Bilder der Statusanzeige verschwinden in Mobile Netze

Bilder der Statusanzeige verschwinden in Mobile Netze

Beitragvon INTEC » 5. Juni 2015, 09:05

Hallo Experten,
eine Statusanzeige von CCU2 Kontakten funktioniert in der creator-Vorschau einwandfrei!
Auch im eigenen Wlan-Netz ist alles prima.

Verlasse ich den Wlan-Bereich, werden die selbst erstellten Bilder nicht mehr angezeigt.

Was kann die Ursache sein?

Herzlichen Dank für Eure Unterstützung!
INTEC
 
Beiträge: 13
Registriert: 2. Juni 2015, 08:37

Re: Bilder der Statusanzeige verschwinden in Mobile Netze

Beitragvon Fonzo » 5. Juni 2015, 14:28

Wie die CCU denn im Ceator hinterlegt, mit einer lokalen IP Adresse? Besteht denn eine Verbindung zur CCU vom Mobilnetz oder wird ein VPN aufgebaut vor der Nutzung von der aio Remote?
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Re: Bilder der Statusanzeige verschwinden in Mobile Netze

Beitragvon INTEC » 6. Juni 2015, 19:25

Es wurde die IP-Adresse eingetragen, die meine Fritzbox für die CCU anzeigt.
Es wird kein VPN aufgebaut.

Vielen Dank für Deine Bemühungen.
INTEC
 
Beiträge: 13
Registriert: 2. Juni 2015, 08:37

Re: Bilder der Statusanzeige verschwinden in Mobile Netze

Beitragvon Fonzo » 6. Juni 2015, 20:38

Der Status der CCU wird dann nur im LAN übertragen, daher zeigt die AIO Remote die Icons der Statusbuttons nicht an, sondern wahrscheinlich nur ein Fragezeichen für den Status undefined. Mit dem Einrichten einer VPN Verbindung auf dem mobilen Gerät sollte das Problem behoben sein. Dann bekommt man nach Aufbauen der VPN Verbindung auf dem mobilen Gerät sowohl den Status korrekt angezeigt, als auch eigene Statusgrafiken richtig angezeigt.

Wie eine VPN Verbindung zur Fritzbox eingerichtet werden kann ist hier beschrieben:
http://avm.de/service/vpn/uebersicht/
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Re: Bilder der Statusanzeige verschwinden in Mobile Netze

Beitragvon INTEC » 7. Juni 2015, 16:07

Hallo, ich habe via VPN eine Verbindung aufgebaut, aber die ? verschwinde nicht.

a) Verbindung mit DnyDNS auf die Fritzbox klappt.
b) DnyDNS Adresse im Creater Gateway - Übertragung der Statuszustände kein Thema
c) MyFritz VPN eingerichtet. Zeigt im iPone VPN an. Scheint zu klappen.

Bin jetzt das Wochenende dran geblieben ohne Erfolg.

Was mache ich falsch? Ich find auch keine passende Erklärung im Netz.
INTEC
 
Beiträge: 13
Registriert: 2. Juni 2015, 08:37

Re: Bilder der Statusanzeige verschwinden in Mobile Netze

Beitragvon INTEC » 7. Juni 2015, 16:38

So nun klappt es. Aber die VPN Verbindung muss immer neu aufgebaut werden, sobald die Bildschirmsperre bei iPhone sich aktiviert.

Gibt es keine permanente stabile Lösung. So ist es für Laien, wie Senioren nicht praktikabel?

Welche alternative Lösung gibt es noch?

Danke im Voraus für die Mühe
INTEC
 
Beiträge: 13
Registriert: 2. Juni 2015, 08:37

Re: Bilder der Statusanzeige verschwinden in Mobile Netze

Beitragvon Fonzo » 7. Juni 2015, 21:36

INTEC hat geschrieben:So nun klappt es. Aber die VPN Verbindung muss immer neu aufgebaut werden, sobald die Bildschirmsperre bei iPhone sich aktiviert.

Das ist Absicht von Apple, da man ja mit dem VPN Zugang zum internen Netzwerk hat. Ab iOS 8 gibt es die Option Always-On VPN, diese ist aber nicht für Privatanwender gedacht, sondern für Unternehmen, die mehrere iOS Devices mit Hilfe von Mobile device management (MDM) konfigurieren und verwalten. Mit Hilfe von MDM läst sich ein iOS Device dann auch so einrichten, dass die VPN Verbindung auch bei Bildschirmsperre nicht abgebrochen wird. Dann muss aber sichergestellt sein, dass ein Passcode oder aber der Fingerabdruck beim Entsperren abgefragt wird, sonst hat man eine Sicherheitslücke.

Eine weitere Möglichkeit, aber aus meiner Sicht wegen der Sicherheit keinesfalls empfehlenswert, ist die CCU per Dyn DNS und einer Portweiterleitung aus dem Internet erreichbar zu machen. Dann würde im Creator nicht die lokale IP Adresse eingetragen sondern die Adresse unter der die CCU auch aus dem Internet erreichbar ist.
http://www.homematic-inside.de/tecbase/homematic/generell/item/dyndns
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Re: Bilder der Statusanzeige verschwinden in Mobile Netze

Beitragvon nicolas-eric » 7. Juni 2015, 22:01

Für ene automatische VPN Verbindung, nur wenn die IP von bestmmten Geräten aufgerufen werden, mach das hier..
viewtopic.php?f=10&t=1786
Das wird im HM Forum von vielen genutzt, hier ging das irgendwie unter.
nicolas-eric
 
Beiträge: 312
Registriert: 30. Dezember 2014, 21:00

Re: Bilder der Statusanzeige verschwinden in Mobile Netze

Beitragvon INTEC » 8. Juni 2015, 13:11

Oh ja, habe ich aber leider nicht gefunden. Vielen Dank für die Hinweise und die Hilfe!
INTEC
 
Beiträge: 13
Registriert: 2. Juni 2015, 08:37


Zurück zu mediola a.i.o. creator

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron