FS20 und das was das V4 auch kann erweitert worden ist. Außerdem verfügt das Gateway noch über USB Anschlüsse über das das Gateway mit zusätzlichen Funktionen erweitert werden kann.
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Re: Div Fragen zum Gateway V4

Beitragvon Dany28 » 21. April 2015, 00:32

Wir werden sehen....natürlich ärgerlich, da ich mir vor drei Wochen erst das V4+, sowie die Creator Flex + Hue und HM-Modul geholt habe. :-(

lg

Dany
Dany28
 
Beiträge: 33
Registriert: 1. April 2015, 22:53

Re: Div Fragen zum Gateway V4

Beitragvon nicolas-eric » 21. April 2015, 06:13

Naja mal abwarten.
DieFunkleistung cm V4+ ist schlechter als von der virl billigeren ccu2.
Wenn das beim anderen neuen Gateway auch so ist, ist das genAu so ein Murks wie die 4er Gateways.
Zumal ich mit mitlerweile ca 100 Geräten und über 100 Programmen die CCU noch lange nach ausgeästet habe.
Also wozu so ein Gateway?

Die ccu2 Firmware läuft genauso auf nem PI2, daseist deutlich günstiger und nochmal schneller.

Ich traue den Hardware Produkten von Mediola nicht mehr seit dem v4.
Und das geht anderen sicherlich genau so.

Wenn da nicht ganz was neues kommt oder kostenlos dass schrott v4 getauscht wird, kommt mir von denen keine Hardware mehr ins Haus.
nicolas-eric
 
Beiträge: 312
Registriert: 30. Dezember 2014, 21:00

Re: Div Fragen zum Gateway V4

Beitragvon grissli1 » 21. April 2015, 06:52

Hi,
warum das neue v4 nehmen wenn die Software auf dem Raspi läuft? Weil man dann nur mehr EIN Gerät hat. Das dürfte für viele User reichen.

Ob es so ein Mist wie das erste v4 wird bleibt abzuwarten. Das aktuelle v4 ist ja schon besser mit dem Funk.

Und auch ob ich es für Tests hole werde ich noch sehen, da ich alles auf einem Banana inkl. ReverseProxy und Seafile habe.

Viele Grüße
Chris

Unterwegs @ G-Pad
Aktuelles System:
Mediola Creator-PRO (Version 1.706)
Mediola Gateway v2 IR/RF GAT-2020 (FW 2.5.5)
Android Remote (1.7.3)
Homematic CCU2 (FW 2.11.6)
TEST LXCCU
2x Harmony Hub mit 2x Smart Control
Fritzbox 7390 (FW 84.06.06)
grissli1
 
Beiträge: 813
Registriert: 28. Dezember 2011, 19:27

Vorherige

Zurück zu mediola a.i.o. gateway

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron