Der neue AIO Creator kommt

Re: Der neue AIO Creator kommt

Beitragvon Nobol » 19. September 2015, 22:49

Hallo,
etwas Licht aber noch viel Schatten bei Neo.
Ich frage mich ob nach der Ankündigung vor 2 Jahren überhaupt permanent an der Weiterentwicklung gearbeitet wurde?
Es könnte ja was werden, aber bitte nicht erst in zwei weiteren Jahren :-)
mfg Tobias
Nobol
 
Beiträge: 63
Registriert: 30. Dezember 2012, 19:21

Re: Der neue AIO Creator kommt

Beitragvon grissli1 » 20. September 2015, 09:39

Definitiv wurde da nur an der Grundstruktur entwickelt, weil zu Beginn der Betaversion (für mich eher Alpha) fast nichts klappte.
Es sind immer noch 250 Fehlermeldungen im Betatest offen.

Viele Grüße
Chris


Unterwegs @ G-Pad
Aktuelles System:
Mediola Creator-PRO (Version 1.706)
Mediola Gateway v2 IR/RF GAT-2020 (FW 2.5.5)
Android Remote (1.7.3)
Homematic CCU2 (FW 2.11.6)
TEST LXCCU
2x Harmony Hub mit 2x Smart Control
Fritzbox 7390 (FW 84.06.06)
grissli1
 
Beiträge: 813
Registriert: 28. Dezember 2011, 19:27

Re: Der neue AIO Creator kommt

Beitragvon Nobol » 20. September 2015, 13:48

Ok einen geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul ........

Aber Warum das ganze ??????
Wenn man jetzt mal vergleicht was Leute privat alles in zwei Jahren auf die Beine bringen!
Siehe ibroker, cuxd für die CCU usw.
Ich bin kein Software-Programmierer ( ich darf also den Mund nicht so groß aufmachen)
Aber häääää????????
Ist Mediola Neo für die connected living AG nur ein Hobby ?
mfg Tobias
Nobol
 
Beiträge: 63
Registriert: 30. Dezember 2012, 19:21

Re: Der neue AIO Creator kommt

Beitragvon Harvey » 25. September 2015, 17:20

Gibt es schon neues zu dem angekündigten Gateway mediola X-HUB HM? Lohnt sich das warten oder greife ich jetzt zu und hole mir das V4?
Harvey
 
Beiträge: 34
Registriert: 25. September 2015, 11:41

Re: Der neue AIO Creator kommt

Beitragvon grissli1 » 25. September 2015, 18:50

Lass die Finger vom v4 wenn du es auch für irgendwelche Funkaktoren/-sensoren verwenden möchtest. Falls du eine CCU hast und damit nur IR machst wäre es OK.

Viele Grüße
Chris

Unterwegs @ G-Pad
Aktuelles System:
Mediola Creator-PRO (Version 1.706)
Mediola Gateway v2 IR/RF GAT-2020 (FW 2.5.5)
Android Remote (1.7.3)
Homematic CCU2 (FW 2.11.6)
TEST LXCCU
2x Harmony Hub mit 2x Smart Control
Fritzbox 7390 (FW 84.06.06)
grissli1
 
Beiträge: 813
Registriert: 28. Dezember 2011, 19:27

Re: Der neue AIO Creator kommt

Beitragvon Harvey » 25. September 2015, 22:38

Danke. Also entweder den 3er (wobei der einige Sachen nicht unterstützt) oder warten. Nur gibt es anscheinend noch keinen Release-Termin, also kann das warten ganz schön lange dauern.
Harvey
 
Beiträge: 34
Registriert: 25. September 2015, 11:41

Re: Der neue AIO Creator kommt

Beitragvon rro » 25. September 2015, 23:51

grissli1 hat geschrieben:Lass die Finger vom v4 wenn du es auch für irgendwelche Funkaktoren/-sensoren verwenden möchtest. Falls du eine CCU hast und damit nur IR machst wäre es OK.

Viele Grüße
Chris

Unterwegs @ G-Pad

Welche Probleme hat das v4?
rro
 
Beiträge: 78
Registriert: 1. Januar 2012, 21:01

Re: Der neue AIO Creator kommt

Beitragvon kumpel1969 » 26. September 2015, 07:22

Da es keine Antennen hat, soll die Reichtweite nicht so dolle sein. Das V4+ soll wieder etwas besser sein.
Mein System:
mediola a.i.o. creator-PRO und NEO
mediola a.i.o. gateway v.2 IR/RF
mediola a.i.o. extender IR/RF
Homematic CCU
kumpel1969
 
Beiträge: 223
Registriert: 17. Oktober 2012, 14:29

Re: Der neue AIO Creator kommt

Beitragvon kumpel1969 » 26. September 2015, 07:23

Da es keine Antennen hat, soll die Reichtweite nicht so dolle sein. Das V4+ soll wieder etwas besser sein.
Mein System:
mediola a.i.o. creator-PRO und NEO
mediola a.i.o. gateway v.2 IR/RF
mediola a.i.o. extender IR/RF
Homematic CCU
kumpel1969
 
Beiträge: 223
Registriert: 17. Oktober 2012, 14:29

Re: Der neue AIO Creator kommt

Beitragvon Rumpelpi » 2. Oktober 2015, 01:07

Die Reichweite des V.4+ bei IR ist besser (wie bei V.2/V.3). Bei Funk ist die Reichweite immer noch sehr stark von der Ausrichtung/Aufstellung des kompletten Gerätes abhängig und beides (IR und Funk) voneinander. So kann es vorkommen, dass ein Aktor der durch Wände oder Entfernung schwer erreichbar ist, nur in einer bestimmten Aufstellung des Gateway erreichbar ist. Dann kann es aber sein, dass die IR-Ausrichtung (Front des Gerätes) nicht mehr alle IR-gesteuerten Geräte erreicht (oder umgekehrt). Das V.3 ist durch die 2 extern angebrachten und verstellbaren Antennen deutlich im Vorteil. Nur die dritte Antenne liegt beim V.3 auch innen (vorn quer zur Front).
Rumpelpi
 
Beiträge: 102
Registriert: 24. Dezember 2014, 11:34

Vorherige

Zurück zu News & Updates

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron