Empfang verbessern

Empfang verbessern

Beitragvon Tom-aus-McPomm » 20. Juli 2015, 23:34

Hallo zusammen,

Jetzt wo ich meine ganzen Fensterkontakte verteilen will, stelle ich fest, dass die "100 Meter freie Strecke" der Mediola und die "30 Meter durch Wände und Türen" für die Fensterkontakte ein Witz sind. Mein Haus ist 14 m lang und und 10 m breit - ich bin schwer enttäuscht von der Sendeleistung.

Anfangs dachte ich an leere Akkus - nun habe ich neue Akkus drin und diese reichen noch immer nicht aus. Selbst wenn ich die Mediola zentral im Haus aufstelle (was ich eigentlich nicht vor hatte), wird sie nicht alle Kontakte überwachen können. Von Aktoren außerhalb des Hauses (Elektrische Tore, Kameras,...) mal ganz zu schweigen. Es kann wohl kaum im Sinne des Erfinders sein, auf 15 m Umkreis mehr als eine Mediola aufstellen zu müssen.

Gibt es eine Möglichkeit, die Sende- und Empfangsleistung zu verbessern? Externe Antennenanschlüsse halten sich ja schon mal in Grenzen. :evil:

Beste Grüße vom
Tom aus McPomm
Tom-aus-McPomm
 
Beiträge: 19
Registriert: 21. Juni 2015, 19:41

Re: Empfang verbessern

Beitragvon Tom-aus-McPomm » 23. Juli 2015, 19:35

ich bin hellauf begeistert von der fachlichen Unterstützung seitens des Herstellers ...

war wohl doch die falsche Entscheidung :cry:
Tom-aus-McPomm
 
Beiträge: 19
Registriert: 21. Juni 2015, 19:41

Re: Empfang verbessern

Beitragvon Fonzo » 23. Juli 2015, 20:40

Tom-aus-McPomm hat geschrieben:ich bin hellauf begeistert von der fachlichen Unterstützung seitens des Herstellers ...

Den Support von Mediola mal per Email angeschrieben? Welche Antwort ist denn gegeben worden?
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59

Re: Empfang verbessern

Beitragvon lobito » 24. Juli 2015, 08:16

Tom-aus-McPomm hat geschrieben: Es kann wohl kaum im Sinne des Erfinders sein, auf 15 m Umkreis mehr als eine Mediola aufstellen zu müssen.

Gibt es eine Möglichkeit, die Sende- und Empfangsleistung zu verbessern? Externe Antennenanschlüsse halten sich ja schon mal in Grenzen. :evil:


Ich vermute mal Du hast ein V4 Gateway, den Fehler habe ich auch gemacht damit anzufangen.... Reichweite bei gutem Wind innerhalb eines grossen Raumes von 60 qm ohne Wände dazwischen von einer Ecke zu anderen. Ich habe mir dann ein V3 und V2 geholt beide sind deutlich besser in der Reichweite. Aber mein ganz ehrlicher Rat ist, vergiss das Ding und wechsel das System solange Du noch nicht zu viel investiert hast, sei schlauer als ich ;)
lobito
 
Beiträge: 21
Registriert: 22. Februar 2015, 17:50

Re: Empfang verbessern

Beitragvon MichaK » 25. Juli 2015, 08:45

Hallo zusammen,

unabhängig von mediola.....
hier hat sich jemand mal Gedanken um die Funkreichweite des HM im Allgemeinen gemacht:
http://www.techwriter.de/beispiel/funkeig0.htm

Ich habe das bei allen Komponenten umgesetzt.
Trotzdem: mein Fenster-Drehkontakts HM-Sec-RHS in der Küche, der max. 10m senden muss wird alle paar Tage mit Fehler in der CCU angezeigt :(
MichaK
 
Beiträge: 2
Registriert: 5. Dezember 2012, 21:09

Re: Empfang verbessern

Beitragvon Tom-aus-McPomm » 27. Juli 2015, 17:35

Vielen Dank für die Antworten. Jetzt habe ich mich damit mal intensiver beschäftigt. Es ist wir im Link bei Homeatic auch bei HomeEasy so, dass das Gehäuse imens die Sendeleistung verringert. Da zweifelt man schon sehr an der Kontrukteurskunst.

Ich habe einen Fensterkontakt mal zerlegt und im zerlegten Zustand parallel zu einem zusammengebauten getestet. Der komplette scheitert ab ca. 5-6 m Abstand zur Zentrale (durch 1 Wand). Der geöffnete kommt gute 12 m - ebenfalls durch 1 Wand). Ich werde mir mal mit einem Kontakt vorerst zum Testen die Arbeit machen und eine externe Antennen-Lösung dran löten.

Bild

Vermutlich ist das bei der Mediola V4 auch nicht anders. Hat sich schon mal irgendwer drangewagt und das Ding auseinander geschraubt? Wie ist das dort mit der Antenne gelöst?

Traurig, dass man Geld ausgibt, um hinterher doch noch selbst basteln zu müssen. :evil:
Tom-aus-McPomm
 
Beiträge: 19
Registriert: 21. Juni 2015, 19:41

Re: Empfang verbessern

Beitragvon hinter » 28. Juli 2015, 10:17

Hallo,

Wäre das Problem mit z-wave Komponenten , die ja ein Mesh netz bilden nicht auch zu lösen ?
mfG
Walter
hinter
 
Beiträge: 1
Registriert: 28. Juli 2015, 10:13

Re: Empfang verbessern

Beitragvon Tom-aus-McPomm » 28. Juli 2015, 18:46

Sicher gibt es andere Produkte, die ggf. besseren Empfang sicherstellen, weil deren Konstruktion einfach überlegter angegangen wurde. Aber die haben 2 Nachteile:
1. sind die systemeigenen Aktoren deutlich teurer, als einige der von Mediola verwaltbaren
2. sind immer nur die systemeigenen möglich - Mediola kann unterschiedliche Systeme verwalten (und dazu auch nicht "lizensierte" ...

Daher spricht das eher für die Verbesserung der Sende-/Empfangsleistung.

Deshalb habe ich mir eben mal die Arbeit gemacht und auch noch die Mediola zerlegt. Für den, der es auch mal versuchen möchte - 3 Ecken sind geklemmt - eine Ecke (vorn links) versteckt sich eine Schraube unter dem Filz am Boden.

Legt man die Platine frei hin, erreiche ich ohne weitere Veränderung meine verschlossenen Fenstersensoren über eine Entfernung von 12 Metern (durch 2 Wände). Die kompletten 14 Meter meines Hauses schaffe ich leider nur durch alle Wände, wenn ich beide Seiten (Mediola V4 und HomeEasy Fenstersensoren) mit freigelegter Antenne bereibe.

Jetzt werde ich mir mal Gedanken um eine professionelle externe Antenne an der Mediola machen ... ich halte euch auf dem Laufenden und hoffe, dass Mediola sich auch mal dazu äußert. ;) Schließlich bin ich damit Garantieverlust eingegangen ... alternativ hätte ich es auch einfach zurückschicken können . :evil: Aber ich bin von dem Konzept überzeugt ... muss halt nur perfektioniert werden, damit es auch brauchbar ist.

Bild

Bild

Viele Grüße vom Tom aus McPomm
Tom-aus-McPomm
 
Beiträge: 19
Registriert: 21. Juni 2015, 19:41

Re: Empfang verbessern

Beitragvon Loxodan » 28. Juli 2015, 19:09

Danke für deinen Pioniergeist :-) Halt uns auf dem laufenden und wenn die Kiste abraucht gehen wir mit dem klingelbeutel um.
Loxodan
 
Beiträge: 46
Registriert: 10. Mai 2015, 11:45

Re: Empfang verbessern

Beitragvon nicolas-eric » 28. Juli 2015, 22:41

Ich hab an de HM CCU2 eine externe 868 MHz Groundplane Antenne angebracht.
Damit hab ich guten Empfang zu allen HM Geräten in 200m Umkreis.

Aber auch schon mit Serien Antenne war die Reichweite der CCU2 min. 4-5x so groß, wie mit dem V4 Gateway.

Vielleicht hilft so eine Antenne beim V4 Gateway ja auch.
nicolas-eric
 
Beiträge: 312
Registriert: 30. Dezember 2014, 21:00

Nächste

Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste