Mediola und Eltako

Mediola und Eltako

Beitragvon K33ert4 » 17. August 2015, 09:14

Hallo Leute,

Ich besitze eine Mediola V4+

Nun habe ich folgenden Aufbau welchen ich noch in das System intigrieren möchte...

Bild


Ich arbeite mit dem a.i.o Creator

Dort habe ich auch schon einen Schalter angelegt bloß leider erkennt die Eltako Software/Funkmodul das Signal welches die Mediola ausgibt nicht.

Als schalter habe im Creator enOcean ausgewählt und mich durch die einzelen Funktionen durchgetestet (on, off, up, down, ....)

Hat schon jemand die Teile ans laufen gebracht und wenn ja wie?

MFG

K33ert4
K33ert4
 
Beiträge: 1
Registriert: 17. August 2015, 08:38

Re: Mediola und Eltako

Beitragvon Fonzo » 17. August 2015, 09:37

Schreib doch mal dem Support eine Email. Es ist aber davon auszugehen, dass das Modul einfach noch nicht unterstützt wird. In der Kompatibititätsliste
http://www.mediola.de/recherche-tool-gesamt.html
ist der FS R14- 4x mit voraussichtlich ab September 2015 aufgeführt.
Denon AVR 4311, Dreambox 8000, Xtreamer Prodigy, Samsung LE40C750, Epson EH TW 3600, DVBViewer, IP-Symcon 4, IT Stecker, FS20 Aktoren, Dual-Mask Tension Multiformat Leinwand, RedEye, Homematic CCU2, Wetter OC3, Philips HUE, FireTV, AppleTV 3, Plex
Fonzo
 
Beiträge: 1177
Registriert: 8. Oktober 2010, 08:59


Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron