Philips hue einbinden

Philips hue einbinden

Beitragvon Rumpelpi » 20. April 2015, 13:55

Hallo Leute. Kann mir jemand verraten wie man Philips hue einbindet bzw. wo es eine Anleitung dafür gibt? Den Schlüssel hab ich bekommen, und der scheint auch zu funktionieren, aber kein Wort darüber wie es weiter geht. Absolut nichts. Grüße.
Rumpelpi
 
Beiträge: 102
Registriert: 24. Dezember 2014, 11:34

Re: Philips hue einbinden

Beitragvon mediman » 20. April 2015, 18:36

hi rumpelpi
zuerst das hier. ip natürlich die von deiner hue bridge
Gateway.png

dann das hier. Lampen sind dann adressmässig durchnummeriert. bei mir ist dann z.b. spot-1 adresse 7
Geräte.png

wenn du dann funktionen im creator programmiert hasst und auf deinem tablet oder so ausführen willst, musst du damit es dann auch funktioniert (ich glaub du wirst aber auch drauf aufmerksam gemacht) noch auf der hue bridge denn taster einmal drücken. weiss es nicht mehr ganz so genau da schon lange her bei mir. gib mal laut ob es geklappt hat.
hoffe es klappt
gruß mediman
sg der mediman
mediman
 
Beiträge: 57
Registriert: 20. Juli 2014, 14:11

Re: Philips hue einbinden

Beitragvon Rumpelpi » 20. April 2015, 18:45

So dachte ich auch. Den Anfang habe ich gemacht genau wie von Dir beschrieben, aber sobald ich dann unter Geräte auf die Bridge will gehts nicht mehr weiter. Kein Gerät (Lampe) zu finden.

Ansonsten: Danke.
Rumpelpi
 
Beiträge: 102
Registriert: 24. Dezember 2014, 11:34

Re: Philips hue einbinden

Beitragvon Rumpelpi » 20. April 2015, 18:55

PS. Komisch. Hab den Rechner neu gestartet und jetzt gehts. Danke. Wollte schon aufgeben.
Rumpelpi
 
Beiträge: 102
Registriert: 24. Dezember 2014, 11:34

Re: Philips hue einbinden

Beitragvon Rumpelpi » 23. April 2015, 10:08

Ich habe meine Lampen exakt auf das Weiß (Farbe ist mir zu doof) das ich als Hintergrundbeleuchtung bei meinem TV (Ambi) verwende eingestellt. Ich kriege den Farbwert mit Mediola nicht hin. Kann man den irgendwie auslesen (aus Lampe oder TV (Ambilight)), so dass ich die Werte im Creator eintragen kann?
Rumpelpi
 
Beiträge: 102
Registriert: 24. Dezember 2014, 11:34

Re: Philips hue einbinden

Beitragvon Rumpelpi » 28. April 2015, 10:52

Kann es sein, dass man hue im Taskplaner nicht benutzen kann? Hue ist im Gerätemanager angemeldet und funktioniert auch (per Button). Im Taskmanager kann ich Hue aber weder als "Auslöser" noch als "Aktion" auswählen. Mindestens Letzteres sollte doch möglich sein. Oder mach ich was falsch?
Rumpelpi
 
Beiträge: 102
Registriert: 24. Dezember 2014, 11:34

Re: Philips hue einbinden

Beitragvon Fonzo » 28. April 2015, 12:53

Geht nicht. Wie leider noch andere Dinge im Hue Modul.
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Re: Philips hue einbinden

Beitragvon Rumpelpi » 29. April 2015, 08:23

Sch....!

Danke für die (schlechte) Nachricht. :-)(
Rumpelpi
 
Beiträge: 102
Registriert: 24. Dezember 2014, 11:34

Re: Philips hue einbinden

Beitragvon Fonzo » 29. April 2015, 12:13

Würde mich ja freuen ich hätte selber bessere Nachrichten, betrifft mich ja auch selber. Das Hue Modul ist leider eines der Beispiele dafür was leider eben alles nicht geht. Leider musste ich so wieder das Einbinden von Hue über IP Symcon lösen. Da frage ich mich dann schon wozu das Modul dann überhaupt gut ist.
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Re: Philips hue einbinden

Beitragvon Rumpelpi » 11. Mai 2015, 01:36

Hat jemand einen Tip für mich wie man die augenblicklich eingestellten Farbwerte der hue auslesen kann. Man kann ja im Creator Buttons mit Farbwerten belegen, aber leider habe ich bisher keine Möglichkeit gefunden die benötigten Farbwerte zu lesen um sie dann einzutragen.
Rumpelpi
 
Beiträge: 102
Registriert: 24. Dezember 2014, 11:34

Nächste

Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste